Der Marktschreier

md_dms.gif

DtW:

Wer hier das File MIDDIGxy.LZH requestet, bekommt nach wie vor die reine ASCII-Version, die ich für mich hergestellt habe.
micha@-SPAMSCHUTZ-tyrell.s.bawue.de

[Ich werte das mal als Angebot von Micha ihm zu mailen, oder die entsprechende Datei aus seiner Box zu ziehen...

Das war im Abschnitt "nicht für den Digest", hätte ja sein können, daß es euch nicht paßt, daß verschiedene Versionen des Digest bestehen, war nicht als öffentliches Angebot, sondern als Info für euch gemeint. "Filerequest" wird im Fido die Möglichkeit genannt, ein File direkt aus einer Box zu holen, ohne sich einzuloggen, es wird spezielle Software benötigt. Anders formuliert:

Mit einem Mailerprogramm kann eine Digestversion ohne Umlaute, TeX  o.ä. unter dem Dateinamen MIDDIGxx.LZH (xx=00 bis 21) bei der Fidoadresse 2:246/2400 requestet werden (von 23 Uhr bis 18 Uhr)

Mein UUCP-Zugang ist recht günstig, aber beschränkt, ich kann den enTeXten Digest nicht dutzendweise über diesen Weg schicken, sorry.

Frage: Kann man statt der ASCII-Version die TeX-Version zugeschickt bekommen? Es reicht doch, wenn einer sich die Arbeit macht, alle Umlaute in eine Form zu bringen.

Bye,

Micha

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio