Tombstone Epitaph Nr. 3

md100236a.jpg
Name: Tombstone Epitaph Nr. 3

Art: Support-Heft für Deadlands
20 Seiten SW, kein Cover

Preis: 3.-DM

Kontakt:
Spielzeit Verlag
Am alten Pastorat 42
51465 Bergisch Gladbach
FAX: 02202/940630
EMail: shoppe666@-SPAMSCHUTZ-aol.com
Homepage: www.spielzeit.de

Schreibstil & Qualität

 :-)  :-)  :-)

Illustration & Aufmachung

 :-)  :-)  :-)

Spielspaß & Nutzen

 :-)  :-)  :-)  :-)

Preis / Gegenwert

 :-)  :-)
 Infos zum Bewertungsschema Kauflust ?

Der Tombstone Epitaph, der auch in den Regel- und Quellenbänden reichlich als Gerüchteschleuder Verwendung findet, präsentiert sich auch alle 3-4 Monate als separate Publikation für Zwischendurch. Für Deadlands-Spielleiter ergibt sich damit eine interessante Möglichkeit, ein paar neue Gerüchte und Abenteuerideen für die eigene Spielrunde an Land zu ziehen.
Die Aufmachung des Heftchens ist eher schlicht, d.h. kein Cover im übrlichen Sinne, sondern eher eine Low-Budget-Publikation im Stil des Aventurischen Boten (für DSA), der den T.E. jedoch druck- und layouttechnisch noch locker abhängt.

Aber was hilfts? Schließlich findet man Deadlandsmaterial nicht in jedem Magazin - also lohnt sich die Anschaffung in jedem Fall!

Die Nr. 3 bietet neue Wunder der Wisssenschaft, den Urtyp des Kopfgeldjägers, ein Schamanen-Relikt und eine Gabe, ein neues Geweihten-Wunder, den Kult der Tiefe (Wassergeister-Kult), eine Abhandlung über Spukhäuser, das Szenario Der eiserne Reiter (5 Seiten), eine regeltechnische Abhandlung über Alkohol bei Deadlands und zu guter Letzt einen Index des Deadlands-Regelwerks.

Fazit:
Wie schon berichtet, finde ich die Aufmachung des TE im Verhältnis zu Preis weniger gelungen, oder anders gesagt, könnte man dieses Heftchen auch locker für 1,50 DM an die Leute weiterreichen. Für Deadlands-Spieler ist der TE aber eine der wenigen guten und vor allem offiziellen Quellen, der einen zwischen den Quellenbänden mit neuem Material versorgt. Zwar stammt derzeit der Großteil des Materials aus der amerikanischen Ausgabe des TE, aber Fans sind dazu aufgerufen, eigene Artikel einzureichen.

Dogio the Witch

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio