Der Marktschreier (Leserbriefe an das MD)

md_dms.gif

"Der Marktschreier (Leserbriefe an das MD)"

(Soll das jetzt an die Midgard-Sammeladresse, oder nur an Marcus direkt? Wie wäre es im Abspann, bei den ganzen Mitarbeitern und Adressen, auch noch mal das Themengebiet hinzuschreiben? Also Marktschreier, RFC-Magie usw.?

[Wird das nicht schon praktiziert ? Der Marktschreier ist einfach ein neues Forum, das Euch zeigen soll: Hier ist ein Ort wo Euere Leserbriefe veröffentlicht werden. - Dogio]

"... zu den leidigen Umlauten..."

Hoffentlich wird das kein Dauerthema. :-(

Da ein neues Argument auftauchte, der Kommentar. Eigentlich nicht für den Digest gedacht, eher für euch beide. Ist aber auch das letzte Argument, was ich habe, dann ist Ruhe.

"...Nach dem Gespräch mit Dogio auf der GFR-VV schreibe ich jetzt doch weiter mit TeX-Umlauten; ich finde sie auch immer noch genauso gut lesbar wie "ae", "oe", ..."

Ich versuche meine Texte so zu schreiben, daß sie für die Empfänger gut zu lesen sind, und das sind in der Regel keine TeX-Programme. Natürlich empfindet jeder die Form des Textes, die er selbst oft benutzt, als gut lesbar.

[Dazu kann ich nur sagen, daß ich "a, etc. nur befürworte, weil es die Arbeit für Klaus enorm erleichtert.. P.S.: Deine 79 Zeilen pro Zeile waren auch nicht gerade toll - Dogio]

"...und dazu noch wesentlich leichter durch Suchen/Ersetzen in echte Umlaute umzuwandeln (insbesonders, wenn man statt Anführungszeichen doppelte Hochkommas verwendet)..."

Da der Digest eine Sammlung verschiedener Texte ist, ist das mit den Anführungszeichen aber nicht gewährleistet, ich muß nach wie vor jede einzelne Stelle von Hand überprüfen.

Das Thema ist so alt, wie die verschiedenen Standards (ASCII, TeX, ANSI, ISO-Latin). Da sich nie alle auf einen gemeinsamen Standard verständigen, bleibt mir die Nacharbeit von Hand so oder so. Es werden " als Umlautmarkierung auftauchen, ebenso wie mit " markierte Zitate.

Wer hier das File MIDDIGxy.LZH requestet, bekommt nach wie vor die reine Ascii-Version, die ich fuer mich hergestellt habe.

micha@-SPAMSCHUTZ-tyrell.s.bawue.de

[Ich werte das mal als Angebot von Micha ihm zu mailen, oder die entsprechende Datei aus seiner Box zu ziehen... Er hatte keine besondere Adresse beigefügt, so habe ich seine noch mal runterkopiert. - Dogio]

Bye,

Micha

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio