Anduin - Magazin Archiv CD

Name: MD 2002 - Anduin - Magazin Archiv CD

Art: Archiv-CD mit den Ausgaben
59 bis 77, Sammelmags 1+2, X-Zine-Anduin 1 - 6
CD im Slimline-Case, SW Cover und CD-Label
611 MB in ca. 1200 Dateien
X DIN A4-Seiten, farbiges Softcover

Preis: ? Euro

Kontakt:
Tommy Heinig
Stuckstr. 6, 82319 Starnberg
EMail: tommy@-SPAMSCHUTZ-anduin.de
Homepage: www.anduin.de

Schreibstil & Qualität

 :-)

Illustration & Aufmachung

 :-)  :-)  :-)  :-)

Spielspaß & Nutzen

 :-)

Preis / Gegenwert

 :-)  :-)  :-)  :-)
 Infos zum Bewertungsschema Kauflust ?

Irgendwie beschämt schaue ich mir diese CD an, die mir einem hübschen Cover und einem ebenso attraktiven CD-Label äußerlich einen ziemlich professionellen Eindruck macht. Beschämt, weil ich seit Jahren das MD-Archiv relativ schlicht verpacke - zumindest im Gegensatz zum Anduin-Archiv...

Auch nach Einlegen der CD ins Laufwerk und Betrachten des Inhaltsverzeichnisses, kein Grund zum Mosern: satte 611 Megabyte an Daten (in ca. 1200 Dateien), die auf ihre Durchsuchung warten.
Bei der Erforschung steht einem hilfreich das ansehnliche Hypertext-Inhaltsverzeichnis (ordentliches Design) zur Seite, von dem aus sich die Inhalte bequem überblicken lassen.
Neben den zusammen enthaltenen 28 Ausgaben (Nummern seit Ausgabe 59, X-Zine-Anduin-Ausgaben, Sammel- und Sonderausgaben) im PDF-Format, finden sich einige PDFs von anderen Magazinen, wie dem Asgard 7 (Englisch), dem Demonground 15 (Englisch), und einem Miracel-Spezial (Deutsch).
An Lesematerial hat es hier jedenfalls keinen Mangel - auch läßt sich das handliche PDF-Format mit dem kostenlosen Acrobat Reader sehr gut am Monitor anschauen und auf einem Drucker selektiv auf's Papier bringen.

Als Bonus findet man eine Reihe von Rollenspiel-Downloads auf der CD, die dem Modem-Benutzer schon einiges an Download-Zeiten ersparen dürften. Insgesamt 18 Rollenspiele sind derzeit auf der CD (Edition 2002) enthalten. Die Zahl der Seiten kann ich nur wage mit "viele Hundert" schätzen, da einige sehr umfangreiche (und ziemlich gute!) Werke dabei sind (z.B. Demonwright, Raumpatrouille, Thyria und Yarg).

Schließlich gibt es noch den "Extras"-Ordner (174 MB), der vor allen Dingen den Adobe Acrobat Reader 5.05 enthält, und andere Tools wie Browser, ZIP-Programme usw.

Fazit:
Die CD ist eine tolle Idee und sicherlich auch ein schönes Geschenk (an sich selbst?) für jeden Anduin-Leser und Rollenspiel-Fan. Allein das Magazin macht den Preis locker wett - und die durchaus lohnenswerten Rollenspiele (kostenlose Vollversionen!) machen die CD zu einem Dauerbrenner.
Zu guter Letzt gibt es die CD quasi zum Selbstkostenpreis - wer da nicht zugreift, ist schon selbst schuld.

Dogio the Witch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio