MD 100 et al

Erst mal meine innigste Gratulation für die reife Leistung, den MD 100 aus der Taufe zu heben. (Weiterführende Lobhudeleien wurden aus Platzgründen gestrichen!)

Und jetzt zum Aber:

1. Charakterspiel:
"Im Jahre X nach den ersten Anfängen, sollte Rollenspiel schon ein wenig mehr sein als monstertötend und schätzesammelnd durch ein paar Labyrinthe zu Laufen. Heute steht bei den meisten Gruppen ein gutes Charakterspiel und tolle jenseits von Kampf & Kaufen im Vordergrund."
Ich möchte dem Autor sagen, daß seit ich MIDGARD spiele (also rund 20 Jahre) bei mir und meinen diversen Gruppen IMMER Charakterspiel im Vordergrund stand. Ich finde, seit den ersten primitiven D&D-Dungeons hat sich das RPG immer hin zum Rollen- (Charakter-) Spiel weiterentwickelt. Zumindest in allen RPG-Gruppen, die ich kenne. Metzeln und Rauben scheint mir ein Anfangssymptom zu sein, mit dem - leider und allzu oft- RPG-Neulinge (also Kids zwischen 14 und 20 - früher auch als Teenager bekannt) immer wieder konfrontiert werden.

2. Monster:
Es nervt mich, das 666ste Monster (und hier rede ich wirklich nur von Monstern, nicht von Monsterhintergründen) aus AD&D in MIDGARD portiert zu sehen. Warum? Es gab im MYTHOS einmal eine sehr gute und auch heute noch gültige Konvertertabelle für AD&D-Monster (1. Ausgabe) nach MIDGARD. Ich bin mir sicher, daß diese Tabelle auch heute wieder veröffentlicht werden darf. Frag mal bei JEF nach! Dadurch können wir uns etwa 90% aller Monsterveröffentlichungen im MIDGARD DIGEST, inm GILDENBRIEF und bei den DAUSEND DODEN DROLLEN (die bislang noch am ehesten vor solchen Konversionen zurückgeschreckt haben!) ersparen.

3. Küstenstaatenbox
Nachdem es Steffi bis heute nicht geschafft hat, die Küstenstaaten fertigzustellen, fordere ich jeden Interessenten dazu auf, in den Küstenstaaten eine neue Stadt (im Stil von Corinnis) aufzubauen und darum herum Abenteuer zu basteln. Wer sich berufen fühlt, schickt eine E-Mail an [EMail wurde aus Platzgründen gestrichen!].

4. MIDGARD im IRC
Ich habe mich in den IRC-Channel #MIDGARD eingeklinkt, weil ich hoffte, dort MIDGARD- oder zumindest Rollenspieler zu treffen. Zumal man mir sagte, der Channel sei von dir eingerichtet worden. Leider hat dieser Channel nichts mehr mit MIDGARD und nur noch am Rande etwas mit Rollenspiel zu tun. Ich fände es daher gut, gäbe es im MD eine Rubrik, die sich damit beschäftigt.

Michael Bensching

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio