Anregungen zu Diskussionsrunden

Führt doch Diskussionsrunden ein, die eine Frage oder ein Thema behandeln. Die Diskussionen in Newsnet sind grauenhaft durcheinander. Die Fragen & Antworten von Panther, Erwin Wagner und Joerg Mintel waren kaum zu verstehen und nachzuvollziehen.

Deshalb: gebt einen Aufruf heraus, mit dem ihr Leute sucht, die ein Thema moderieren. Die fassen alle Fragen und Antworten aus ihrem Bereich zusammen, sorgen für Bezüge auf ältere Beiträge, kommentieren ein bißchen oder antworten selbst schon. Aus den Teilen machen sie einen Artikel, schicken ihn an Euch. In der MD steht unter dem Artikel dann z.B. "Alle Anmerkungen, Kommentare, Fragen und Antworten zu diesem Thema an: xyz@-SPAMSCHUTZ-.....".

Die Leserbriefe zu einem Thema gehen dann ausschließlich an diesen "Redakteur".

Das ist kontinuierlicher und ihr müßt nicht alles machen.

md_wiz.gif

Marc Hasenberg

Ja, so sehen wir das natürlich auch und darum greifen wir diese Idee direkt auf: Wer ist dazu bereit ?
(Dafür gibst ein Jahr lang kostenlos den Digest - Ohne Garantie !

Pille

[Leider sehe ich hier wieder einmal das Problem, das sich diese Arbeit keiner aufhalsen will. Man bietet also ein Thema an und erhält Null Response... (aus Erfahrung) - Dogio ]

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio