Jürgen Lerch - Report II

Saluton!

Hier wieder mal meine unmaßgeblichen Kommentare zum MD17.

> Eine Partie Schach um Ihr Leben?

Ich hoffe, der Spielleiter kann Schach spielen... ;)

> Steinspeer (Illusion)

Wenn das nur eine Illusion ist, wann löst man sich wieder daraus?

> Eisblitz (Kreation/Kampf/Elemente) R
> Stufe G phk/ment/mat 700FP

Angesichts der Wirkung reicht IMHO Stufe 6. Die FP sind aber auch dafür ein bißchen niedrig angesiedelt.

> Ordenskrieger sind dadurch bevorzugt und können ihren Tatendrang nach
> Abenteuern mit Grad 2 beginnen, haben jedoch bei jedem weiteren
> Gradanstieg eine Prüfung zu absolvieren um die Qualität der Ausbildung
> und der Ordenskrieger zu gewährleisten.

Da halte ich nicht besonders viel von. Ähnliches könnte man schließlich auch von fast allen anderen Charakterklassen sagen, ganz zu schweigen von meist älteren nichtmenschlichen Spielfiguren.

> Deorstead

Hübsch.

Der Bote

> [...]
> berichten: Kam es in euren Spielrunden nicht auch einmal vor, das z.B.
> einige Spieler ihre Charaktere einfach besessen weiterkämpfen ließen,
> obwohl diese keine AP`s mehr besaßen und daher wehrlos waren und nur aus

Bisher noch nicht.

> [...]
> handhabte. Ich mein was soll das, mit über 15 LP`s ( für einen
> ordentlichen Kämpfer nichts Ungewöhnliches) kann mir doch so'n Furz mit
> Dolch oder Kurzschwert gar nichts, erst recht nicht, wenn ich vielleicht
> noch gut gerüstet bin; ich habe zu solchen Gelegenheiten jedenfalls

Also, bei 0 AP ist doch jeder Treffer (mindestens) schwer (wg. keine Abwehr mehr möglich). Und man bekommt ja auch einen Abzug von -4 auf seine Würfe. Wenn ihr natürlich alle in Vollrüstung dahertaumelt...

LP-Basen verringern

> wesentlich kürzer (Nieder mit den Endlos- Kämpfen aller AD&D und
> DSA!).

Hey, hast Du was gegen xD&D?!

Da im Gegensatz zu obigen Systemen bei MIDGARD die LP nicht mit der Stufe ansteigen, halte ich sie i.a. für reichlich niedrig genug. Man müßte sich vielleicht nur überlegen, wie man Leute in Vollrüstung mit Dolchen in den Griff bekommt. Aber da dürften eigentlich gezielte Treffer ausreichen, von wegen keine Abwehr und kritischer Schaden.

> Ich für meinen Teil, habe bei der Einführung der neuen Regelung ein
> weiters kleines Extra eingebaut; ich habe sogenannte "Hero Points (s.
> James Bond) bzw. Karma-Punkte (s. Shadowrun)" eingeführt, mit denen die

> [...]

> Einsatz dieser Hero Points, entgehen. Übrigens wird bei dieser neuen
> Variante, die Regelung der Göttlichen Gnade überflüssig, die ich sowieso
> blöd fand (viel zu einseitig; gebunden an einen Glauben bzw. an eine
> Gottheit); ich will das mit den Hero Points hier nicht vertiefen, aber wenn

Also, ich halte die GG für besser in die Spielwelt eingebunden und deswegen für vorteilhafter. Da ist wenigstens klar, wer denn da am Schicksal der Helden dreht und es hilft, die Leute an einen Glauben zu binden.

Wer sich solcherlei Verpflichtungen nicht auferlegen will, der muß halt sehen, wie er so auskommt und etwas vorsichtiger sein. Was eventuell nett wäre, wäre, wenn die Erfolgschance für so ein Wunder etwas größer sein würde. Aber so ein Stoßgebet "Lieber Thurion, wenn Du mir jetzt hilfst, opfere ich Dir meine magische Axt" finde ich doch schon sehr stimmig und realistisch.

Große Lerndiskussion

Sehr interessant.

> Irindar

> [...]

> Einzigen: dieser ist der 27. Oktober 234 n.B., an dem die Streitmacht

Heißen die Monate auf Midgard nicht irgendwie anders? Aber ansonsten: gut! (Ein bißchen Lob muß ja auch ich mal verteilen )

Ad Astra!
md_jul.gif

Jürgen Lerch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio