Keine Resonanz zu Verhütung ?

Hi there!

Ich stöbere gerade auf der MD-Homepage, wobei mir ein Beitrag zum Thema Verhütung im MD38 begegnet ist, der (zumindest bis MD45) unbeantwortet bleibt. Als Alternative zu Schafsdärmen oder Steinen vor der Tür habe ich schon in mehreren Gruppen mit Erfolg Schwangerschaftsamulette (in Anlehnung an Bücher von Tamora Pierce) eingesetzt. Solche Alltagsartefakte können meiner Meinung nach in einer magischen Welt wie Midgard ohne Probleme existieren, wobei sie natürlich nicht nur in Form eines Amuletts auftreten. Eine ABW wurde bisher noch nicht festgelegt, sie ist eben preisabhängig. Außerdem ergaben sich schon so genügend verwirrende Situationen z. B. beim Kauf, da ein Schwangerschaftsamulett ja durchaus die Wirkung haben kann, eine solche herbeizuführen, so daß der Spieler sich schon klar ausdrücken sollte. Auch wütende Fruchtbarkeitspriester können sich zum ernsten Problem entwickeln. So, das dürfte wohl alles zu dem Thema sein...

macht's gut

md_inga.gif

Inga "Thayet" Seidel

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio