Flammensumpf

(ein Ort, inspiriert durch ein "Krieger der Geisterwelt"-Comic von John Buscema und Doug Mönch)

Der Flammen-Sumpf soll ein einzigartiger Platz sein, irgendwo im zentralen vesternessischen Hochland gelegen, dessen vermooster Untergrund bei Einbruch der Dunkelheit scharlachrot zu leuchten beginnt, und der die ganze Umgebung mit einem glühenden Teppich zu bedecken scheint. Nach gewissen Gerüchten und alten Schriften war er Schauplatz vieler verbotener und mystischer Geschehnisse - obwohl man auch behauptet, er sei nur eine natürliche Falle der Zwerge, die mit falschen Geschichten jene ködern, die sich nach mystischen Ereignissen sehnen.

Qpla an alle, und Qpla an Ralf!

md_eibl.gif

Robert Eibl

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio