ARCHONT.de > RPG-News > Dezember 1998
Dezember 1998
Die aktuellen News aus der (Rollen-) Spieleszene.
Diese Seite darf von jedem direkt als eigene
News-Seite verlinkt werden!

Anmerkung zum Copyright

November Übersicht Januar
Zur Eingangsseite

Thema:   Star-Trek-World-Tour 30.12.1998
Quelle: Trommel
Nun konnte ich mir endlich selbst einmal einen Eindruck vom berühmt-berüchtigten Star-Trek-World-Tour in Düsseldorf machen. Pompös auf drei große Hallen verteilt befinden sich die auf den ersten Eindruck recht spärlichen Attraktionen. Ohne den Besuch der betreuten "Enterprise-Führung mit Zwischenfällen" (in Gruppen à ca. 2 x 40 Leuten), kommt man sich wirklich um seinen Eintritt (30-50.-DM !) beraubt vor.
Diese Führung hat einige Stationen (Maschinendeck, Turbolift, Brücke) auf der in der Tat interessante Eindrücke gewonnen werden können. Zum Glück unterbricht "Q" (mitsamt Sohn) das langweilige Geplapper der Angestellten mit witzigen Phrasen.
Leider hat man kaum Ruhe in der "Enterprise" zu weilen und sich umzusehen (die einzigen Bereiche, wo man nicht mit der "endlosen Weite" der Hallendecke konfrontiert wird) und sich wohl zu fühlen, denn man wird förmlich durchgejagt. Das bedeutet, daß man genauso lange auf den Einlaß wartet, wie der (einmalige !) Durchlauf dauert. Was ich nicht verstehe: Ich habe weit und breit keinen Ferengi entdecken können - obwohl uns vorher mindestens 3 x erzählt wurde, wie wir uns gegenüber diesen verhalten sollten. Beschiß ! Dafür lief uns aber ein ansehnlich gestylter Klingone über den Weg ...
Wieder außerhalb, in den anderen Hallen (alles sehr weitläufig: viel ungenutzter Raum), finden sich zahlreiche Shops mit Merchandising-Produkten zu total überteuerten Preisen (ca. 200%), Bars (ebenso teuer, Kaffee, 0.1l, 4.-DM ...). Für Treckies werden die Sammler-Goodies (Franklin-Mint-Abzeichen: 150.- bis 1800.-DM) und Miniatur-Szenarien (um 500.-DM) ein Grund sein sich die Nase plattzudrücken. Natürlich gab es Uniformen, und jeden anderen Murks. Da gehe ich lieber in den nächsten guten Comic- oder Rollenspielladen (billiger).
Last but not least: "Cinema" mit Minileinwand und TV-Serien (habe ich zuhause bequemer), "Holoshow" (traurig, der alte Theater-Querspiegeltrick). Einziger Anziehungspunkt außerhalb der "Enterprise": Der Flugsimulator, den man kostenlos benutzen konnte (auf anderen Messen ca. 15.-DM). Allerdings schreckte das Schild "Ab hier 60 Minuten Wartezeit" uns doch ein wenig ab, denn noch vor dem Schild standen die gleiche Menge Leute wie dahinter...
Nichts was man (bis auf den zähesten Treckie) unbedingt gesehen haben muß. Leider. Denn man hätte mit geringem Mehreinsatz an Material und besseren Ideen wesentlich mehr Flair erreichen können.
Aber ich könnte hier noch stundenlang Meckern ohne etwas zu ändern und mach deshalb hier einen Cut, mit dem Fazit: Das Ganze ist lausige Abzocke - und schlicht ein Flop .

Thema:   Monster die Rebellion 30.12.1998
Quelle: Trommel
Nach immerhin 2 Jahren, seit Fertigstellung des Regelwerkes, kommt die inoffizielle Erweiterung zur World of Darkness MONSTER: DIE REBELLION jetzt ins Internet. Das 80 Seiten starke Regelwerk (Paper-Version) hat online einen Umfang von ca. 1 Megabyte ("Was, nur 500 kB Hypertext ?") und ist (auch rechtlich !) als reine Internet-Version konzipiert, damit Besucher einen Eindruck gewinnen können.

Thema:   Star Wars: The Phantom Menace 28.12.1998
Quelle: Trommel
Laut Informationen aus dem Usenet ist der offizielle Starttermin von Star Wars: The Phantom Menace in Deutschland am 2. September 1999!

[Quelle: Usenet]

Thema:   AMIGO 28.12.1998
Quelle: Trommel
AMIGO startet den AD&D ABENTEUER AUTORENWETTBEWERB Wer glaubt, da nur seine eigenen Abenteuer wirklich gute Abenteuer sind, kann dies jetzt unter Beweis stellen. Bis zum 1. Maerz 1999 wird das beste deutsche AD&D-Abenteuer gesucht. Den Gewinner erwartet die Veroeffentlichung seines Abenteuers in der offiziellen AD&D-Reihe im AMIGO Programm zum Autorenhonorar. Infos gibt es unter: AMIGO Spiel + Freizeit GmbH; AD&D-Autorenwettbewerb; Waldstr. 23-D5; 63128 Dietzenbach oder TSR@-SPAMSCHUTZ-AMIGO-Spiele.de

Thema:   COcooN 27.12.1998
Quelle: Trommel
Die Zeichen für den vierten COcooN (die beliebte krefelder Rollenspielconvention) stehen nicht gerade günstig. Neben einem unmotivierten Regional-Vorstand (dessen einzige Motivation in Schleichwerbung für einen Rollenspielladen besteht), der sich nicht gerade durch Tatkraft auszeichnet, wurden die Vorbereitungen zudem durch eine Schlagzeile in der lokalen Tageszeitung erschüttert: Die Bücherei (Veranstaltungsort) plant eine größere Renovierung. Bleibt zu hoffen, daß diese Arbeiten nicht in die wärmeren Monate (Mai) verzögert werden.

Thema:   VAMPIRE 18.12.1998
Quelle: Trommel
VAMPIRE: Revalations of the Dark Mother (WWP2024 / DM 25,00) Die langerwartete Fortsetzung des schon fast legendären "Book of Nod" ist endlich erhältlich. Wieder im schwarzen Trade-Paperback-Format enthält es in Geschichtenform zahl- reiche nützliche Hintergrundinfos.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   MAGE: The Orphan´s Survivial Guide 18.12.1998
Quelle: Trommel
MAGE: The Orphan´s Survivial Guide (WWP4254 / DM 36,00) Das neue Kompendium für den Straßenmagus. Regeln, Magick, Charaktere, Hintergründe, Ausrüstung und Überlebenstricks für alle, deren Magier eher der heruntergekommenen Art entsprechen. Zusätzlich erhalten Sie noch Infos über die "Die Verlorenen" und andere sog. "Waisen-Sekten".

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   TITEL CHANGELING 18.12.1998
Quelle: Trommel
CHANGELING: Land of Eight Million Dreams (WWP7308 / DM 39,80) Der letzte Titel der Schwerpunktreihe "Year of the Lotus" er- möglicht es jetzt endlich auch den Changeling-Spielern, die Geheimnisse des Fernen Ostens zu erforschen. Nehmen Sie ein Stück uralte Magie in Empfang und klären Sie die Frage "War White Wolf für Sailor Moon verantwortlich?"

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   TITEL TRINITY 18.12.1998
Quelle: Trommel
TRINITY: Shattered Europe (WWP 9004 / DM 45,00) Es war ja von Amerikanern nicht anders zu erwarten: Europa im 22. Jahrhundert ist ein einziges Trümmerfeld. Trotzdem ist dieses Buch sehr brauchbar, vor allem weil auch einige europäische Autoren mit guten Recherchen mitgewirkt haben.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   GURPS 18.12.1998
Quelle: Trommel
GURPS Traveller: Alien Races (SJG2095 / DM 48,00) Nachdem das Original ja den Weg alles Weltlichen ging, bleibt den Traveller-Fans nur der Blick auf das Universalsystem GURPS um an neues Material heranzukommen. Steve Jackson hat allerdings höchstpersönlich versprochen, die Traveller-Spieler nicht auf dem Trockenen sitzen zu lassen. Was dabei herausgekommen ist, sehen Sie hier. 2 Alienrassen werden zusammen mit ihren 3 Unterrassen recht detailliert vorgestellt und liefern so einen ganzen Batzen an brauchbarem Material zur NSC-Erstellung und zur Planung neuer Kampagnen. Vom Inhalt her sehr empfehlenswert, auch wenn die Aufmachung etwas besser sein könnte.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   GURPS 18.12.1998
Quelle: Trommel
GURPS Compendium II (SJG2395 / DM 54,00) Das neueste Kompendium mit vielen weiteren Infos über Waffen, Kampf und Verwundungen aber auch zum Kampagnen-Design und zur Charaktererschaffung. Keine Angst, das Regelwerk wird nicht auf den Kopf gestellt, wohl aber in einigen Bereichen mit inter- essanten Erweiterungsmöglichkeiten versehen. Reinschauen lohnt sich.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   AD&D 18.12.1998
Quelle: Trommel
AD&D:The Lost Shrine of Bundushatur / DM 22,50 In unserer Versandabteilung brach die helle Freude aus, als dieses neue Abenteuer eintraf. Alle waren begeistert über die Möglichkeit mal wieder ein richtig klassisches Dungeonabenteuer spielen zu können. Die Handlung ist schnell erzählt: Ein einstmals vom Chaos beherrschter und versunkener Tempel ist wieder aufgetaucht und wer die "Chaos-Keys" findet, hat die Macht. Logisch, daß sich diese ganz unter, ganz hinten und ganz links befinden. Oder doch nicht? Logisch auch, das Ihre Helden nicht die einzigen sind, die um den Wert des Artefaktes wissen. Dieses Abenteuer ist genau das richtige für alle, die einmal "back to the roots" gehen wollen, wer anspruchsvolles Rollenspielmaterial erwartet, ist allerdings fehl am Platze.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   AD&D 18.12.1998
Quelle: Trommel
AD&D:Monstous Compendium Annual Vol. IV / DM 45,00 Mehr als 100 Monster, teils klassisch, teils komplett neu, beheimatet auf allen AD&D-Welten, geboren im Dragon, Dungeon oder Polyhedron-Magazine, bieten Ihre Dienste beim Auslöschen diverser Heldengruppen an.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   AD&D 18.12.1998
Quelle: Trommel
TSR2634 / AD&D-Planescape: The Inner Planes / DM 45,00 Ja, Sie lesen richtig, es gibt mal wieder eine Neuheit für Planescape. Dieses
Quellenbuch enthält Beschreibungen über Regionen und Besonderheiten aller 18 Inner Planes, stellt Regeln für Bewegung und Kampf in dieser einmaligen Umgebung vor und informiert über die Bewohner der einzelnen Planes. Planescape-Spieler erhalten auf diese Weise endlich wieder einmal interessantes neues Material auf soliden 128 Seiten. Frohe Weihnachten!

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   AD&D 18.12.1998
Quelle: Trommel
AD&D-Dragonlance: Palanthas / DM 27,00 Im Trade-Paperback-Format kommt dieses neue
Quellenbuch für Dragonlance daher. Der Grün/Schwarz/Weiß-Druck ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber dann entdeckt man doch wahrlich interessantes. War Palanthas doch die einzige Stadt, die von den Wirren des Krieges, der Drachenangriffe und anderer apokalyptischer Zustände verschont blieb. Nun gibt es endlich die Möglichkeit, die Geschichte dieser Stadt kennenzulernen. Zusammen mit den Informationen über so legendäre Bauwerke wie der "Great Library of the Ages" und den gut ausgearbeiteten NSC´s ergeben sich dutzenden Möglichkeiten, eine Kampagne von Palanthas aus zu starten. Absolut solides Material und eine Empfehlung an alle Dragonlance-Runden.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Söhne des Chronos 18.12.1998
Quelle: Trommel
Söhne des Chronos / DM 36,00 Viele Jahre lang war die Steppe isoliert, geschützt durch den gefürchteten Ruf der Söhne des Chronos - Die Berserker. Doch als die Stygianer erwachten, störten sie das bestehende Gleichgewicht der Macht, was zum Krieg zwischen den drei großen Stämmen führte. Um das Erwachen der Stygianer aufzuhalten, beschwor die mächtige Matriarchin Moriath einen schrecklichen Winter herauf und durch diese gefrorene Wildnis ziehen nun die Lakaien gegen den wahrhaftigen König in die Schlacht. Das Schicksal des Königreiches der Erstgeborenen steht auf dem Spiel, doch der wahr- haftige König handelte nicht, denn anders als die Lakaien weiß er um die wahre Macht der Söhne des Chronos und er kennt den Preis den jeder bezahlen muß, der ihren Zorn auf sich zieht. Aller Augen sind auf den legendären Wall der Ahnen gerichtet, denn nur hier hat der wahrhaftige König eine Chance, die riesige Streitmacht der Lakaien aufzu- halten. Er wartet auf den Segen der Matriarchin. Er hofft, daß sie die Feuer der Eintracht in Brand setzt, denn ohne sie wird er nicht in die Schlacht ziehen. Er weiß, die Feuer der Vergeltung brennen zu heiß um sie leichtfertig heraufzubeschwören. "Söhne des Chronos" ist der zweite deutsche Ergänzungsband zum Dark-Fantasy-Tabletop Chronopia, das sich ständig wachsender Beliebtheit erfreut. Auf 96 vollfarbigen und wirklich gut aufgemachten Seiten erfahren Sie alles über die Söhne des Chronos und die Steppe, in der sie leben. Sie erhalten eine komplette Zeitleiste, neue Schablonen und Farbmarker und neue Regeln für Streitwagen, Klettern und Stürze.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   David Farland - Schattenherz 18.12.1998
Quelle: Trommel
David Farland - Schattenherz / DM 16,90. Die Herren der Runen III. Der Junge Gaborn Val Orden, mittlerweile Erdkönig von Rofehavan, hat sich mit seien Getreuen auf Burg Sylvarresta verschanzt. Derweil hat dunkle Magie vom Land Besitz ergriffen: Blutgierige Kreaturen durchstreifen die Wälder und während selbst die ergebensten Mitstreiter langsam an ihrem König zweifeln, wird die junge Drachenreiterin Averan losgeschickt, die Städte des Landes vor dem kommenden Unheil zu warnen. Doch dann entdeckt Gaborns Berater Binnesman, das die größte Bedrohung erst noch bevorsteht - und der junge Herrscher erst langsam beginnt, seine Gaben zu verstehen. Was sich hier wie eine Mischung aus Warhammer und AD&D anhört ist eine der besten Fantasysagen seit langem - sagen wenigstens die Verkaufszahlen. Der Vergleich mit dem bombastischen "Rad der Zeit"- Zyklus von Robert Jordan wird immer häufiger genannt. Überzeugen Sie sich selbst. Wer einsteigen möchten: DKV70106 / Dunkel über Longmot / DM 16,90 = Band 1 DKV70107 / Der Kreis aus Stein / DM 16,90 = Band 2

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Elminster in Myth Drannor SC 18.12.1998
Quelle: Trommel
Elminster in Myth Drannor SC / DM 13,50 It ist the time of the great elven city of Cormanthor, when the Heartlands are home to barbarians, wicked dragons rule the skies, and the elven people trust no one. Wizards and warriors alike threaten their civilizations in vain, arrogant, an ignorant quests for glory. Thus it was that Elminster was guided to Cormanthor, the Towers of Song, where Eltargrim was Coronal. There he dwelt for twelve summers and more, studying wiht many mighty mages, learning to feel magic and know how it could be bent and directed to his will... It is recorded that when the Mythal was laid, and Cormanthor became Myth Drannor, Elminster was among those who devised and spun that mighty magic. Der englische Text trifft es einfach besser. Neues Taschenbuch von Ed Greenwood.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   The Temptation of Elminster 18.12.1998
Quelle: Trommel
The Temptation of Elminster HC / DM 49,50 Myth Drannor, the Magnificent, City of Song, has fallen. Shining memories of its great glory survive like gleaming shards of beautiful stained glass - shattered fragments of something that can never be put back again. Ed Greenwood setzt die Geschichte um den legendären Hochmagier fort. Ab sofort ist sein neuestes Werk als Hardcover erhältlich.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Eartdawn 12.12.1998
Quelle: Trommel
Games In hat die Produktion der deutschen Eartdawn Produkte übernommen.


[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   www.amigo-spiele.de 12.12.1998
Quelle: Trommel
Amigo Spiel & Freiteit hat seit der Messe im Oktober eine eigene Internetdomain. Alle Neuerungen und mehr in Zukunft bei www.amigo-spiele.de.
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   Renraku Arcology: Shutdown 12.12.1998
Quelle: Trommel
Renraku Arcology: Shutdown zum Preis von DM 36,- ist ein Shadowrun-Abenteuer, das die Runner bis in die höchsten Etagen der Reraku-Zentrale führt. Vielleicht hätten Sie sich auch vorher denken können, daß das, was einen Megakon flachlegt, nichts für einen ruhigen Job nebenbei ist.
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   Gessnitzer & Städler 12.12.1998
Quelle: Trommel
Gessnitzer & Städler bringen für das Liverollenspielregelwerk Dragonsys eine Erweiterung heraus. Lebendiges Mittelalter DM 34,90. Xenia Krämer entführt Sie in die Welt des Mittelalters. Dem Leser werden, neben vielen Informationen, auch Tips zum Selbsterleben mitgegeben, die für Spieler und Mittelalter-Fans gleichermaßen nützlich sind.

Thema:   TSR/WotC 12.12.1998
Quelle: Trommel
Neues von TSR/WotC :
Dragonlance: The Bestiary, ein 5th Age Zubehör, 240 Seiten, geschrieben von Steven Brown für 53,95 DM mit farbigen Illustrationen. Ein Führer des berühmten Helden Caramon Majere über alle Bestien der Welt.
Dragonlance: Seeds of Chaos, 64 Seiten, DM 31,95 DM. Hier ist Eure Chance, wie er im Dragonlance-Bestsellerroman "Dragons of Summer Flame beschrieben wurde, einzugreifen. Im vierten Zeitalter von Krynn erwehrt sich die Stadt Palanthas in einer letzten Schlacht der Eroberung durch die Ritter von Talhisis.
Greyhawk: The Dommgringer ist der Abschluß der Lost Tombs-Serie und der Beginn einer Saga, die man als World´s Doom kennen wird. Ein Abenteuer für alle Stufen. Eine Mühle mit einen unheimlichen Fluch bildet hier den Mittelpunkt des Geschehens. Preis: 21,95 DM für 48 Seiten.
Ein böses Omen sagt den Untergang der Greyhawk voraus. Nur ein Artefakt, das in einer uralten Gruft verborgen ist, kann das Unheil abwenden in Greyhawk: Star Crains Ein Abenteuer für 21,95 DM mit 48 Seiten von Roger Moore.
Greyhawk: Crypt of Lyzandred the Mad, ein Abenteuer für sämtliche Rassen/Klassen aller Stufen, ist das zweite Band der Lost Tombs-Serie für 21,95 DM
Das Wizard´s Spell Compendium III ist Teil einer vierbändigen Serie mit allen offiziellen Zaubersprüchen für das AD&D Rollenspiel. Seit 1975 wurden diese Zauber aus verschiedenen Regelbüchern, Kampagnenhintergründen und anderen Bänden gesammelt. 576 Seiten zu einem Preis von 53,95 DM.
A Paladin in Hell 64 Seiten AD&D Abenteuer um eine Reise durch die Unterwelt, die bestanden werden muß, um es mit den Fürsten der Hölle aufzunehmen. Ein Abenetuer für höhere Stufen zum Preis von 31,95 DM.
Forgotten Realms: Calimport ist der erste Band einer Reihe, in der man spannende Abenteuer auch in räumlich begenzten Hintergründen spielen kann. Der Preis dieses Abenteuer ist 21,95 DM.
Dawn of the Overmind, ein AD&D Abenteuer zum Preis von DM 31,95 DM
Mit Demihuman Deities wird die Serie "Faiths & Avatars"-Serie von AD&D abgeschlossen. Es werden Gottheiten all der vielen nichtmenschlichen Charaktere vorgestellt. Unverzichtbar für jede fortgeschrittene Spielrunde.
Alternity: "Dataware", ein Handbuch über Computer, Roboter, Androiden und künstliche Intelligenz der Zukunft. Hier findet ihr alle Beschreibungen, Illustrationen und Spielstatistiken zu diesen Themen. 96 Seiten 37,95 DM.
Alternity: "The Last Warhulk Dommgringer", das erste Rollenspiel-Abenteuer für Alternity und die Welt von Star-Drive. Ein mächtiges Kriegschiff aus der Vergangenheit kämpft einen schon längst beendeten Krieg weiter, und jetzt bringt es diesen Krieg in die Welt von Star-Drive. 64 Seiten für 21,95 DM.
Alternity: "Lighthouse", eine Erweiterung, bietet mit einer titanische Weltraumstation einen guten Ausgangspunkt für Abenteuer. Die wichtigsten Schauplätze und Personen dieser Station werden in diesem Buch auf 64 Seiten für DM 21,95 beschrieben.
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   Land of Legend 12.12.1998
Quelle: Trommel
Ein Abenteuer-Hintergrund für Jakandor ist Land of Legend. Zwei Völker, das Barbarenvolk der Knorr und eine Nation von Magier bekriegen sich unbarmherzig, um die Herrschaft über die Insel in diesen 2 Bänden mit einer großen 4-farb Karte zum Preis von 49,95 DM.
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   White Wolf 12.12.1998
Quelle: Trommel
Im White Wolf Band Larp Laws of the Hunts für 34,00 DM machen die Menschen sich auf, die Nacht zurückzuerobern. Es soll künftig keine Vampire auf Blutjagd mehr geben, keine pelzigen Ökoterroristen oder Changelings. Dieses
Quellenbuch stattet Sie mit allem aus, was Sie benötigen, um auf die Jagd zu gehen. Vielleicht überleben Sie sie ja!?
Ein
Quellenband für Vampire gab es mit Clanbook: Gangrel, 68 Seiten zum Preis von 19,90 DM diesen Monat. Die Gangrel sind die einzigen Vampire, die es schaffen, mit den Werwölfen Waffenstillstand zu vereinbaren oder sogar lose Bündnisse aufzubauen.
Tokyo für World of Darkness für 40,50 DM enthält alles über die Metropole des Ostens. Wer hat die Macht, wer steht unter dem Pantoffel, wer vertraut wem und wem hätte er vertrauen sollen? Außerdem: Geister gegen Vampire, Kainskinder gegen Kuei-Jin und die Technokratie gegen jeden!
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   GEMINI the Sword & Bondage 12.12.1998
Quelle: Trommel
GEMINI the Sword & Bondage ist ein neues Rollenspielsystem. Kurz zur Geschichte: Die Sonne ist verschleiert und der dunkle Märtyrer befreit. In der Dunkelheit erhebt sich jenseits des eisernen Tores eine uralte Finsternis und erweckt schlafende Dämonen, die sich an menschlichem Egoismus, ihrem Zögern und Ihrer Bösartigkeit laben. Sie will das Gute zerschmettern indem sie versucht, die uralten Wahrheiten zu zerreißen und sie durch ihre eigenen zu ersetzen. Fromme Priester und edle Tempelritter beobachten mit Schrecken, wie die Finsternis in die innersten Zirkel der Kirche eindringt und schleichend das sakrosankte verführt. Die Herrscher der Menschheit sind gespalten und dumm genug, den Frieden, den ihnen ihr alter Rivale, die Kirche, angeboten hat, abzulehnen - sich als weigern, im Kampf gegen die mächtige Finsternis ein Bündnis einzugehen. In ihrem abgelegenen Reich jenseits der Berge betrauert die Elfenkönigin den Verlust ihres Vasallen Malachdrim an die Verführung der Dunkelheit. Die stolzen Zwerge sind durch Verrat geteilt. Sie sind geschwächt, aber noch lange nicht vernichtet. Es gibt keine Gemeinsamkeit mehr unter ihnen als die zersetzende Finsternis. ...aber es gibt Hoffnung. In dieser verwünschten Welt kämpfen die edlen, die furchtlosen und die tapferen gegen die abscheuliche Finsternis. Zwillinge, gezeichnet durch eine uralte Prophezei-ung, reisen von einem Wächter geleitet durch das von Kriegen gezeichnete Land und versuchen, das eiserne Tor zu versiegeln. Zahllose Diener der Finsternis verfolgen sie auf ihrem Weg und setzen alles daran, sie nicht an ihr Ziel gelangen zu lassen. World of Fantasy und Cell-Productions planen mit GEMINI neue konzeptionelle Wege zu beschreiten. Es wird für GEMINI z.B. keine normalen Abenteuer geben. Ab Dezember soll jede Menge Abenteuermaterial frei verfügbar auf der Homepage mailto:letterman@-SPAMSCHUTZ-wof.de?subject=Digest-News-Info sein. Der Preis für die vorerst englische Version beträgt 59,90 DM.
[Quelle: ADRV e.V. (E.)]

Thema:   Avalon Hill 03.12.1998
Quelle: Trommel
Avalon Hill , die neben Konfliktsimulationen, Gesellschafts- und Brettspielen auch das Rollenspiel RuneQuest herausgebracht haben, wurden an Hasbro (MB, Parker) verkauft. Den vielen Entlassungen nach zu schließen wird RuneQuest wohl so schnell nicht wieder neu auferlegt werden...

[Quelle: Astoreth]

Thema:   Midgard-Digest Nr. 95 01.12.1998
Quelle: Trommel
Der noch länger ersehnte Midgard-Digest Nr. 95 ist da ! Mehr als 1.5 MB neues Material ! Artikel zum Thema gutes Rollenspiel, Abenteuer (universell, Midgard und AD&D), Rezensionen aller guten Spiele-Neuheiten, uvm. Und das alles kostenlos !!!

DerDigest-Banner

Folgender CODE erledigt das:

<P>
<CENTER>

   <A HREF="http://DerDigest.home.pages.de">
      <IMG SRC="digest.jpg" ALT="DerDigest-Banner" WIDTH=640 HEIGHT=80 BORDER=0>
   </A>
</CENTER>
<P>

Thema:   MIDGARD 01.12.1998
Quelle: Trommel
MIDGARD :
Quellenbuch Alba ist im Druck. Trägt den Titel Für Clan und Krone!. Es sind rund 200 Seiten geworden. Ein Kapitel widmet sich auch ausführlich den Halblingen.
Gildenbrief 44 ist auch im Druck. Also nix von wegen: gibt es nicht mehr. Nächstes Projekt: Des Pfeifers Klagelied.
Nachdrucke alter Abenteuer, die alle in Alba spielen (Kehrseite der Medaille, Der Pfeifer von Dawngate, Zeichen im Walde, Der geflügelte Ring). Zu den Spielertagen gab es übrigens auch einen Midgard-Wandkalender (mit Umsetzungen von Hank Wolf-Titelbildern diverser Bände), was vielleicht etwas untergegangen ist. Wer ihn noch nicht hat...
[... BTW: bei der aktuellen (nicht vollzogenen) Informationspolitik von Pegasus geht nicht nur das unter ... --Dogio]

[Quelle: Elsa Franke]

Thema:   FanPro 06.01.1999
Quelle: Trommel
Der Verlag FanPro hat derzeit Schwierigkeiten mit der Lieferung von Shadowrun 3.01D nachzukommen - alle Exemplare seien restlos ausgeliefert. Nachfragen beim Verlag ergaben jedoch auch, daß eine neue Auflage bereits in Arbeit sei, ein eiliger Run auf die Läden ist deshalb eher unnötig. Eigentlich ist diese Nachfrage nach der neuen Version verwunderlich - soll doch das neue Regelwerk absolut kompatibel zum Vorgänger sein und regeltechnisch nur die Umsetzung einiger Erratas sein - warum also diese (teure ?) Neuanschaffung!?

Thema:   TITEL 04.01.1999
Quelle: Trommel
Tina Daniell-Tödliche Beute / DM 12,90. Die Krieger der Drachenlanze IV. Viele Abenteuer hat die junge Maquesta Kar-Thon auf ihrer ersten Seereise als Kapitän zu bestehen. Schlißlich trifft sie mit ihrer bunt zusammengewürfelten Mannschaft auf den tödlichen Morkoth, die Geißel des Blutmeeres von Istar. Es kommt zu einem dramatischen Unterwasserkampf zwischen dem Unheuer und dem Minotaurus Koraf. Doch selbst in der Gefangenschaft ist der Morkoth durch sein hypnotischen Fähigkeiten brandgefährlich. (Angaben des Verlages)

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Cobra-Dynastie 04.01.1999
Quelle: Trommel
Timothy Zahn-Siedler der fünf Welten / DM 16,90. Die Cobra-Dynastie Teil II. Jahrzehnte sind seit den Kriegen mit den Troft vergangen. Die Bewohner der entlegenen Cobrawelten sind inzwischen darauf angewiesen, mit ihren ehemaligen Feinden Handel zu treiben. Ex-Gouverneur Jonny Moreau wird jedoch mißtrauisch, als die Troft den Menschen 5 Welten überlassen wollen, wenn diese sie vor den Bewohnern des Planeten Quasama schützen. Aber Moreaus Warnungen werden in den Wind geschlagen. (Angaben des Verlages)

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Gherbod Pleming-Advocatus Diaboli 04.01.1999
Quelle: Trommel
Gherbod Pleming-Advocatus Diaboli / DM 24,80. Der Blutfluch Teil I (Vampire-Die Maskerade). Unaufhaltsam greift der Wahnsinn nach Vampiren auf der ganzen Welt. Unerbitterlich quälender Hunger, unstillbar. Immer öfter liegen ausgezehrte Sterbliche in der Gosse, gierig jedes Tropfens ihres kostbaren Blutes beraubt... Seit dem Schwarzen Tod hat Owain ap Ieuan nichts gesehen, was dieser tödlichen Krankheit gleichkam, die ihre blutige Spur auf der ganzen Welt hinterläßt. Aber diesmal sind die Vampire die Opfer. Die Anarchen glauben an eine Verschwörung ihrer Ahnen! Die Ahnen geben dem Sabbat die Schuld! Der Sabbat befürchtet die Rückkehr der Vorsintflutlichen - und auf SIE wäre niemand vorbereitet. Dieses erste Buch der neuen Trilogie greift Handlungsfäden und Charaktere der noch laufenden Trilogie "Der Gralskonvent" auf.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   Star Trek - Der Aufstand 04.01.1999
Quelle: Trommel
Star Trek - Der Aufstand / DM 9,80. Das Sonderheft zum Kinofilm Nach dem Buch zum Film gibt´s nun auch die offizielle Zeitschrift. Eine ausführliche Inhaltsangabe, Interviews mit allen Hauptdarstellern sowie jede Menge Hintergrundinfos über das Set, die Aliens, die Kostüme und die Zeit nach Star Trek IX.

[Quelle: World of Fantasy]

Thema:   TV-Highlights 04.01.1999
Quelle: Trommel
TV-Highlights #1/99 / DM 7,90. Die einzige TV-Zeitschrift, die ausschließlich und entsprechend ausführlich über das Fantasy- und SF-Programm des Monats berichtet. Neben dem Tagesprogramm finden Sie außer- die kompletten Episodenführer zu drei neuen SF-Serien: Stargate, Operation Phoenix und Prey. Die üblichen Seitenblicke auf Akte X und Star Trek fehlen natürlich auch nicht. Eine Pflichtlektüre für alle SF- und Fantasyfans mit Fernseher.

[Quelle: World of Fantasy]

 

Nicht anfassen!
Zur Archont.de-Startseite
2002 2001 2000 1999 1998 1997
Januar Januar Januar Januar Januar Januar
Februar Februar Februar Februar Februar Februar
März März März März März März
April April April April April April
Mai Mai Mai Mai Mai Mai
Juni Juni Juni Juni Juni Juni
Juli Juli Juli Juli Juli Juli
August August August August August August
September September September September September September
Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober
November November November November November November
Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember
Ich bin giftig!