Nirhasts magischer Basar

md_buch.gif

Heute :

  • Exodemkugeln
  • Emblem des Raben
  • Engel des Todes
  • Kugel der Erleuchtung
  • Exodemkugeln

    Diese kleinen, schwarzen Kugeln werden hauptsächlich von schwarzen Hexern und ähnlich gearteten Personen benutzt.

    Sie bergen ein Gas in sich, das wie der Zauber Todeshauch wirkt. Allerdings entwickelt sich der Nebel blitzschnell, weshalb überraschte Lebewesen keinen WW:Gift haben.

    Dies trifft ggf. allerdings auch andere Leute, die nicht darauf vorbereitet sind. Selbst der Werfer muß einen Wurf auf Geschicklichkeit machen, sollte er die Kugel in weniger als 2m Umkreis auf den Boden werfen. Sollte dieser mißlingen, so steht ihm aber ein WW:Gift zu.

    Die Kugeln zerbrechen wie oben angedeutet, wenn sie auf harten Boden oder gegen etwas Hartes wirft.

    Emblem des Raben (ABW 5)

    Dieses Emblem ist eine kleine Anstecknadel, die häufig von den Adepten des Raben (H&D S.32/33) getragen wird. Es zeigt einen Rabenkopf, der eine Feder im Schnabel trägt. Sollte der Träger die Hand an das Emblem legen und eine Ehrung an Rabe äußern, so kann der Träger für 1 min sich bewegen, wie Wandeln wie der Wind.

    Sollte der Träger jemals zulassen, daß ein Habicht, Rabe oder eine Krähe getötet wird, oder sogar selber dies tun, brennt das Emblem aus und entwickelt dabei soviel Hitze, daß es dem Träger 1W6+3 Hitzeschaden verursacht.

    Außerdem erwärmt es sich, wenn ein Tier oder Mensch in die Nähe kommt, der einen solchen Vogel getötet hat.

    Engel des Todes (ABW 10)

    Dies ist eine Anstecknadel, die dafür sorgt, daß der Träger keine Gegner leben läßt. Sollte er dies tun, so wird sich die Nadel mit Zwiesprache beim Träger beschweren. Dies ist aber auch von anderen in 5 Metern Umkreis zu hören. Außerdem geht die Nadel soweit, den Träger dazuzubringen, Streitereien vom Zaun zu brechen, wenn er nicht in der letzten Woche Blut vergossen und mindestens ein Opfer erschlagen hat.

    Sollte der Träger einen Gegner lebenlassen, so entscheidet ein Wurf auf Selbstbeherrschung, ob er ihn nicht doch noch erschlägt. Sollte er gelingen, so behält der Träger die Oberhand über sein Handeln.

    Weiterhin kann er auch keinen Nahkampf mehr von sich aus abbrechen, sondern erst, wenn alle Gegner am Boden liegen und keine Gefahr mehr darstellen.

    Auf den ABW wird nur geworfen, wenn der PW:SB gelingt und der Träger einen Gegner lebenläßt.

    Kugel der Erleuchtung

    Diese kleine blaue Marmorkugel bewirkt bei korrekter Anwendung etwas recht Nettes:

    Beim Aussprechen des Schlüsselwortes erlischen sofort alle Illusionszauber.

    Auf diese Zauberart gilt es wie Bannen von Zauberwerk mit +45 Alle Zauber, die Irgendetwas vorgaukeln werden somit gebrochen. Übrigens auch NichtIllusionszauber wie z.B.: Macht über Menschen, Zähmen usw. ergeht es schlecht. Alle Opfer erhalten sofort ein Resistenzwurf W20+15+ResistenzWM

    ABW Anzahl der verschiedenen Opfer:
    Die Gruppe besteht aus 8 Leuten.
    Also, ein Zauberer hat folgende Macht über Menschen: 1, 4, 7, 8
    Ein weiterer Zauberer Illusioniert der Gruppe Luft zu sein: 1-8
    Ein dritter Zauberer wird von Euch kontrolliert.

    Das führt zu ABW:9
    1x der Zauberer
    8x ein Held

    Weitere Artefakte werden gern angenommen
    und von Nirhast aufgekauft.
    Preis: mögliche Veröffentlichung im
    Digest.
    Schreibt an:

    Martin.Graffenberger@-SPAMSCHUTZ-heim4.tu-clausthal.de

    Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

    © Copyright by Dogio