KanThaiPan Regelfragen

md_ktp5.jpg

Hallo.

Ich hab mir die KanThaiPan-Box von Midgard besorgt und da stehen ja 'ne Menge brauchbarer Sachen drin.
Bei einigen KiDo-Techniken hab ich noch ein Verständnisproblem:

z.B. die Techniken: (hier erst mal die Beschreibung, dann die Frage)

DaiUchi (Großer Schlag)
Der KiDoka kann mit waffenlosem Kampf einen gezielten Hieb gegen eine lebenswichtige Stelle richten und den Gegner auf einen Schlag töten. Er zielt dabei mit Hand oder Fuß auf Kehle, Herzgrube oder Nacken des Opfers, dem wie üblich 2 WW:Abwehr zustehen.

oder auch

KanaUchi (Hammerschlag)
Der KiDoka kann mit waffenlosem Kampf einen gezielten Hieb gegen einen Arm, ein Bein oder den Kopf versuchen. Er landet dabei einen besonders harten Schlag oder Tritt.

Nun das Problem. Soll das heißen, daß der Angreifer nur einen normalen Angriff mit waffenlosem Kampf machen muß, der dann wie ein gezielter wirkt, oder muß ein gezielter Angriff durchgeführt werden, der dann beim DaiUchi tödlich ist bzw. beim KanaUchi ohne die Möglichkeit des Opfers zum 2. WW:Abwehr gezielt trifft.

Rolf Bellinghausen

Und auch ein paar Antworten ...

Tach Rolf,

Regeltechnisch besteht sowieso kein Unterschied zwischen einem gezieltem Hieb und einem normalen Angriff, außer daß der gezielte Hieb extra angekündigt werden muß. In beiden Fällen gibt es keine WM auf den EW:Angriff.

Das besondere an den KiDo-Techniken ist nun, das normalerweise ein gezielter Hieb nur mit *einer Waffe im Nahkampf* durchgeführt werden kann. (DFR, S. 89)

Die Schülertechnik "KansiTeko" z.B. ermöglicht einem KiDo-Anwender nun einen gezielten Hieb auch im Nahkampf anzuwenden. (Jedoch nur gegen Arme/ Beine.) Die Prozedur des gezielten Hiebs ist jedoch wie üblich. (D.h. mit 2. WW:Abwehr.)

Ähnlich verhält es sich mit der Technik "KanaUchi".

Bei der "DaiUchi"-Technik kann der KiDo einen gezielten Hieb gegen ein lebenswichtiges Organ führen, was dem Opfer beim 2. WW:Abwehr einen WM von +8 bringt. Gelingt jedoch kein Abwehrwurf wirkt der Treffer direkt tödlich.

So würde ich es jedenfalls handhaben. Hoffe geholfen zu haben,

Dirk Seemann

Der Digest (MD/DRoSI/Archont)

© Copyright by Dogio