Leserbrief zum MD51

Saluton!

Also, zu den rassistischen Zwergen sagt Fearan, mein Elbenprinz nur: "Die Bodenschnörkel haben sich ja schon immer überschätzt."

Hm, was gab es sonst noch?

Das Elefantenmärchen kam mir ja doch irgendwie bekannt vor...

Der Schauplatz... irgendwie mäßig. Hörte sich für mich mehr wie ein Standard-Minidungeon an ("... und in diesem Raum sind sieben Priester, jeder hat drei Goldmünzen...") Die Idee, je nach Zt (magische) Ausstrahlungen wahrzunehmen fand' ich allerdings sehr schön. Mir fehlen vielleicht noch ein paar Angaben, z.B. was wollen diese Götter und Priester eigentlich mit diesem Kloster oder mit diesem Doppelorden überhaupt.

Giftmischer: "Hachich", naja... Makutapalme interessant, Stinkmoos: "leicht" giftig ist gut, da hat man echt die Wahl, welches das kleinere Übel ist... Etwas irritiert hatte mich, daß geistlose Untote von einem Geruch gestört werden, aber da gibt's natürlich die Vampire als Präzedenzfall. Gut fand' ich nach, daß wieder "nützliche" Dinge geschildert wurden, nicht nur Gifte, wie es lange üblich war (auch wenn die Rubrik ja Giftmischer heißt...).

Exorzismus: Da schweigen wir besser von - und das ist keine Kritik am Autor.

Religionen: In der Tat nicht neu, aber immer wieder interessant (mein Hauptcharakter ist ja auch PW). Ich denke, daß da eine gewisse Mischung besteht, was die Zauber angeht (zu mehr hab' ich jetzt keine Zeit, bin schon zu spät zu unserer Runde , es gibt ja echte göttliche Wunder (die Grundzauber) und echte selbstgelernte Zauber (die anderen). Ansonsten scheint es mir eher "einfach" auf ein Problem von gruppeninternen Konflikten hinauszulaufen. Das jemand was tut, was ein anderer gräuslich findet, kommt ja sonst auch vor. Da hilft wohl nur a) es durchzuziehen, ggf. bis zum bitteren Ende oder b) die Charaktere schon zu Anfang kompatibel zu erschaffen. Hm. Doch noch was: In einer Welt, wo die Götter beweisbar real und auch entsprechend mächtig sind, sollte es eigentlich keine echten Atheisten geben, und man sollte alle Spieler darauf aufmerksam machen, daß ihre Charaktere eigentlich etwas mehr Respekt vor Priestern/Göttern haben müßten.

Ad Astra! -

md_jul.gif

Jürgen Lerch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio