Dogio's Messe-Talk

md_meet.gif
... so back zur Messe. Der Midgard-Stand ist wie gewohnt recht leicht zu finden und übersichtlich gestaltet. Da ich ursprünglich nach einer Box suchte, lief ich am Nahuatlan-Werk vorbei. Nach einem netten Talk mit einer Lady vom Stand (Rainer, grüß Deine Frau von mir ;) erfuhr ich, das auch die Macher von Midgard zumindest schon seit einiger Zeit das MD abonniert haben, ohne das sich dieser Schlingel bei mir gemeldet hat... Herzlich willkommen Dann ein zweiter Gruß an den Leser des MD, der mich am Stand ansprach. Sorry, für den kurzgehaltenen Talk aber ich war im 'Midgard-Fieber'.

Tja, was gibt es mehr ? Im Bereich der Mechforce waren neben diversen Spielrunden, die 5 gekoppelten MECH-Spielautomaten zu bewundern, in die sich Piloten gegen ein Entgeld von 15.- (!) DM 5 Minuten lang hineinsetzen konnten, um sich gegenseitig zu dezimieren. Der Spielspaß muß wohl groß gewesen sein, denn die Automaten waren eigentlich immer belegt.

Ein sehr großer Bereich wurde für die Trading-Card-Spieler reserviert. Oh Lord, das Geschäft hat wieder geblüht ! Überall zerrissene Hüllen. Überall vor Sucht triefende Blicke, die sich verzückt den Karten zu- und von den 'wahren' Rollenspielen abwandten... *schnüff*

Ebenfalls vertreten war die Gilde der Fantasy-Rollenspiele. Von den zahlreichen bekannten Gesichtern, die mir auf meinem Streifzug begegneten einmal abgesehen, ist der Stand selber immer eine nette Anlaufstelle für Infogeile oder Leute, die auf einen netten Plausch aus sind. Ob Treffen-Termine, die neue Windgeflüster oder Informationen über die Gilde und ihre Vertretungen ... alles zu haben.

Auch wieder stark vertreten und allerorts zu bewundern waren die Liverollenspieler und Ihre "Ausstatter". Die teils wahnsinnig "echt" aussehenden Latex-Ausrüstungsteile machen schon beim bloßen Ansehen Spaß (mal vom Preis abgesehen...) und sind ein Mindestmaß an Gefährlichkeit. Leider wachsen mit der Realitätsnähe auch die Preise...

Dogio the Witch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio