LOWANGEN Sveltstadt Lowangen

Digest
DRoSI

Sei willkommen in Lowangen, Wanderer!
Deine Reise war sicherlich anstrengend, doch nun hast Du das Ziel erreicht: Die Stadt am Svellt! Eine Brücke führt Dich zum Stadttor.

Lowangen ist in drei große Stadtteile unterteilt.
Der Stadtteil Eydal, den man von Süden betritt, wird auch als Zentrum der Handwerker bezeichnet. Hier findest Du die Läden der Krämer, die Schmieden der Stadt und natürlich auch zahlreiche Tavernen, in denen Du von der langen Reise entspannen kannst.
Im Norden grenzt Eydal an den Stadtteil Bunte Flucht. Dort leben die Leute, die sich selbst als "Künstler" bezeichnen, seien es Dichter, seien es Maler. Der Stadtteil wurde um den Tempel der Jungen Göttin angelegt und beherbergt die schwarze Magierschule Lowangens.
Der Stadtteil, der einmal das eigentliche Lowangen war und noch heute so bezeichnet wird liegt um den großen Marktplatz herum, an dem sich der Magistratsbau und die Verwandlungsakademie Lowangens befinden. Die trutzige Feste der Stadt kann auch vom Marktplatz aus erreicht werden.

News

Aufruf
an alle
Geschichts-
schreiber
!

Wohin führt Dich Dein Weg?

Noch in Vorbereitung ist die:

Die Stadtkarte ermöglicht Dir leichte Navigation zu jedem Ort der Stadt Lowangen.
Das folgende Navigetions-Feld weist Dir den Weg zu den einzelnen Stadtteilen:

Die Sveltstadt Lowangen wird durch die DSA-Arbeitsgemeinschaft der Gilde der Fantasy-Rollenspieler in ihren Rollenspielrunden mit Leben gefüllt und durch Abenteuer und Geschichten ständig erweitert. Ihr Material veröffentlich die DSA-AG regelmäßig in ihrer gedruckten Postille Lowanger Lanze.


Das Schwarze Auge ist ein eingetragenes Warenzeichen der Firma Fantasy Productions. Das auf diesen Lowangen Seiten veröffentlichte Material ist inoffiziell und frei erfunden.

Letzte Änderung / Last modify: 15.06.2000
Diese Seite wird bearbeitet von / This page is modified by: Frank Reiss
Schreib dem Statthalter mal ne Zeile!