ARCHONT.de > RPG-News > Juni 1998
Juni 1998
Die aktuellen News aus der (Rollen-) Spieleszene.
Diese Seite darf von jedem direkt als eigene
News-Seite verlinkt werden!

Anmerkung zum Copyright

Mai Übersicht Juli
Zur Eingangsseite

Thema:   Chessex & The Armory 22.06.98
Quelle: Trommel
Unlängst haben Chessex und The Armory bekanntgegeben, daß sie sich zu einem Distributor vereinigen werden. Damit sind dann die beiden gro¨ßten amerikanischen Spieledistributoren zu einer marktbeherrschenden Streitmacht vereint. Ob dies ein Zug gegen die drohende Vormachtstellung von WotC ist, sei mal dahingestellt... Die neue Firma wird Alliance Distribution heißen und alle Geschäfte von Chessex East übernehmen.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   Steve Jackson Games 22.06.98
Quelle: Trommel
Das Preiskarrussel bei Steve Jackson Games dreht sich weiter. Nach jüngsten Verlautbarungen wird SJG ab sofort die Preise auf alle gebundenen Produkte anheben (im Schnitt um $1-$3). Davon ausgenommen sind Brett- und Kartenspiele und GURPS Goblins, das weiterhin zu einem Promo-Preis angeboten werden soll.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   RoboRallye 22.06.98
Quelle: Trommel
RoboRallye wird teurer (mitsamt allen Erweiterungen). Im Schnitt steigen die Preise für alle RoboRallye-Teile um ungefähr 12%. Noch haben wir ein paar Dinge zum alten Preis aber schon bald gibt's RoboRallye nur noch für 90 DM, etc. Also jetzt zugreifen, wenn ihr schon seit längerer Zeit mit euch ringt! +++

[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   Wizards of the Coast 22.06.98
Quelle: Trommel
Wizards of the Coast haben sich entschloßen, ein neues Trading Card-Spielsystem auf den Markt zu bringen, das auf einem sehr einfachen und kurzen Regelsystem basiert und dennoch eine Unmenge an strategischen Möglichkeiten bieten soll. Das ARC System wird als erstes in C 23 umgesetzt, das auf den gleichnamigen Superheldencomics von Jim Lee basiert.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   R. Talsorian Games 22.06.98
Quelle: Trommel
Mike Pondsmith, Präsident von R. Talsorian Games (RTG), hat bekanntgegeben, daß er aufgrund persönlicher Gründe RTG nur noch als Teilzeitjob leiten wird. Die Produktion wird etwas zurückgeschraubt, um sich den turbulenten Bedingungen auf dem Markt anzupassen. Er betont ausdrücklich, daß dieser Entschluß nichts mit der finanziellen Lage RTGs zu tun hat, sondern ihm der Job gegenwärtig einfach zu stressig geworden ist und er mal wieder etwas anderes machen will.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   Superheldenrollenspiel 22.06.98
Quelle: Trommel
TSR wird es tatsächlich machen: im Sommer gibt's ein neues Superheldenrollenspiel zu den beliebten Marvel-Comics. Basiered auf dem SAGA-System (bekannt aus Dragonlance 5th Age) wird das Spiel mit Karten gespielt und ein flexibles und dennoch einfaches System bieten... ob's diesmal besser abhebt als beim ersten Mal?
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   SLA Industries 22.06.98
Quelle: Trommel
Die Rechte für SLA Industries sind wieder einmal zu WotC zurückgekehrt, nachdem es Jageeda Games nicht in der Lage waren, etwas auf die Beine zu stellen. Peter Adkinson hat zugesichert, daß er weiterhin daran interessiert ist, ein gutes Heim für dieses Rollenspiel zu finden. Gegenwärtig obliegt die Entscheidung über die Zukunft des Systems Dave Allsop, dem Entwickler von SLA Industries , der nun entscheiden kann, ob er wieder eine Firma gründet und abermals versucht, SLA Industries an die Massen zu bringen oder ob ein anderer Weg zu gehen ist.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   Magic 22.06.98
Quelle: Trommel
Unlängst wurde bekannt, daß Richard Garfield tatsächlich das Patent am Spielprinzip für Magic erhalten hat. Nun mag man sagen: Ja und? Ist doch sein Spiel!, aber ganz so einfach ist das nicht. Das Patent umfaßt eine ganze Menge... das Tappen von Karten (und das Umdrehen der Karten, um sie zu markieren), das Zusammenstellen eines Decks und vieles mehr... so vieles, daß sich das Patent gegen so ziemlich jeden CCG-Hersteller anwenden läßt... ein weiterer geschickter Schachzug von Wizards of the Coast ?
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   WotC/TSR 22.06.98
Quelle: Trommel
WotC/TSR haben auf dem GEN CON bekannt gegeben, daß wahrscheinlich bereits 1998 die World of Greyhawk-Kampagne ins Leben zurückgeholt wird. Nach Aussagen von Peter Adkinson hat TSR dies bereits von langer Hand vor der Übernahme durch WotC geplant und man wird diese Pläne weiterverfolgen. Gegenwärtig wird diskutiert, in welcher Form dies am besten geschehen kann, um den sehr hohen und sehr unterschiedlichen Anforderungen von vielen Greyhawk-Fans gerecht zu werden.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

Thema:   Exodus 15.06.98
Quelle: Trommel
AMIGO . Die neueste MtG-Expansion namens Exodus wird bald erhältlich sein. Bereits am 07.06.98 finden in vielen Städten Preview-Turniere statt. Die Erweiterung besteht aus 143 neuen Karten, die sich gegenüber den alt hergebrachten auch in einigen neuen Features unterscheiden, die das Sammeln vereinfachen sollen. Die Preise liegen zwischen 6,50 DM für einen Booster und 22.-DM für ein pre-constructed Deck.
[Quelle: Fantasy En'Counter]

 

Nicht anfassen!
Zur Archont.de-Startseite
2002 2001 2000 1999 1998 1997
Januar Januar Januar Januar Januar Januar
Februar Februar Februar Februar Februar Februar
März März März März März März
April April April April April April
Mai Mai Mai Mai Mai Mai
Juni Juni Juni Juni Juni Juni
Juli Juli Juli Juli Juli Juli
August August August August August August
September September September September September September
Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober
November November November November November November
Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember
Ich bin giftig!