Windgeflüster Nr. 49

Name: Windgeflüster Nr. 49

Art: Vereinsmagazin der GFR
64 DIN A4-Seiten, farbiges Softcover

ISSN: 0935-932X

Kontakt:
Gilde der Fantasy-Rollenspieler e.V.
Oliver P. Bayer
EMail: info@-SPAMSCHUTZ-windgefluester.de
Homepage: www.windgefluester.de

Schreibstil & Qualität

 :-)  :-)  :-)  :-)

Illustration & Aufmachung

 :-)  :-)  :-)

Spielspaß & Nutzen

 :-)  :-)  :-)

Preis / Gegenwert

-
 Infos zum Bewertungsschema Kauflust ?

Auch wenn die einfache (und kostengünstige...) Kopiertechnik des Covers nur wenig Stimmung aufkommen läßt, braucht sich der Inhalt keinesfalls zu verstecken. Vormals oft als Überflüssig deklarierte Rubriken wie die Gildennews fehlen diesmal gänzlich und der Rest schmiegt sich auf unterschiedlichste Weise in die Thematik "Geheimnisse" ein. Passend dazu gibt es ein Cthulhu-Abenteuer "Der Zinnsoldat" (15 S.) mit dazu passendem Interview mit Wolfgang Schiemichen, dem dt. Cthulhu-Hauptredakteur. Dem Mainstream dienend, folgt das DSA-Abenteuer Die Hexe vom Dürluft (8 S.). Dem Thema der Ausgabe gerecht wird der 5seitige Artikel über Verschwörungstheroien und die Illuminaten, wozu dann auch gleich noch eine NetZecke (Links) geliefert wird. Der organisatorische Teil (Con-Termine, Rezensionen usw.) füllt dann die restlichen Seiten der 64seitigen Windgeflüster...

...und so ganz ohne GFR-internes geht es halt doch nicht: neben einer illustrierten Vorstellung des amtierenden Magistrat, gibt es - und das dürfte auch für viele nicht-GFR'ler ganz interessant sein - den ersten Teil einer Historie der 15jährigen GFR-Geschichte und (endlich) eine Übersicht über die interne Struktur der GFR, mal ehrlich... da blickt doch sonst auch keiner mehr durch :-)

Die vorliegende Windgeflüster ist so ganz anders gelayoutet, als noch zu meinen Zeiten - und lange davor. Und dieses "frische Kleid" ist wirklich eine tolle Arbeit, vor der ich meinen Hut ziehe. Jeder Artikel hat sein eigenes, auf ihn zugeschnittenes Layout und selbst der sonst meist textlastige Teil mit den Rezensionen erscheint lebendig. Ich neige mein Haupt, vor dem tollen Design, das die verschiedensten Artikel elegant unter einen Hut bekommt. Die WG 49 ist (endlich wieder) ein wirklich lesenswerter Bestandteil der Szene, der sich nur aufgrund der Drucktechnik im Mittelfeld plazieren lassen muß.

Dogio the Witch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio