ARCHONT.de > RPG-News > September 2001
September 2001
Die aktuellen News aus der (Rollen-) Spieleszene.
Diese Seite darf von jedem direkt als eigene
News-Seite verlinkt werden!

Anmerkung zum Copyright

August Übersicht Oktober
Zur Eingangsseite

Trommel Nr. 81 23.09.01
Quelle: Trommel
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ News-Splitter (Deutschland) _______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (dt.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### Battletech - http://systeme.drosi.de/battletech.htm
    
    * Mit 'Die erste Bürgerpflicht' erschien der 51. Roman für Battletech. Damit 
      kehrt Heyne wieder zum eigentlichen Handlungsstrang zurück, der für die 
      Jubiläumsnummer unterbrochen wurde.      - http://buy.archont.de/hey06251
    
    ### D&D3 - http://systeme.drosi.de/dungeonsndragons_3rd_edition.htm
    
    * Da das Erscheinen des Dungeons&Dragons 3. Edition Spielleiter-Sets nur noch 
      eine Frage der Zeit ist (aber wohl keine eines Wizards  mehr ;-) kann man 
      jetzt bereits seine Bestellung plazieren und wird damit unter den ersten 
      sein, die es bekommen. Wer sein Geld dafür in gesegneter Hoffnung zur 
      Spielemesse trägt, wird leider enttäuscht werden... Amigo hat ja bereits 
      aufgrund noch einzubauender Errata und fehlender Druckereitermine eine 
      Absage erteilen müssen. So habt ihr es zumindest schnellstmöglich im 
      Postkasten...                            - http://buy.archont.de/ami08432
    
    ### DSA - http://systeme.drosi.de/dsa.htm
    
    * Musik-CDs für Das Schwarze Auge (DSA) scheinen ja ganz gut zu laufen,
      zumindest wird ja eifrig in die Richtung produziert. Diesmal gibt es
      Rollenspiel-nahe Bardengesänge: 'Amber und Gefährten Bardengesänge'.
      Wer sich jetzt fragt, was denn da noch erschienen sei, wird von mir
      auf die etwas betagtere CD 'Der Schwarze Barde' verwiesen.
      [Quelle: NewWorlds]    A&G Bardengesänge  - http://buy.archont.de/fapfpc01
                             Der Schwarze Barde - http://buy.archont.de/rcd02000
    
    * Mit 'Druidenrache' von Olaf Flatergast ist der 59. DSA-Roman erschienen.
      'Ein uraltes Sturmwesen erwacht zu neuem Leben. Die hoffnung ruht auf 
       einem Mann, der damals die erste Manifestation miterlebte und dem Treiben 
       Einhalt gebieten könnte. Doch in Wirklichkeit spinnt eine ganz andere Kraft 
       die Fäden...                             - http://buy.archont.de/hey6059
    
    * Der Basiliskenkönig ist erschienen. Der dritte und letzte Teil der Simyala-
      Trilogie (27 DM), die mit Namenlose Dämmerung begann und mit Stein der Mada
      fortgesetzt wurde. [Quelle: F-Shop.de]
                            Namenlose Dämmerung - http://buy.archont.de/fap10347
                            Stein der Mada      - http://buy.archont.de/fap10355
                      NEU!  Der Basiliskenkönig - http://buy.archont.de/fap10363
    
    * Im Oktober wird das erste Abenteuer für DSA 4 erscheinen. 'Im Bann des 
      Eichenkönigs' ist als anfängerfreundliches Einsteigerabenteuer gedacht. 
      Aber natürlich ist das Szenario auch mit den alten und bewährten Regeln 
      spielbar. [Quelle: F-Shop.de]             - http://buy.archont.de/fap10366
      
    * Die DSA 4. Edition-Box ist seit Ende August im Druck, so daß bis zur Messe 
      zumindest eine erste Teillieferung in Deutschland sein wird. Wer zu den
      ersten Besitzern gehören will sollte sich seine Ausgabe jetzt sichern...
      [Quelle: F-Shop.de]                       - http://buy.archont.de/fap10284
    
    * Myranor-Spieler werden im Oktober mit dem Abenteuer 'Äonenstaub' (27 DM)
      bedacht werden. [Quelle: F-Shop.de]        - http://buy.archont.de/fap10364
    
    ### MageKnight - http://systeme.drosi.de/mageknight.htm
    
    * Nächste Woche wird der zweite Streitwagen, die 'Atlantean Ram' ausgeliefert. 
      Dann folgt der Polar Ice Dragon. Mit dem Zwergischen Behemoth wird dann, 
      voraussichtlich ab November, ein noch größeres Kapitel bei Mage Knight 
      aufgeschlagen. Die Basis dieses Fahrzeugs ist noch größer als die der 
      Drachen und Streitwagen.
      Natürlich ist auch der Behemoth limitiert. Diese Limitierung hat nun die
      Armee-Sets aus dem Angebot genommen. Alle vier sind komplett vergriffen und 
      kommen auch nicht wieder. Bilder findet Ihr jetzt auch zu dem Radiant Light 
      Dragon, dem Streitwagen der Ritter der Unsterblichkeit und dem Tank der 
      Atlantisgilde. [Quelle: F-Shop.de]
        Radiant Light Dragon (65 DM)             - http://buy.archont.de/fapmk402
        Streitwagen der Ritter d.Unsterbl.(65DM) - http://buy.archont.de/fapmk405
        Streitwagen der Atlantisgilde (65 DM)    - http://buy.archont.de/fapmk406
        Zwergischer Behemoth: (90 DM)            - http://buy.archont.de/fapmk407
        Tank der Atlantisgilde (65 DM)           - http://buy.archont.de/fapmk408
        Whirlwind Booster (19 DM)                - http://buy.archont.de/fapmk203
    
    ### Midgard - http://systeme.drosi.de/midgard.htm
    
    * Nichts neues für Midgard, leider ... Wer sich die Wartezeit versüßen will 
      soll die Kampagne spielen, zu der nun der dritte Teil erschienen ist: 
      'Die Schwarze Sphäre'. Ist übrigens auch gerade bei mir eingetroffen 
      (siehe Rubrik Aktuelle Produkte) und wird wohl auch bald rezensiert sein.
                                                  - http://buy.archont.de/73270g
    
    ### Ronin Duels - http://systeme.drosi.de/ronin_duels.htm
    
    * Die Raketen-Erweiterung für Ronin ist endlich auch in deutschen Landen 
      lieferbar! [Quelle: NewWorlds]            - http://buy.archont.de/cel32015
    
    ### Sonstiges
    
    * Die Bewahrer des Lichts - Ein Fantasy Rollenspiel von Markus Biedermann.
      Leider nur als üblicherweise sauteures 'Book on Demand' erhältlich...
      Seit undenklichen Zeiten existieren auf der Erde sieben Geheimbünde. Sie
      nennen sich die Bewahrer des Lichts und haben sich zum Ziel gesetzt, unsere 
      Welt vor den Lanern zu beschützen. Laner kommen aus einer anderen Dimension 
      zu uns und sind technisch auf dem Stand des Mittelalters. Doch sie haben die 
      Magie, eine Waffe, mit der die Menschen sich erst wieder vertraut machen 
      müssen. Es liegt an Dir. Werde Bewahrer des Lichts und rette die Erde... 
      'Die Bewahrer des Lichts' ist ein klassisches Pen-and-Paper-Rollenspiel. Das 
      Kompendium enthält alle notwendigen Regeln, um 'BDL' spielen zu können. 
      Zusätzlich zum Regelwerk benötigst Du lediglich einen Stift, Papier, zwei 
      W20, einen W12 und einen W6. Schon kann es losgehen. [Quelle: b-d-l.com]
    
    * Die 'Spiel 2001', die führende deutsche Spielemesse in Essen, steht vor der 
      Tür. Die weltgrößte Publikumsmesse aus dem Spielebereich findet dieses Jahr 
      vom 18. bis zum 21. Oktober statt. Zum dritten Mal wird die 'Comic Action' 
      angeschlossen parallel stattfinden. 
    
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ News-Splitter (International) ______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (engl.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### Cthulhu - http://systeme.drosi.de/cthulhu.htm
    
    * Chaosium will eine Reihe von OOP (out of print) Büchern digital verfügbar 
      machen! Schaut mal nach den 'Boo Boo Books' auf der Chaosium Webseite!
      [Quelle: Chaosium]
    
    * Ist schon witzig. Da murrt die Cthulhu-Fangemeinde das Pegasus oftmals mit 
      dem Produzieren nicht nachkommt... und kaum sollen die Amerikaner einmal in 
      'deutscher' Qualität produzieren, verschleppt sich der Akt ebenso. Wer die 
      'Cthulhu 20th Anniversary Edition' - die eindeutig von der deutschen 
      limitierten Edition inspiriert ist (übrigens nur noch wenige erhältlich!) 
      - bereits bestellt hat, kann (und muß) aber noch hoffen. Der jetzt 
      angekündigte Termin ist die erste Oktoberwoche. [Quelle: Chaosium]
    
    * Ergänzend zur 20th Ed. soll auch eine limitierte Edition des 'Miskatonic 
      University Library' erscheinen - sehr limitiert und durchnummeriert.
      [Quelle: Chaosium]                        - http://buy.archont.de/cao02399
    
    * 'Unseen Masters' kommt zu unerwarteten Ehren! Der Cthulhu Band hat den
      '2001 Mary Seeman Award' für außergewöhnliche Leistungen im Bereich
      Psychatrie und Humanität von der Universität von Toronto erhalten.
      Dr. Ron Ruskin, der Vorsitzende des Komitees: An amazing work. It is 
      prodigious, highly creative and extremely original. It was the best of 
      a number of wonderful papers submitted this year.'
      Damit ist UM das erste Rollenspielbuch, daß einen derartigen Preis - und
      damit akademische Akzeptanz und Aufmerksamkeit in der medizinischen Welt
      erhalten hat. Fragt sich nur wer sowas überhaupt eingereicht hat ;-)
      [Quelle: Chaosium]                       - http://buy.archont.de/cao02384
    
    * 'Song of Cthulhu - Tales of the Spheres beyond Sound' (35 DM) wurde gerade 
      versendet und dürfte ziemlich bald in den Regalen der Händler liegen! 
      [Quelle: Chaosium]
    
    * Nochmal kurz den November von Chaosium zusammengefaßt:
       - The Necronomicon (reprint, $17)        - http://buy.archont.de/cao06012
       - Encyclopedia Cthulhiana (reprint, $17) - http://buy.archont.de/cao06022
       - 1920's Investigators Companion (Rep.)  - http://buy.archont.de/cao02370
       - The Creature Companion  (reprint) $22  - http://buy.archont.de/cao02375
    
    * Die D20 Version von 'Call of Cthulhu' ist bereits fertiggestellt, der Druck
      wird aber dennoch auf März 2002 verschoben. [Quelle: rpg.net]
    
    ### Cyberpunk 2020 - http://systeme.drosi.de/cyberpunk_2020.htm
    
    * Aufgrund der Nachfrage wird R. Talsorian den Quellenband "Maximum Metal"
      für Cyberpunk 2020 nachdrucken. Dieser Band wird auch bei der bald 
      erscheinenden dritten Version benutzbar sein. Geplant ist Maximum Metal 
      für anfang Dezember (35 DM).              - http://buy.archont.de/rtgp3191
    
    ### D20-System - http://systeme.drosi.de/d20-system.htm
    
    * Es gilt *Daumen drücken* für die Neuauflage von Ravenloft, die im Oktober 
      (ggf. passend zur Spielemesse - vermutlich vorher...) von White Wolf's 
      Label 'Arthaus' erscheinen soll. 
      'A night of eternal terror. A world ruled by fear and horror. Vampires who 
       rule the night. Shapeshifters who prowl the forests. Eldritch ghouls and 
       undead skeletons who prey upon a fearful populace. If ever a world needed 
       heroes, it is the world of Ravenloft. 
       The Ravenloft setting takes one of the classic roleplaying game worlds and
       brings it up to date for the Third Edition using the D20 rules system. 
       Players assume the roles of brave adventurers facing ultimate evil in hopes 
       of saving the world, all in a Gothic setting of high adventure.'
      Wer sich dieses geniale und - zugegeben - recht anspruchsvoll zu spielende 
      Fantasy-Horror-Setting ins Haus holen will, hat die Wahl zwischen der 
      normalen und einer limitierten Version - zu der ich leider noch keine Infos 
      habe, was an ihr besonders ist.
                        Ravenloft (normal)     - http://buy.archont.de/wwp15000
                        Ravenloft (Limitiert)  - http://buy.archont.de/wwp15099
    
    * Ebenfalls von Mongoose Publishing: The Slayer's Guide to Hobgoblins 
      (Reprint). Das Erstlingswerk der 'Slayer's Guide'-Serie für das d20-System 
      (32 S. 25 DM), jetzt als Nachdruck. [Quelle: Wizards-Attic.com]  
                                               - http://buy.archont.de/mgp00001
    
    * Jade Dragons and Hungry Ghosts - Monsters from the East ist ein neuer 
      Quellenband für das d20-System von Green Ronin Press und wird gerade 
      ausgeliefert (64 S., 45 DM).
      'Forest demons, heavenly dragons, shapeshifting foxes, and hungry ghosts
       thirsty for revenge -- all stalk forth from the legends of Asia! Surprise 
       players with bell spirits, bat-ninjas, demonic oni, the Chinese Phoenix, 
       and the legendary Monkey King! These all-new monsters thrive in every 
       environment from bamboo forests to samurai castles, from raging oceans to 
       mist-enshrouded mountains, and from the depths of Hell to the harmony of 
       Heaven.' [Quelle: Wizards-Attic.com]    - http://buy.archont.de/grp01009
    
    * Encyclopaedia Arcane: Necromancy - Beyond the Grave ist ein neuer 
      Quellenband für das d20-System von Mongoose Publishing und wird gerade 
      ausgeliefert (45 DM). Auf den 64 Seiten findet man allerlei Wissenswertes 
      rund um die Nekromantie: Sprüche¸ Fertigkeiten¸ Pestige-
      Klassen. 
      'Throughout the civilised lands of man, dwarf and elf, the practice of 
       necromancy is universally shunned, its knowledge suppressed and its 
       practitioners persecuted.  Only now, with the advent of Necromancy - Beyond 
       the Grave, are the darkest secrets of this terrible and frightening magic 
       finally uncovered.  One skilled in wizardry or sorcery  may use this tome, 
       for good or ill, and tap the powers inherent beyond the grave for their own
       direct benefit.  For those willing to risk the wrath of a society opposed
       to the art, mastery of necromancy may bring the most potent of magical
       energies to command.
    Necromancy - Beyond the Grave, the second in the Encyclopaedia Arcane series, gives all the neophyte necromancer needs to call upon the negative energies of undeath. New spells, new feats, new prestige classes and much more greatly expand the use of necromantic magic throughout all fantasy-based D20 systems. [Quelle: Wizards-Attic.com] * Mythic Races ist ein neues D20-Quellenbuch von Fantasy Flight Games, daß unter anderem mit ca. 30 neuen Spielervölkern aufwarten kann. Der Band ist jetzt vom Drucker zurück und erhältlich. [Quelle: Fantasy Flight Games über Greywood.de] ### D&D3 - http://systeme.drosi.de/dungeonsndragons_3rd_edition.htm * Mit dem englischen 'Manual of the Planes' ist ein weiteres Sourcebook erschienen, daß diesmal Spielleitern etwas über die Welt der Ebenen berichtet. [Quelle: NewWorlds] - http://buy.archont.de/tw111850 * Die Gerüchte über eine Forgotten Realms-TV Serie verdichten sich. Zuerst will Fireworks (unter Lizenz von Hasbro) einen Pilotfilm produzieren werden und bei Erfolg eine komplette Serie entstehen. Ed Greenwood, der Erfinder der FR soll als Berater fungieren und vielleicht sogar einen Gastauftritt bekommen. [Quelle: rpg.net/Greywood.de] ### Magic - http://systeme.drosi.de/magic-the_gathering.htm * Fans des beliebtesten Sammelkartenspiels (zumindestens bei allen über 18...) durften bei einem Blick auf die von Wizards of the Coast frisch erhöhten Preise kräftig schlucken: die Odyssee-Serie reißt noch dickere Löcher in Eure Portemonaies... ### Star Wars - http://systeme.drosi.de/star_wars.htm * Für das englische Star Wars gibt es wieder einmal eine Neuer- scheinung: 'Rebellion Era Sourcebook', ein Quellenbuch. [Quelle: NewWorlds] - http://buy.archont.de/tw111837 _____________________________________________________________________________ \______________ Schmökerecke: Armalion: Der Tag des Zorns __________________/ Daniela Knor, 276 Seiten, 17 DM - Phoenix 10573 Vorweg gesagt, diese Geschichte, die den Leser weit zurück in die Annalen Aventuriens führt - mit Ende der Handlungen beginnt für die Zwerge erst das 'Goldene Zeitalter' - kann aufgrund der recht seltenen Thematik auch für Nicht-DSAler interessant sein: Calaman, der Prinz einer Zwergensippe der Binge Xorlosh, kommt unerwartet nach vielen Jahren wieder, um seiner Angebeteten Aghira das geforderte Brautpräsent zu geben: Ein vom Hort des Drachengottes Pyrcador entwendetes Schmuckstück. Für die Drachen möglicherweise ein Grund, den Friedenspakt mit den verfeindeten Angroschim (Zwergen) zu beenden, führt das verfluchte Artefakt in Xorlosh bald zu um sich greifendem Neid, Hass und schließlich zum ersten Mord unter ihresgleichen. Somit verlieren die Zwerge den Segen ihres Gottes und verstreuen sich schlußendlich zerstritten und enttäuscht in alle Welt... Wer nur an den historischen Fakten interessiert ist, der kann sich diese auf wenige Absätze gekürzt z.B. im 'Lexikon des Schwarzen Auges' durchlesen. Alle anderen, die ein wenig ins zwergische Milieu mit entsprechendem Humor, Dickköpfigkeit, Intrigen, lustigen Lorenfahrten, spießigem Familienleben, einem adoptiertem Orkkind und vielem mehr eintauchen wollen, sollten es auf alle Fälle mit dieser Geschichte versuchen. Eine Inspiration für alle Zwergen-Spieler! Das Ende ist allerdings ein wenig unschlüssig. Es ist kein sauberes Ausklingen (a la 'und dann zogen sie der Morgenröte entgegen') mit der Option eines weiteren Teils (was sogar seinen Reiz haben könnte), sondern deutet an, was direkt nach dem Exodus passiert, um dann doch abrupt mitten in einer Szene zu enden. Bis auf dieses Manko stilistisch gut geschrieben, sollte aber auch der Korrektor beim nächsten Werk noch ein wenig genauer hinschauen. Hinweis: Mit dem DSA-Tabletop-System Armalion hat dieser Roman augenscheinlich direkt nichts zu tun. - http://buy.archont.de/fap10573 Quelle: Ulf Straßburger (ulf.strassburger@-SPAMSCHUTZ-gmx.de, www.caedwyn.de) _____________________________________________________________________________ \______________ Schmökerecke: Blue Planet - Player's Guide _________________/ Fantasy Flight Games 2000, 27,95 US-$, 260 Seiten, farbiges Hardcover http://drosi.tuts.nu/md/md2001_092.htm Blue Planet spielt in der Zukunft unserer Welt, eine Welt ca. 200 Jahre von uns entfernt, viele Lichtjahre weg von der Erde. Das Sonnensystem Serpentis des blauen Planeten Poseidon ist durch ein Wurmloch nahe Pluto mit dem unsrigen verbunden und das Ziel vieler Auswanderer. Es ist kein Zwilling der Erde, sondern eine Welt, die fast vollständig von Wasser bedeckt ist und eine außergewöhnliche und fast unbekannte Flora und Fauna hat. Selbst 100 Jahre nach der ersten Besiedlung durch Menschen gibt es viele unentdeckte Geheimnisse, die auf den Spieler warten; genau das macht den Reiz dieses Spiel aus. Das Quellenbuch für Spieler liest sich fast wie eine Informationsbroschüre für ausreisewillige Erdlinge. Der Immigrant bekommt die Besonderheiten der Welt erklärt und erfährt auch, was die Menschheit allgemein über diesen Planeten weiß, und das ist nicht besonders viel. Nach einer kurzen Erläuterung der simplen Regeln, geht das Quellenbuch auf die Geschichte seit dem 21. Jahrhundert ein und reißt kurz die großen Krisen an, z.B. die Seuche, die dafür sorgte, daß Poseidon und die Erde für beinahe 100 Jahre den Kontakt zueinander verloren und sich die Menschen der beiden Welten auseinanderlebten. Am Anfang werden auch die verschiedenen Charakterklassen vorgestellt, selbst Orcas und Delphine sind wähl- und sogar (vernünftig) spielbar. Dazu gehört natürlich auch eine Übersicht zu Waffen und Technologie in dieser Welt, sehr knapp aber ausreichend, mit wenig Fantasie läßt sich alles genügend ausbauen. Ein weiteres Kapitel beschäftigt sich mit dem Leben an der Wildnisgrenze, es kommt ein Gefühl wie im Wilden Westen auf, wo Pioniere ihr Leben riskieren mußten, genau wie auf Poseidon in einer feindlichen Umwelt. Dies ist einer der Konflikte, auf dem das ganze Spiel aufgebaut ist, zum Beispiel die Mutanten (Genversuche auf der Erde), die ihren Frieden finden wollen ohne Anfeindungen seitens der 'normalen' Menschen, die Eingeborenen, also die Nachfahren der ersten Siedlergeneration, die sich in den Zeiten ohne Nachschub von der Erde auf einen Lebensstil zurück zur Natur begeben haben und körperlich optimal angepasst sind (Kiemen und Schwimmhäute), sowie als letzte unheimliche und unbekannte Gruppe die Aborigines, die wahren Ureinwohner des Planeten, die von Zeit zu Zeit die Menschen attackieren. Das Spiel ist sehr stimmungsvoll und einfach, so daß man eine minimale Einspielzeit hat, wer mit genügend Neugier hineingeht, kann bestimmt eine Menge entdecken und erleben. Nur der Preis in Deutschland schreckt doch sehr ab, von der Sprache her ist es mittelschwierig, die Illustrationen schwanken qualitativ um ein Akzeptabel. - http://buy.archont.de/ffg0bp02 Quelle: Christian Faulhammer (v-li@-SPAMSCHUTZ-gmx.de) _____________________________________________________________________________ \____________ Schmökerecke: Blue Planet - Moderator's Guide ________________/ Fantasy Flight Games 2000, 27,95 US-$, 260 Seiten, farbiges Hardcover http://drosi.tuts.nu/md/md2001_093.htm Dieser Band sollte wirklich nicht von den Spielern gelesen werden, wenn sie noch Spaß an Blue Planet haben wollen. Dieses Werk offenbart auch einen Nachteil des Spielsystems: Es muß einen festen Meister geben, damit der Reiz nicht zu schnell verloren geht. Auf der anderen Seite kann man das Spieler- Handbuch getrost aus der Hand geben, ohne Angst, daß ein Spieler zu viel erfährt, denn die wirklich interessanten Dinge stehen nur hier drin. Deswegen darf ich auch nicht allzuviel sagen....also, sagen wir zumindest dieses wenige: Zuerst wird kurz das Sonnensystem vorgestellt, dann die einzelnen Regionen (Inselgruppen) des Planeten, wobei auf einige große/wichtige Städte detailliert eingegangen wird, zumindest die Grundzüge des Ortes sind dann klar, der Rest bleibt dem Meister überlassen. Die Informationen im Haupttext kann der Spielleiter sehr früh an die Spieler weiterreichen, denn sie sind offensichtliche Dinge, die die Spieler halt nur nicht direkt vorher wissen. Abenteueranregungen findet man bestimmt in den Sonderspalten 'Access denied', die wirklich brisante Infos enthalten und nur mit Mühe (oder nie?) von den Spielern herausgefunden werden sollten; es gibt genug Stoff für viele unterhaltsame Spielrunden, wenn man die einzelnen kurzen Episoden weit ausschmückt. Teilweise muß man sich allerdings als (deutscher) Leser an den Kopf packen, wenn man den Namen der Hannover Ind. Strafkolonie liest: Böhse Strand....klingt einfach schlecht. Ansonsten wirken auch die umfangreichen Infos über die Konzerne konsistent und stimmungsvoll, auch wenn es eine starke Schwarz/Weiß-Malerei gibt. Hier bildet ein Überblick über Flora und Fauna den Abschluß. Es folgt ein Kapitel über die Aborigines an, wovon ich jetzt nicht erzählen will, aber ich kann verraten, daß es einige Überraschungen geben wird. Das Finale bildet dann eine Übersicht über die Struktur der GEO (eine Art Weltregierung in Teilen der Welt), die Erde und den restlichen Kolonien wie Luna (richtig, der Mond), auf dem Mars und im Asteroidengürtel. Zusammen mit dem Spielerhandbuch hat man nun das perfekte Regelwerk und es zeigt sich, daß man nicht nur in der Wildnis, sondern auch in den Städten vernünftig Blue Planet spielen kann. Leider kosten beide zusammen ein kleines Vermögen, das verdirbt einem fast den Spaß. - http://buy.archont.de/ffg0bp01 Quelle: Christian Faulhammer (v-li@-SPAMSCHUTZ-gmx.de) _____________________________________________________________________________ \_____________ Mittelalterlich Spectaculum - Hamburg (Teil 2) ______________/ Das Turnier beim Mittelalterlich Spectaculum am 08.(09.)09.01 in Hamburg Öjendorf war vielseitig und äußerst unterhaltsam. Zunächst gab es ein paar Kämpfe Mann gegen Mann, dann einen Aufmarsch der Gewandeten neben den Schran- ken, nebst vier Rittern zu Pferd an der Stirnseite, wobei der schräge Gesang eines Ritters das Volk schnell vertrieb. Anschließend wurden vier Gefangene, Mordred und Anhänger, vorgeführt. Nach tausend Jahren der Enthaltsamkeit griffen zwei der Anhänger sich erstmal eine Frau aus dem Zuschauer-Volk - sie war beeindruckend wehrhaft, hat die Schurken mit Regenschirm und Kamera- tasche verprügelt und nach einem Schulterwurf ist ihr die Flucht geglückt. Die Ritterspiele bestanden dann aus einem Wettkampf zwischen Mordred (dessen Preis sein 'Sir' gewesen wäre) und vier Rittern der Tafelrunde, z.B. Ringe- stechen (die Ringe von mutigen Leuten gehalten), Wildschwein ('Eberhard') mit Lanze und Bogen treffen, mit dem Schwert - zwischen einem Helm und Pfahl be- findliche - Klötze treffen, Lanzenstechen, alles vom galoppierenden Pferd aus und ganz prächtig anzusehen. Viel lustiges gab es auch, z.B. versuchte ein Ritter einen Apfel auf dem Kopf seines Knappen zu treffen - und der Apfel war dann in einer Spirale geschält; wurde bei einem Zweikampf zwischen Sir Lancelot und Mordred ein Teil mit Zeitlupe wiederholt; konnte Morgana’s Kampfmaschine in Volldose nicht weggetragen werden sondern mußte mit bewuß- tem schrägen Gesang wiederbelebt und in die Flucht geschlagen werden. Quelle: Stefanie Bruning (stefanie.bruning@-SPAMSCHUTZ-web.de) _____________________________________________________________________________ \___________ ReadingRatsRag: Die Legenden der Gralsritter [6] ______________/ Nachdem es sich beruhigt hatte, erzählte es mit schwacher Stimme, was ge- schehen war: kurz vor Tagesanbruch wollte es gerade Wasser holen, als es ein lautes Brüllen von jenseits des Hauses hörte. In ihrer Angst tat sie das einzig richtige: Sie stieg in den Eimer und ließ sich vorsichtig bis zur Wasseroberfläche herab. Dort unten kauernd hörte sie die entsetzten Schreie ihrer Eltern, das Brüllen des Viehs und die unmenschlichen Laute die die seltsamen Angreifer, die sie jedoch nicht gesehen hatte, ausstießen, sie spürte die Hitzewelle über sich hereinbrechen und sah, vom kühlenden Wasser geschützt, wie der Holzaufbau über den Brunnen von den Flammen verzehrt wurde. Die herabfallenden Trümmerstücke hatten sie nur knapp verfehlt. In ihrem rettenden Zufluchtsort, der zum Gefängnis geworden war, hatte sie die Hoffnung längst verloren gehabt, als sie schließlich die Stimmen der Ritter vernahm. Nachdem Esmeralda Hünl ihre Erzählung mit stockenden Worten und unter häufigen Tränen Ausbrüchen von sich gegeben hatte, schlief sie in den Armen Sir Marcians ein. Ziemlich unsicher was er in dieser Situation machen sollte, blickte er verwirrt in die Runde: 'Sagt was soll ich jetzt mit ihr? Wollt Ihr sie nicht besser zu euch nehmen werte Priesterin? In euren Armen wäre sie besser aufgehoben.' 'Ihr macht das eigentlich recht gut,' erhielt er zur Antwort. 'Eine gewisse Begabung im Umgang mit jungen Damen scheint euch ja schon von je eigen zu sein.' - 'Ach, meint ihr, ja?', der Paladin schien verärgert zu sein, erinnerte dieser spöttische Kommentar ihn daran wie viel Herzen er in Canlet hätte brechen können, wäre Sir Theoderick nicht gewesen. 'Ich vertrete aber die Ansicht das Kinderwiegen ja wohl eher die Sache des Weibsvolks war. Also nehmt diese Göre endlich zu euch!' Aufgebracht stand er auf und drückte das tief schlafende Mädchen der wider- strebenden Priesterin in die Arme. 'Ich sage Euch Sir Marcian über euer Verhalten ist noch nicht das letzte Wort gefallen!' Doch sie sprach schon zu seinem Rücken, da dieser sich aufgemacht hatte seinen Kameraden auf der Suche nach weiteren Hinweisen zu helfen. So ließ sie sich auf einem verbrannten Balken nieder und wiegte sachte das Kind. 02. Wertoso 668 n. E.: Canlet, Königsburg 'Was soll das heißen, Lord Braxten, ihr habt ihre Spur verloren? Wie konnte das passieren? Ihr wißt selbst wie wichtig es für unsere Pläne ist zu wissen, wo sie sich aufhalten.' Der Sprecher dieser Worte war ein rundlicher Mann Anfang Zwanzig, der aufgebracht im Thronsaal der Königsburg in Canlet der Hauptstadt Tembias auf und ab schritt. 'Sire, so hört doch, es war ein bedauerliches Mißgeschick, die Schuldigen sind schon bestraft worden. Wer konnte denn ahnen das sie immer noch die königliche Vollmacht besaßen und einfach an drei Poststationen alle Pferde mitnahmen, um sie später frei zu lassen. Außerdem hattet ihr selbst Sire das Dokument ausgestellt.' Lord Braxten versuchte schon seit vier Tagen diese Neuigkeit dem König beizubringen, hatte sich aber wegen des Jähzorns seines Gebieters nicht getraut. 'Nun gut, Mylord, bemüht Euch meine Gunst wiederzugewinnen indem ihr mir berichtet, was unsere übrigen Pläne machen.' Sire, alles verläuft nach eurem Willen. Die Aufrüstung der königlichen Armee ist in vollem Gange. Wir werden bald 15.000 Mann unter Waffen haben. Außerdem begünstigt der Umstand, daß der militärische Arm der Kirche vernichtet wurde unsere zukünftigen Operationen ungemein. So können wir jeden Baron, der sich nicht vollständig euch unterwerfen und auf seine angestammten Rechte ver- zichten will, vernichten, ohne daß die Kirche sich einmischen kann, wie sie es früher immer getan hat.' Braxten lächelte grimmig. 'Wohl denn. Wenigstens dazu seid ihr in der Lage. Jetzt sagt, was habt ihr wegen meiner Schwester unternommen?' Fortsetzung folgt ... Autoren: Marc-Oliver Mögle / Jochen Arnold / Christian Bund / Ulrich Hoffmann / Holger Krüger / Markus Müller / Christoph Nied http://www.angelfire.com/scifi/Gralsritter _____________________________________________________________________________ \__________________ ScienceFantasy-Flash-News-Splitter _____________________/ * Offenbar hat Steven Spielberg seine Meinung bezüglich 'Harry Potter' geändert. Die Regie beim ersten Teil hatte er ja abgelehnt, weil dieses keine Herausforderung für ihn gewesen sei. Laut 'Empire Online' sagte er einer Zeitung jetzt, der dritte Teil würde ihn jetzt viel mehr interessieren, u.a. weil das Buch viel düsterer und esoterischer sei als das erste Buch. Spielberg im Interview: 'Wenn sie mir dieses anbieten würden, ich würde ja sagen.' * Seit ein paar Tagen erhältlich ist in Deutschland ein ganz besonderes Merchandising-Produkt für Fans vom 'Herr der Ringe': Der Ring selbst! Beziehen kann man ihn via Elbenwald dort heißt es: 'DER offizielle Filmring wird in einer exklusiven Qualität nach dem deutschen Nickelgesetz im Hause Schmuck - Uhren - Noell geschmiedet. Diese hochwertigen Ringe bestehen aus 925 Sterlingsilber, sind fugenlos und auf Hochglanz poliert. Die goldenen Ringe gibt es in 8, 14 und 18 Karat Gold. Von Meisterhand sind die originalen Runen eingraviert.' Solche Perfektion hat natürlich seinen Preis: In Silber kostet daß Stück rund 150 DM, in 18karaetigem Gold wird's teuer: Knapp 900 DM soll der interessierte Fan für das Kunstwerk hinblättern... Ausgeliefert wird der Ring ab Ende Oktober. * Trotz des mäßigen Erfolgs von 'Highlander: Endgame' soll es offenbar einen fünften Film in dieser Serie geben! Laut 'Coming Soon' habe der Produzent des vierten Films auf einem Con mitgeteilt, Christopher Lambert und Adrian Paul hätten angeblich (!) entsprechende Verträge bereits unterschrieben. Auch Elizabeth Gracen, Paul Wringfield und andere hätten diesbezügliche Verträge bereits unterschrieben. Timothy Dalton soll in dem Film, der den Titel 'Highlander 5: The Source' tragen soll, eine Gastauftritt absolvieren. Lambert soll 2002 noch in einem anderen SF-Film namens 'Absolon' zu sehen sein. Nur wenig später dementierte Adrian Paul in einem Interview, daß er für einen fünften 'Highlander'-Film Verträge unterschrieben habe. Laut 'Cinescape' sagte Paul, diese Story sei falsch. * Enterprise: Das Weitergeben der Fackel hat begonnen. Die bittersüßen Emotionen nach dem Ende von Star Trek Voyager stehen im starken Kontrast zu der vibrierenden Erwartung, die jeder ihren Nachfolgern entgegen bringt. Und genau diese wurden im Juli diesen Jahres auf der Enterprise Presse- veröffentlichung von UPN interviewt. Die Video-Interviews findet ihr unter www.startrek.com Auf der Homepage finden sich weitere Beiträge und eine TV-Übersicht. Quelle: ScienceFantasy-Flash ( http://www.sf-flash.de ) _____________________________________________________________________________ \___________________________ Neue Rezensionen ______________________________/ (e)=englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet (G)=Grundregelwerk (Q)=Quellenband (A)=Abenteuer (M)=Magazin (R/C)=Roman/CD - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - * Armalion: Der Tag des Zorns 280 Seiten langer Roman um Zwerge, Drachen und große Schätze. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_118.htm - http://buy.archont.de/fap10573 * Blue Planet: Moderator's Guide (R) 260 Seiten starkes, farbiges Hardcover mit Hintergrundinfos für den Erzähler http://drosi.tuts.nu/md/md2001_093.htm - http://buy.archont.de/ffg0bp01 * Blue Planet: Player's Guide (R) 260 Seiten starkes, farbiges Hardcover mit allen Regeln für den Spieler http://drosi.tuts.nu/md/md2001_092.htm - http://buy.archont.de/ffg0bp02 Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm Viele Rezensionen gibt es unter http://drosi.tuts.nu/rezensionen.htm _____________________________________________________________________________ \_______________________ Aktuelle Produktinfos _____________________________/ (e)-englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet (G)-Grundregelwerk (Q)-Quellenband (A)-Abenteuer (M)-Magazin (R/C)-Roman/CD - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - * Earthdawn RPG Second Edition (eG) Grundregelwerk, überarbeitete Neuauflage des ehem. FASA-Fantasy-Klassikers http://drosi.tuts.nu/md/md2001_124.htm - http://buy.archont.de/lrg00200 * Earthdawn: Barsaive at War (eQ) Eine sehr interessante Sammlung an Abenteuerideen, die sich zu einer epischen Kampagne mit großer Wirkung auf Barsaive kombinieren lassen. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_125.htm - http://buy.archont.de/lrg00101 * Shadowrun: Ash Ein 414 Seiten langer Roman rund um Policlub, Metamenschen und Musik. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_116.htm - http://buy.archont.de/fap10574 * Midgard: Die Schwarze Sphäre Abenteuer für Midgard http://drosi.tuts.nu/md/md2001_130.htm - http://buy.archont.de/73270g * Earthdawn: Vorboten des Krieges Vorboten des Krieges ist ein Kampagnen-Ergänzungsband für Earthdawn. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_127.htm - http://buy.archont.de/gived210 * Earthdawn: Kompendium Ergänzungen zum Earthdawn-Grundregelwerk. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_128.htm - http://buy.archont.de/gived101 * 7te See: Das Kreuz des Erebus Abenteuersammlung für 7te See. http://drosi.tuts.nu/md/md2001_129.htm - http://buy.archont.de/giv07301 Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm _____________________________________________________________________________ \___________________ Neue Webseiten & Online-Artikel _______________________/ Hier kannst Du die Trommel-Leser über die neuen Artikel und Neuigkeiten auf Deiner Homepage oder über ganz neue Rollenspiel-Webseiten unterrichten. Neue Seite oder Artikel anmelden? http://DRoSI.tuts.nu/neue_links.htm - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - * Flyer zur DSA 4.Ed ein 4seitiger Flyer über die 4. Edition von DSA. http://www.fanpro.com/dsa/download/Files/DSA4InfoFlyer.pdf * Cthulhu Valentines Bis zum Valentinstag ist ja noch ein bißchen hin - aber wie wäre es mit Grüßen der besonderen Art? http://www.cartouchepress.com/postcards/cthulhuvalentines/ * D20: Weird Wars Adventure: The Golem Bei Pinnacle Entertainment gibt es ein kostenloses PDF-Abenteuer für das Weird Wars Setting mit dem Titel 'The Golem'. http://www.peginc.com/ * Magic Powders Portalseite rund um die Themen Fantasy, Mystery, Science Fiction und Horror. Alles in deutsch und englisch. http://www.magic-powders.de * Technoschamane tanoshii`s Shadowrun page liefert außer Abenteuern auch Hintergrund- Informationen zu Schamanen, Samurais (Bushido, Ki..) und Kultorten. http://www.technoschamane.de |'| o,*,(o o) 8(o o)(_)Ooo __ooO_(_)___Ooo______________________________________________________________ \____________________ Anstehende Convention-Termine ________________________/ Mehr Termine gibt es unter http://www.archont.de/ Neue Termine (und nur die!) sende bitte an mailto:contermine@-SPAMSCHUTZ-fastado.de - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - * Sparrencon in Bielefeld Wie schon länger in der Trommel angekündigt, findet vom 29.-30. September der SparrenCon in Bielefeld statt. Letztes mal fand ich es richtig nett. Es gab Platz zum Übernachten, für umsonst, Essen, für billig, und nette Runden, für 5-8 DM Eintritt. Es wird dabei auch ein Midgard Turnier geben. Gespielt wird wohl 'Über den Werran-Pass'. Pegasus wird wohl auch einige Preise stellen. Das Turnier wird aller Voraussicht am Samstag zwischen 10 und 12 Uhr beginnen und dann 5-6 Stunden dauern. Anschließend gibt es dann auch eine Sieger- ehrung. In den Runden können auch Midgard-Neulinge / Rollenspielneulinge mitmachen. Wir werden vielleicht eine extra Runde für diese Leute machen. Also wir sehen uns auf dem Sparrencon. http://www.aventurium.de/sparrencon/ [Quelle: Till (yumbara@-SPAMSCHUTZ-gmx.de)] - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - * 6.-7. Oktober 2001, Merkur-Con in Regensburg Jugendzentrum Fantasy, Konradsiedlung, Taunusstraße, 93055 Regensburg. Sa. 11.00 bis So. 16.00 Uhr nonstop. Ausschnitt aus dem Angebot: Mage-Knight-Turnier. Confrontation. Warhammer Fantasy und Warhammer 40K. Heavy Gear und Battletech. Crimson Skies, Axies & Allies (Europe Edition), Mag-Blast, etc. Shadowrun, Vampire, AD&D, DSA, L5R, Earthdawn. VOID. Wird die Royal Bavarian Explorer Force ihren ersten Kampf bestehen? Gear Krieg 'Operation Vanilla' Wettlauf um die Herrschaft über Madagaskar. Neben den Rollenspiel-Einführungsrunden gibt es natürtlich auch das Spielangebot für Fortgeschrittene, Spielleiter wie Spieler sind hierzu herzlich willkommen. Oder ein exotisches Rollenspiel oder ganz einfach nur ein simples Brettspiel. Für Speis und Trank ist gesorgt. Übernachtungs- möglichkeiten sind vorhanden, also bringt Eure Schlafsäcke mit. Kosten: DM 5 für einen Tag, DM 8 für beide Tage inkl. Frühstück. Vorangemeldete Spielleiter und Mitglieder des Merkur e.V. haben freien Eintritt. Info: Reinhard Hankofer, Tel.+Fax: 0941/4615314 täglich zwischen 12-18.00 Uhr, abends Tel.: 0941/81238. eMail: con-regensburg@-SPAMSCHUTZ-Merkur-Spiele.de Homepage: http://www.merkur-spiele.de/index0.html - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - September 28.-30.: FilkCONtinental 2001, Kirchen-Freusburg [57] http://www.filkcontinental.de/ 29.-30.: Schwarte Con, Waldkirch (i.Br.) [79] http://www.schwarte.org 29.-30.: FanCon, Mainz [55] http://www.truant.com/ 29.-30.: SparrenCon, Bielefeld [33] http://www.aventurium.de/sparrencon/ 29.-30.: Odyssee, Berlin [1] http://www.odyssee-con.de 30.: Spielertreffen, Ahrensburg [22] http://www.die-loge.de/ [...]

Trommel Nr. 80 16.09.01
Quelle: Trommel
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ News-Splitter (Deutschland) _______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (dt.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### 7te See - http://systeme.drosi.de/7th_sea.htm
    
    * Games-In gibt sich als Wohltäter am deutschen Rollenspieler (ein wenig 
      Humor sei mir erlaubt). "Das Kreuz des Erebus" ist eine Sammlung von 4 
      Abenteuern für das Piraten-Rollenspiel 7te See, die im amerikanischen 
      Original als Einzelbände zu je DM 20 verkauft wurden - da kann man den 
      Preis von DM 40 für die deutsche Version tatsächlich als gönnerisches
      Angebot bezeichnen.                     - http://buy.archont.de/giv07301
    
    ### Cthulhu - http://systeme.drosi.de/cthulhu.htm
    
    * siehe Werkstattbericht und Magazin-Ankündigung weiter unten !
    
    ### D&D3 - http://systeme.drosi.de/dungeonsndragons_3rd_edition.htm
    
    * Deutsches "Kingdoms of Kalamar" ?
      Es gehen Gerüchte um, nach denen der deutsche Welt der Spiele-Verlag die
      Übersetzung des Kalamar-Kampagnensettings, ein offizielles D&D3-Setting,
      durchführen will, daß im Original bei Kenzer and Company erschienen ist.
                                               - http://buy.archont.de/k&c00001
    
    * Laut Björn Meyer wird das D&D3-Spielleiter-Set wohl leider doch nicht zur 
      Spielemesse in Essen erscheinen, sondern erst danach bis zum Jahresende.
      Der Grund dafür ist ein gerade erst eingetroffenes Errata zur englischen
      Ausgabe, das natürlich erst eingearbeitet wird. Durch die hohe Auslastung
      der Druckereien ließ sich leider kein passender Drucktermin vor der Messe
      mehr einrichten. [Quelle: Björn Meyer, Amigo Spiele]
    
    * Statt des Spielleiter-Sets werden nun aber zwei andere Produkte vorgezogen
      Das erste offizielle D&D3-Abenteuer "Zitadelle in Ewiger Nacht" und 
      die "D&D Charakterbögen" werden in Essen präsentiert.
      Das Monster-Set wird dann voraussichtlich zur Spielwarenmesse in Nürnberg 
      (Februar 2002) erscheinen. Danach macht Amigo in Anlehnung an die 
      Reihenfolge der US-Publikationen mit den Regel-Erweiterungen und weiteren 
      Abenteuern weiter. Um die Jahreswende soll dann auch der Greyhawk Gazeteer 
      erscheinen. [Quelle: Björn Meyer, Amigo Spiele]
    
    * Ein Erscheinungstermin für das Forgotten Realms Hardcover steht noch nicht 
      fest. Da dieses Buch besonders umfangreich ist und wir bei der Übersetzung 
      besonders darauf achten, daß die Begriffe und Namen alle beachtet werden 
      (einige wurden ja auch im Original verändert), können wir die genaue 
      Übersetzungszeit noch nicht nennen. 
      [Quelle: Björn Meyer, Amigo Spiele]
    
    ### Earthdawn - http://systeme.drosi.de/earthdawn.htm
    
    * Während ich mir gerade die englische Neuauflage des Earthdawn Grundregel-
      werks durchlese und "Barsaive at War" (die Kampagne, die den Schritt von
      zur 2nd Edition durchgeführt hat) mir bereits bekannt ist, festigen sich 
      auch meine Beziehungen zum Verlag Games-In, der ja für die deutsche Version 
      verantwortlich ist. Für die nächste sind Woche daher der Quellenband 
      "Vorboten des Krieges" und die Quellen- und Regelergänzung "Kompendium" 
      angekündigt, die ihr dann wohl als Produktneuheiten und wenig später als
      Rezensionen vorfinden werdet.
      Games-In wird die vielerorts fragmentarisch eingeführten Neuerungen der
      2nd Edition ebenfalls in die bald erscheinende deutsche Neuauflage einbauen.
      Dazu müssen jedoch die Texte des eigentlich schon fertig überarbeiteten
      Buchs teilweise neu geschrieben, gesetzt und gelayoutet werden, was die
      Auslieferung wohl noch bis November/Dezember 2001 verzögern wird (mit einem
      Erscheinen auf der Spielemesse ist also 'garantiert' nicht zu rechnen).
                   Earthdawn 2nd Edition (e) - http://buy.archont.de/lrg00200
                   Barsaive at War (e)       - http://buy.archont.de/lrg00101
                   Kompendium (d)            - http://buy.archont.de/gived101
                   Vorboten des Krieges (d)  - http://buy.archont.de/gived210
    
    ### Hero Wars - http://systeme.drosi.de/hero_wars.htm
    
    * "The Complete Griselda" ist der erste Geschichtensammlung zum Hero Wars-
      Glorantha-Rollenspiel. Als nächster Roman ist bei Issaries "A Promise of 
      Thunder" geplant - ein Gloranthan-Roman von Robin D. Laws.
                                                 - http://buy.archont.de/iss04502
    
    ### Midgard - http://systeme.drosi.de/midgard.htm
    
    * Der Gildenbrief 47 ist erschienen. Viele schöne Artikel - aber leider auch
      eine verpaßte Chance das Jubiläum "20 Jahre Midgard" entsprechend zu 
      würdigen. 
    
    ### Vampire dM - http://systeme.drosi.de/vampire-the_masquerade.htm
    
    * Mit "Nächte der Prophezeiungen" ist ein neues Quellenbuch für Vampire 
      erschienen.                              - http://buy.archont.de/fed45210
    
    ### Sonstiges
    
    * Villa Paletti / Palazzo Paletti
      Der Zoch-Verlag wird zur Spielemesse ein neues Spiel vorstellen: Villa 
      Paletti von Bill Payne spielt in der Toskana, wo 2-4 Architekten mit stets 
      drohendem Geld- und Materialmangel ihr Bauvorhaben realisieren müssen. Die 
      Spieldauer wird zwischen 15 und 20 Minuten liegen. Zusätzlich zur normalen 
      Version "Villa Paletti" für ca. DM 60 wird auch eine Maxiversion "Palazzo 
      Paletti" für DM 200 erscheinen.
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ News-Splitter (International) ______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (engl.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### D20-System - http://systeme.drosi.de/d20-system.htm
    
    * Das englische D20-Magazin "Thrilling Tales" wird nun doch nicht erscheinen.
      Der US-Kleinverlag Synister Creative Systems haben wegen der ausbleibenden
      Vorbestellungen den "Schwanz eingekniffen" und die Idee für ihr Magazin
      schon vor einem möglichen Desaster eingestampft. Auch das gerade  
      erschienene Pulp-Rollenspiel "Adventure!" von PRG-Gigant White Wolf sieht 
      man wohl eher als Bedrohung der Idee denn als Anreiz, daß dadurch neue
      Zielgruppen erreicht werden könnten. 
    
    * Lord of the Rings RPG 
      Decipher gibt erstmals zusammengefaßte ausführliche Informationen über das 
      neue Rollenspiel zum Herrn der Ringe. Das System hat viele eigene Elemente, 
      wobei die Verwandtschaft zum Icon-System von Last Unicorn Games hier und da 
      noch durchschimmert. Ein Teil der Entwickler von LUG wurden nach der 
      Übernahme mit dem Lord of the Rings RPG betraut. Ein wenig scheint auch das 
      d20-System und D&D 3e Einfluß gehabt zu haben (es gibt "Order" und "Elite 
      Orders" = "Classes" und "Prestige Classes"), andererseits ist das Konzept 
      auch nicht unbedingt neu. Den kompletten Artikel findet ihr mit dem Link 
      http://www.decipher.com/lordoftherings/articles/long091301.html
      [Quelle: Greywood.de]
    
    ### D&D3 - http://systeme.drosi.de/dungeonsndragons_3rd_edition.htm
    
    * Das "Manual of the Planes" ist ein neuer D&D3-Quellenband und jetzt auch
      bei uns als schmuckes Hardcover erhältlich.
    
    * D&D - Dungeon Master's Guide - Errata
      Beim Dungeon Master's Guide wurden jetzt alle Fehler einige Fehler und 
      Ungereimtheiten verbessert, in einem Errata zusammengefaßt und nun als
      Download bereitgestellt. http://shadow.wizards.com/dnd/files/DMGErrata.pdf
    
    ### Dying Earth - http://systeme.drosi.de/dying_earth.htm
    
    * Für das Dark-Fantasy-Rollenspiel Dying Earth nach den Romanen von Jack Vance
      hat man jetzt die Nummer ein des Support-Magazins "The Excellent Prismatic 
      Spray" online zum Download bereitgestellt. Und das kostenlose Magazin hat
      es in sich - 58 Seiten mit sehr ansehnlichen Illustrationen und infor-
      mativen Texten. Den Download gibt es gleich in zwei Versionen eine Screen- 
      (2 MB) und eine Print-Version (6 MB). Ursprünglich wurde dieses Mag in den 
      USA kostenlos mit dem Grundregelwerk zusammen verteilt. Alle gedruckten 
      Exemplare sind aber bereits vergriffen. Hol's Dir!
      [Quelle: Pelgrane Press, www.dyingearth.com]
    
    ### Exalted - http://systeme.drosi.de/exalted-before_the_vampires.htm
    
    * Das "Storyteller Companion" für Exalted liegt in den Läden bereit.
    - http://buy.archont.de/wwp08801
    
    * Ebenfalls neu: Scavenger Sons - http://buy.archont.de/wwp08820
    
    ### FUDGE - http://systeme.drosi.de/fudge.htm
     ### Gatecrasher - http://systeme.drosi.de/gatecrasher.htm
      ### Terra Incognita - http://systeme.drosi.de/terra_incognita.htm
    
    * Grey Ghost Press gibt bekannt, daß das auf FUDGE basierende Gatecrasher RPG
      in Zukunft nicht mehr als Artikel geführt wird. Die Reste wird man voraus-
      sichtlich in einer Weihnachtsaktion zu sehr günstigen Konditionen unters
      Volk werfen. Interessierte sollten sich regelmäßig auf der GGP-Webseite
      informieren.                         - http://buy.archont.de/1-887154-01-9
    
      Quasi als Ersatz kommt die neue Linie "Terra Incognita". Den Auftakt macht
      "Terra Incognita: The NAGS Society Handbook" ($23).
      Terra Incognita ist ein Viktorianisches/Pulp-Fantasy Rollenspiel, bei dem 
      die Spieler die Rolle von Mitgliedern der Geheimorganisation "Nags" 
      übernehmen um die letzten Winkel in fernen Ländern, die letzten Mysterien 
      und antike Geheimnisse erforschen.
      Die Gesellschaft erforscht und katalogisiert diese Informationen und
      Artefakte - und hält diese geheim, wenn die Menschheit für ihre Kenntnis
      noch nicht bereit genug erscheint.
      Die Abenteurer der NAGS-Expeditionen werden durch hervorragendes Training 
      und neueste Technologien unterstützt, müssen jedoch bei ihrer Arbeit 
      höchste Diskretion walten lassen und oft ihr diplomatisches Geschick 
      einsetzen.
      Neben dem Grundregelwerk werden bald die Quellenbände "Mother Russia"
      und "Land of the Rainbow Serpent" (Australien) erscheinen, an denen schon 
      eifrig gearbeitet wird.                   - http://buy.archont.de/ggg5001
    
    ### Vampire dM - http://systeme.drosi.de/vampire-the_masquerade.htm
    
    * Vampire Kindred of the East: Dharma Book Thrashing Dragons
                                                - http://buy.archont.de/wwp02907
    
    ### Werewolf - http://systeme.drosi.de/werewolf-the_apocalypse.htm
    
    * Werewolf: Tribebook Black Furies          - http://buy.archont.de/wwp03851
    
    ### Sonstiges
    
    * "The Xro Dinn Chronicles" ist der Titel eines neuen SciFi-Rollenspiels des
      US-Hobby-Verlags Ionian Games, daß im November 2001 erscheinen soll.
      Das Spiel wird als Hard-SciFi-Rollenspiel in einer fernen Zukunft (+50000  
      Jahre) beschrieben und spielt nach einem gewaltigen Krieg aller i
      "intelligenten" Lebensformen der Galaxie. Das Spiel handelt von einer 
      Beobachter-Rasse, die die Entwicklung überlebender und neuer Rassen
      dokumentiert. Der Autor Matthew Webster betont, wie wichtig es ihm war,
      daß alle Waffen, Technologien usw. sich an unseren Naturgesetzen orientieren
      und nur stellenweise phantastische Elemente wie Überlichtgeschwindigkeit
      eingeführt wurden.
      [Quelle: Matthew Webster (awakenings@-SPAMSCHUTZ-mindspring.com), www.ionianstudio.com]
    
    _____________________________________________________________________________
    \________________ Mittelalterlich Spectaculum - Hamburg ____________________/
    
    Beim Mittelalterlich Spectaculum am 08. (13 bis 23 Uhr, da war ich hin) und 
    09.09.01 im Park von Hamburg Öjendorf gab es ein mittelalterliches Heerlager 
    (alle "Wohnbereiche" mit Zelten, Lagerfeuern, Waffengestellen, Prangern, 
    einem Käfig hinter Seil-Absperrungen), einen großen Markt mit Ständen, wo 
    alle möglichen Waren angeboten wurden (und wo ich endlich mal eine Streitaxt 
    fand, die mich auf Anhieb entzückt hat), ein Ritterturnier (Details darüber 
    nächste Woche), ein Traumspektakel (Gaukler und Musikanten auf der Bühne), 
    einen Pestumzug und jede Menge Regen und Schlamm (für den Weg durch den Wald 
    empfiehlt sich übrigens eine starke Taschenlampe).
    
    Feuerstellen und Fackeln geben immer viel Wärme und Funken aber wenig Licht 
    ab. Somit war der Pestumzug in der Nacht auch sehr stimmungsvoll. Der Umzug 
    begann etwas früher als angekündigt - anscheinend wurden Fälle von Pest ent-
    deckt. Es ging dann darum, daß in einem Zug durch die Stadt unter den Gewan-
    deten am Wege nach Toten und Erkrankten gesucht wurde, die, in einem Zug mit 
    Wachen, betenden Nonnen und Pestärzten (mit venezianischen Masken statt 
    Schnabelmasken - das ist immer dieses "Turnschuh-Problem" bei Gewandeten), 
    aus der Stadt gekarrt und geführt wurden. Die Gäste der Veranstaltung 
    begleiteten den Zug, wurden am virtuellen Stadttor von den Wachen 
    aufgehalten und konnten eine ermahnende Rede des Todes hören. 
    
      Quelle: Stefanie Bruning (stefanie.bruning@-SPAMSCHUTZ-web.de)
    _____________________________________________________________________________
    \__________ Werkstattbericht: Cthulhu im Herbst und Winter 2001 ____________/
    
    Der Amerikaband hat schon deutlich gemacht, daß in den Pegasus -Ausgaben des 
    Cthulhu-Rollenspiels nicht nur von ungeheuren Monstrositäten erzählt wird, 
    sondern der Mensch selbst interessant wird. wie Menschen in früheren Zeiten 
    dachten, wie sie lebten, und daß sie in ihren Wünschen und Sehnsüchten gar 
    nicht so anders waren als wir heutzutage, ist auch in Zukunft Augenmerk auf-
    wendiger Recherche, die zu Ergebnissen wie einem hundertseitigen Quellenband 
    führen, der innerhalb der Nyarlathotep in Bälde veröffentlicht werden wird. 
    Der Spielleiter findet hier nicht nur Weiteres über New Yorks Harlem und die 
    reichen Vorstädte, das Buch führt ihn unter anderem in Londons Mystery-Club, 
    in dem sich Kriminalschriftsteller unter Vorsitz Arthur Conan Doyles unheim-
    liche Geschichten erzählen, zeigt ihm, was es heißt, im islamischen Kairo zu 
    leben, führt ihn in die Salons leichtlebiger kenianischer Farmer, die es mit
    der Moral nicht so genau nehmen, läßt sie an einem beliebten australischen
    Sport, Buschneger jagen, teilnehmen, bis ihnen Egon Erwin Kisch aus erster 
    Hand berichtet, was es heißt, als Chinese in der Stadt weißer Kolonialherren,
    Schanghai, zu leben. 
    Zu Messe in Essen erwartet Cthulhu-Liebhaber nicht nur die Überarbeitung eines 
    weithin gesuchten Szenarien-Kleinods aus den Kindertagen des Rollenspiels, 
    sondern auch ein Spielleiterschirm, in dem ungewöhnlich viel Arbeit steckt. 
    Der Schirm wurde völlig neu konzipiert und beruht auf der Praxis langjährigen 
    Leitens. So finden sich hier, griffig aufgelistet, die Auswirkungen der 
    wichtigsten magischen Riten wieder, etwas, wofür selbst alte Hasen eben doch 
    hin und wieder das Regelbuch aufschlagen mußten, neu konzipierte Widerstands 
    und Waffentabellen sowie andere Dinge, die in hitzigen Spielrunden griffbereit 
    daliegen sollten. Verantwortlich für diese Konzeption ist Frank Heller, Autor 
    und Chefredakteur des kommenden Cthulhu-Hausmagazins. 
    Von Wolfgang Schiemichen stammt die Überarbeitung des Szenarios 'Death in 
    Dunwich' aus dem T.O.M.E. Verlag, eines kleinen Fanverlags, der durch unge-
    wöhnliche, originelle Ideen zu seiner Zeit auffiel.
    "Berlin - im Herzen der großen Stadt", das noch im Dezember erscheinen wird., 
    folgt in der Konzeption dem 'Wales'-Abenteuerband. Mit Janni Steines 
    'Jahrhundertsommer' liegt ein konventionelles, geradliniges und sehr ausge-
    dehntes Abenteuer vor, daß auch Einsteiger mühelos umsetzen können und daß die 
    Spieler bis nach Minsk in die Abgründe dunkler russischer Vorgeschichte führt, 
    aber auch in Berlin herum, an die Küste und in die sächsische Schweiz an der 
    Grenze nach Böhmen. Das Szenario verlangt von den Spielern  ausführlichen 
    detektivische Recherchen ."Der tanzende Faun" von Wolfgang Schiemichen läßt
    die Spieler nicht nur als Statisten in Fritz Langs 'Metropolis’ teilnehmen,
    sondern    führt sie auch ins frivole Berliner Nachtleben ein. erneut für
    erfahrenere Spielleiter geschrieben, jagen die Spieler zunächst nicht
    Ungeheuer, sondern helfen dem Bekannten, die Frau auf ihn aufmerksam zu 
    machen, in die er sich unsterblich verliebt hat. Und welche Tricks gibt’s
    denn da schon unter Männern, um das zu erreichen? Irgendwann wird er wohl
    Erfolg haben, nur um neben der Leiche der Geliebten aufzuwachen und ganz
    offensichtlich der Mörder zu sein. Doch ist es nicht immer so, wie es
    scheint, und die Tote war auch nicht die Geliebte. aber die Polizei jagt
    ihn und ihn jagt .... ein Geisterjäger. ein Cthulhuspezialist, und nur der
    Tod bringt ihn davon ab.
    
      Quelle: Wolfgang Schiemichen (cthulhupage@-SPAMSCHUTZ-visto.com)
    _____________________________________________________________________________
    \____________ Dimension of Roleplaying - Über die 4te Edition ______________/
    
    Über die 4te Edition. Die neuen Zeichnungen - vor allem die bunten - sind
    wirklich schön geraten, und können voll und ganz überzeugen. Die 
    Archetypen-Beschreibungen, die auf dem RatCon auch in full color 
    ausgehängt waren, wissen auch vom Schreibstil her zu überzeugen und 
    machten eigentlich direkt Lust, loszuspielen. 
    Die Regeln wurde auf Basis der Myranor-Regeln wohl erneut durchgearbeitet 
    und zahlreiche Dinge wurden verändert (gerade die Zuwendung zu einem 
    freien Kaufsystem bringt natürlich viele Änderungen mit sich), dennoch 
    hat es in meinen Augen noch immer den Flair von DSA und sollte neue wie 
    alte Fans glücklich machen können. 
    Insbesondere das freiere Klassensystem wußte mir aber zu gefallen. Wie 
    schon oft erwähnt, ist damit der generische Krieger ebenso tot wie der 
    generische Zauberer, auch Elf und Zwerg sind nun Rassen, kleine Klassen 
    mehr. Die wählbaren Rassen sind Mittelreicher, Thorwaler, Tulamiden, Elfen 
    und Zwerge, die Kulturen sind Garetien, das Horasreich, das Bornland, 
    Thorwal, Mhanadistan, Novadis, Auelfen und Amboßzwerge, die Professionen 
    sind Einbrecher, Gaukler, Streuner, Krieger, Pirat, Jäger, Kundschafter, 
    Bote, Forscher, Magier und Wundarzt. Und das sind nur die Kombinations-
    möglichkeiten des Basis-Sets, mit "Schwerter und Helden", "Zauberei und 
    Hexenwerk" sowie "Götter und Dämonen" mag da noch einiger Nachschub 
    kommen . Paradoxerweise scheint es aber sogar so, daß dennoch die 
    einzelnen Klassen in der neuen Edition wieder wichtiger werden. So war der 
    Medicus bei DSA3 ja doch eher eine der stiefmütterlich behandelten 
    Klassen, denn wenn man nur hochstufig genug war, konnte nachher doch jeder 
    gut heilen. In der neuen Edition wird der Wundarzt dort beispielsweise 
    entsprechend verbessert, damit er da klar allen anderen etwas voraus hat. 
    Ebenso wie Krieger beispielsweise besser mit Rüstungen umgehen können 
    etc. Die schlechten Eigenschaften haben dafür ihren Hut genommen und 
    wurden nur bei den wählbaren Nachteilen (zu denen es selbstredend auch 
    entsprechende Vorteile gibt) eingearbeitet, dafür ist eine neue, gute 
    Eigenschaft, die Konstitution, hinzugekommen, die auch entsprechend in die 
    Berechnung der Lebenspunkte einbezogen wird, wenn ich recht verstanden 
    habe. Diese sind jedenfalls weit weniger als noch in DSA3, was die Kämpfe 
    wieder zu einer tödlichen Gefahr machen sollte. 
    Bei den Zaubern hat sich hingegen nicht so viel verändert, einzig der 
    extra für das Regelwerk entwickelte Lückenfüller "Attributo" mag da 
    erwähnt werden. "Zauberei und Göttermacht" wird wieder die gewohnten 
    Zauber zur Verbesserung von Attributen bieten, doch so ist zumindest ein 
    Grundstein dafür im Basis-Set verwirklicht. Das die Zauber nun keine Reime 
    mehr besitzen, ist wohl mehr ein kosmetisches Detail, erwähnen kann man es 
    aber dennoch. Letztlich kann ich nur sagen: ein überaus guter Gesamt-
    eindruck bisher!!                            - http://buy.archont.de/fap10284
    
      [Quelle: Thomas, Dimension of Roleplaying, http://www.dorp.de.vu ]
    _____________________________________________________________________________
    \_______________ Cthuloide Welten - Neues Cthulhu-Magazin __________________/
    
    Zur Messe in Essen soll ein neues Rollenspielmagazin erscheinen. Und zwar 
    erstmals in diesem Land eines, das sich nur mit H.P. Lovecrafts Cthulhu 
    beschäftigt. 
    Ursprünglich war das Heft als Fan-Produktion geplant, die Idee erregte aber
    das Interesse von Pegasus und erscheint nun als Cthulhu-Hausmagazin. Die 
    Produktion und der Vertrieb wird nun von Pegasus geleistet. Die Mitarbeiter 
    sind weitgehend Leute aus der Cthulhu-Fan-Szene, aber auch fast das gesamte
    offizielle Cthulhu-Team von Pegasus ist mit an Bord. Cthulhu-Fans können 
    sich also auf ein Magazin mit hohem Niveau freuen. Man will sich qualitativ
    das US-Kultmagazin "Unspeakable Oath" zum Vorbild nehmen.
    Die erste Ausgabe (Format A4, ca. 64 Seiten) wird bereits vom Layouter 
    erstellt - die Artikel sind bereits alle fertig. Der Termin bis zur Spiele-
    messe ist allerdings knapp, man hofft aber, daß Heft dort präsentieren zu
    können.
    Vielleicht noch ein Wort zu den beteiligten Autoren: Steffen Schütte, 
    Wolfgang Schiemichen, Jan C. Steines, Thomas Finn; Andreas Melhorn, Marcus
    Johanus und Frank Heller. Die Liste ist noch länger - über 30 Mitwirkende 
    wollen ihre Arbeit in Zukunft beitragen.
    
    Alle Cthulhu-Fans sollten daher auf der Spielemesse unbedingt einmal den
    Pegasus-Stand ansteuern und die Nr.1 der "Cthuloide Welten" begutachten.
    
      Quelle: Frank Heller (fheller@-SPAMSCHUTZ-stud.uni-goettingen.de)
    _____________________________________________________________________________
    \___________________ Fieseste Kritiken & Lobhuddeleien _____________________/
    
    Kritik
      Es ist doch wirklich unverschämt, was man jede Woche in seiner Inbox
      vorfindet: insbesondere diese suspekte "Trommel" nimmt regelmäßig fast 90 k 
      in Anspruch; Zeit und Gebühren gehen hier für jede Menge Inhalt drauf, der 
      einen -weil man aus purer Neugier doch mal reinliest- dann stundenlang von 
      der Arbeit abhält. Sowas gehört verboten!
    
    Schleimerei
      Wow!!! Danke!!! Oh Dogio, Du bist so gut zu uns, da Du uns wöchentlich mit 
      den aller-aller-allerneuesten Informationen rund ums Rollenspiel und darüber 
      hinaus versorgst!!! Durch Dich haben wir, Deine Fans, immer den totalen 
      Durchblick!!! Danke, o Informationsversorger!!!!!
    
    Sachlichkeit
      ... nimmt die "Trommel" eine Sonderstellung unter den sogenannten "EMail-
      Zines" ein: sie ermöglicht es dem interessierten Leser, sich auf einen 
      Blick mit den wichtigsten Neuerungen rund um den Themenkomplex "Fantasy-SF" 
      zu verschaffen...
    
    Such' Dir was aus...
      Matthias Bauerfeind (mbf@-SPAMSCHUTZ-chemie.uni-marburg.de)
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Hallo Dogio,
    hiermit folge ich Deinem Aufruf von T79, in dem Du zu Rückmeldungen über die 
    Trommel aufforderst. Hier also die !Top 10, warum man niemals Trommel lesen 
    sollte!
    
    10. Bei den vielen Berichten, Reportagen und Artikeln im Playboy bleibt mir 
        keine Zeit mehr für IRGANDWAS anderes
    9. Die Bilder, die da drin sind sind mir viel zu pixelig und ich kann nicht 
       lesen (aber den Müll hier schreiben??)
    8. "Fantasy" ist englisch und alles was englisch ist ist Scheiße!
    7. Ich habe einen AOL und einen T-Online Zugang und es ist viel zu teuer die 
       vielen Daten runterzuladen.
    6. Es gibt so viel Inhalt, daß ich als Fernseh-Dauergucker wieder von vorne 
       lesen muß, weil ich vergessen hab, was da steht
    5. Die Trommel erscheint viel zu regelmäßig und das finde ich spießig!
    4. Ich vermisse die Schreipfehler, das macht alles so unnatürlich und 
       unglaubwürdig.
    3. Nur weil ich so geil auf die CD bin muß ich hier hocken und noch zwei 
       Gründe finden :-(
    2. Welcher Shadowrun-Rigger braucht schon Informationen?
    
    AND THE NUMBER ONE IS:
    1. Ich kenne das Wort "Rollenspiel" nur vom Bauerntheater
    
    Gruß
      Holger Krüger (holger_krueger@-SPAMSCHUTZ-web.de)
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Vielen Dank an Holger und Matthias für die Mühe, die Ihr Euch gemacht habt!!!
    Da es bei nur zwei Einsendungen geblieben ist, brauche ich keinen Gewinner
    zu küren, sondern in diesem Fall bekommen natürlich beide ein Frei-Exemplar 
    des 480 Megabyte fetten CD-Archivs! -- Dogio :-)
    
    _____________________________________________________________________________
    \__________________ ScienceFantasy-Flash-News-Splitter _____________________/
    
    * Harry Potter: Warum Spielberg ablehnte 
      Wie ja bereits seit längerem bekannt ist, wurde auch Meister-Regisseur 
      Steven Spielberg die Verwirklichung des "Harry Potter"-Films angeboten - 
      doch er hat abgelehnt - aus sportlichem Ehrgeiz. Begründung: Der Erfolg mit
      der Verfilmung des Bestsellers sei ja praktisch schon vorgegeben. Allem 
      Anschein nach war für Spielberg dem Film ein Erfolg viel zu sicher um sein 
      Talent zu benötigen. Gegenüber dem amerikanischen Internetdienst imdb.com 
      sagte der Hollywood-Regisseur, er habe es sich kommerziell nicht zu leicht 
      machen wollen. 
      "Ich glaube, ich habe die Verantwortung, authentische Filme zu drehen. 
       Harry Potter wäre gewesen, als ob man auf Enten im Teich schießen würde. 
       So als ob man Milliarden einfach auf sein Konto schaufeln würde."
      Wer dagegen keine Scheu vor diesen "einfachen Milliarden" hatte, ist der 
      jetzige Regisseur Chris Columbus, der bereits vor einigen Jahren den Hit 
      "Kevin allein zu Haus" inszenierte. Für ihn war der Film eine willkommene 
      Abwechslung, den um ihn ist es in den letzten Jahren recht ruhig geworden. 
      "Harry Potter und der Stein der Weisen" nach dem ersten Buch der 
      britischen Autorin Joanne K. Rowling soll am 22. November in Deutschland 
      anlaufen. --Alexander 
    
    * "Galaxy Quest". Justin Long, der den Fan "Brandon" im Kinofilm "Galaxy 
      Quest" dargestellt hatte, wäre für eine Fortsetzung der SF-Komödie jederzeit 
      zu haben. Gegenüber "SF-Wire" meinte er jetzt, es sei aber wahrscheinlich 
      schwierig, die Stars des Films (Tim Allen, Sigourney Weaver, Alan Rickman 
      u.a.) noch einmal für solch ein Projekt zusammen zu bekommen. Ob eine 
      Fortsetzung derzeit geplant sei, sei ihm allerdings nicht bekannt.
    
    * Offenbar werden schon jetzt Szenen des zweiten "Harry-Potter"- Films ge-
      dreht. "Empire Online" berichtet, daß dies aufgrund eines Unfalls heraus-
      kam. Demnach blieb der Zug, der in den Filmen als "Hogwarts Express" 
      fungiert in einer schottischen Station stecken und mußte befreit werden. 
      Dort sollen Szenen mit über 400 Kindern aus der Gegend aufgenommen worden 
      sein.
    
    * George Lucas hat im französischen Fernsehen verlauten lassen, daß man nicht 
      vor 2006 mit einem vierten "Indiana Jones" rechnen sollte. Laut "Coming 
      Soon" sagte er, Steven Spielberg und Harrison Ford hätten schon für einen 
      vierten Teil zugesagt, er selbst werde aber vor 2006 keine Zeit hierfür 
      finden, da er bis 2005 mit "Star Wars" beschäftigt sei.
    
    * Angelina Jolie wird auch im zweiten "Tomb Raider"-Film die Rolle der "Lara 
      Croft" übernehmen. Laut der PC-Zeitschrift "GameStar" (Ausgabe 10/01) ist 
      dies nun sicher. Interessant, was die Zeitschrift über die Akzeptanz des 
      ersten Films herausfand: "Der erste "Tomb Raider"-Film war bei Kritikern und 
      Publikum auf nur mäßige Begeisterung gestoßen. Wie "GameStar" herausfand, 
      war der Kinofilm noch nicht einmal bei passionierten PC-Spielern 
      Pflichtprogramm. Bei einer Umfrage auf der Website von Gamestar.de, an der 
      über 2.000 User teilnahmen, zeigte sich nur gut jeder Fünfte vom "Tomb 
      Raider"-Film begeistert. Fast ebenso vielen Surfern hat der Film überhaupt 
      nicht gefallen. Ganze 44 Prozent hatten sich den filmgewordenen 
      Spieleklassiker gar nicht erst angesehen."
    
    * Krieg der Welten: Das Projekt beginnt 
      Genau am 15. Oktober diesen Jahres wird der Tag X für alle Beteiligten an 
      dem Film "Krieg der Welten" sein, denn dann starten in den USA die Dreh-
      arbeiten dazu. Dabei sind schon einige Aufzeichnungen von Regisseur Timothy 
      Hines und Produzentin Suzan Goforth bei Washington gemacht worden. Dies sind 
      Bilder von den diesjährigen Waldbränden in der Region und sollen dann später 
      per CGI im Film genutzt werden. Hines war dabei so fasziniert von dem Feuer 
      daß er immer näher ranging und sogar Goforth Angst bekam, aber sie gibt zu, 
      daß die Aufnahmen einfach fantastisch geworden sind (siehe links). 
      Die Dreharbeiten zu "Krieg der Welten", der Halloween 2002 in die Kinos
      kommen soll, hat bereits grünes Licht von den örtlichen Behörden bekommen, 
      denn u.a. wird es auch Szenendrehs auf einer Autobahn geben, bei der 
      Hunderte von zerstörten Autos in Flammen aufgehen werden. Aber auch die 
      dortigen Einzelhändler sehen dem Projekt optimistisch entgegen und unter-
      stützen das Filmteam sogar, indem sie zugestimmt haben, ihre Schaufenster 
      durch ramponierte Fenster bei den Dreharbeiten ersetzen zu lassen - 
      schließlich soll die Invasion der Marsianer realistisch gezeigt werden. Ein 
      weiteres großes und wahrscheinlich auch spektakuläres Unterfangen von 
      Regisseur Timothy Hines wird sein, daß er neben CGI-Effekten möglichst 
      vieles reales Bildmaterial nutzen will, um dem Zuschauer eine reale Invasion 
      zu vermitteln. Er meint, H.G. Wells würde sehr erfreut darüber sein, mit 
      welchem Aufwand dessen Visionen realisiert würden. Das Casting läuft 
      unterdessen noch auf Hochtouren. Neun Nebendarstellerrollen werden aber 
      sogar verlost! In einem Gewinnspiel auf der Site der Produktionsfirma 
      Pendragon Pictures unter pendragonpictures.com kann man diese neun bezahlten 
      Nebenrollen gewinnen. Die Gewinner werden außerdem zur Premiere des Films 
      nach New York geflogen, dort darf der erstplazierte Gewinner sogar über 
      seine Erfahrungen bei den Dreharbeiten sprechen, alle Gewinner werden in 
      einem geplanten "Making of"-Buch zum Film erwähnt werden. Also mitmachen
      lohnt sich. --Alexander 
    
    * John Chambers ist tot 
      Los Angeles (dpa) - Der Mann, der Mr. Spock in ST:TOS das Gesicht gab und 
      für seine Arbeit im ersten "Planet der Affen-Film" einen Oscar gewann, ist 
      tot. Hollywood-Maskenbildner John Chambers starb mit 78 Jahren am Samstag, 
      dem 25. August in Los Angeles an den Folgen einer Diabetes-Erkrankung.
      Während seiner Karriere, die sich über 30 Jahre erstreckte, war Chambers 
      für das Makeup in zahlreichen Filmen und Fernsehshows verantwortlich...
    
    
      Auf der Homepage finden sich weitere Beiträge und eine TV-Übersicht.
    
      Quelle: ScienceFantasy-Flash ( http://www.sf-flash.de )
    
    _____________________________________________________________________________
    \__________________________ PC & Konsolen-Eimer ____________________________/
    
    * ROLL'M UP - englisch (Windows Freeware, 4 MB)
      Bei Roll'm Up handelt es sich um einen hervorragenden Flipper aus den 
      Niederlanden. Dieses Werbespiel der holländischen Brauerei Dommelsch bietet 
      Ihnen neben einer tollen Graphik, Sounds, die sich hören lassen können! Mit 
      Multiball und witzigen Effekten auf dem Tisch wie z.B. eine Klaviatur die 
      entsprechende Sounds spielt sobald der Ball darüber rollt. Einmal gespielt,
      können Sie nicht mehr davon ablassen!
        http://download.lostboys.nl/dommelsch/pinsetup.exe
    
      Quelle: Winload.de
    _____________________________________________________________________________
    \___________________________ Neue Rezensionen ______________________________/
    (e)=englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)=Grundregelwerk (Q)=Quellenband (A)=Abenteuer (M)=Magazin (R/C)=Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
      ... in Arbeit ...
    
      Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm
      Viele Rezensionen gibt es unter http://drosi.tuts.nu/rezensionen.htm
    _____________________________________________________________________________
    \__________________________ Private Kleinanzeigen __________________________/
    
    Du möchtest was aus Deiner Sammlung verkaufen? Du suchst eine Rollenspiel-
    gruppe in Deiner Umgebung? Du sucht ein längst ausverkauftes Buch? Hier lesen
    jede Woche 1000 Leute mit - eine kostenlose Möglichkeit für Dich Dein Begehr,
    in bis zu 4 Zeilen vorzutragen.  mailto:Dogio@-SPAMSCHUTZ-drosi.de Stichwort 'Trommel'
    Weitere Möglichkeit -http://DRoSI.tuts.nu/schwarzes_brett.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Hi! Ich verkaufe das Star Trek-Regelwerk zur Classic Series (neu und 
    verschweißt) für 24 DM inkl. P&V. Wer Interesse hat, sollte sich mal unter 
    DieGreifenklaue@-SPAMSCHUTZ-unicum.de melden. 
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Changeling: the Dreaming-Chronik in Aachen !!!
    In naher Zukunft wird in Aachen, eine Chronik beginnen die sich ganz dem 
    White Wolf Spiel Changeling: the Dreaming bzw. Wechselbalg: dem Traum
    widmen wird... Es wird aber auch etwas für LARPer sein, denn Changeling
    ist sehr fantasy-lastig. Es haben sich auch schon viele Fantasy-Larper fest 
    angemeldet 
    EMail: mailto:Changeling.Aachen@-SPAMSCHUTZ-gmx.de  HP: http://Changeling.home.pages.de 
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ Aktuelle Produktinfos _____________________________/
    (e)-englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)-Grundregelwerk (Q)-Quellenband (A)-Abenteuer (M)-Magazin (R/C)-Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Earthdawn RPG Second Edition (eG)
      Grundregelwerk, überarbeitete Neuauflage des ehem. FASA-Fantasy-Klassikers
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_124.htm - http://buy.archont.de/lrg00200
    
    * Earthdawn: Barsaive at War (eQ)
      Eine sehr interessante Sammlung an Abenteuerideen, die sich zu einer 
      epischen Kampagne mit großer Wirkung auf Barsaive kombinieren lassen.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_125.htm - http://buy.archont.de/lrg00101
    
    * Shadowrun: Ash
      Ein 414 Seiten langer Roman rund um Policlub, Metamenschen und Musik.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_116.htm - http://buy.archont.de/fap10574
    
    * Armalion: Der Tag des Zorns
      280 Seiten langer Roman um Zwerge, Drachen und große Schätze.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_118.htm - http://buy.archont.de/fap10573
    
      Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm
    _____________________________________________________________________________
    \___________________ Neue Webseiten & Online-Artikel _______________________/
    
    Hier kannst Du die Trommel-Leser über die neuen Artikel und Neuigkeiten auf
    Deiner Homepage oder über ganz neue Rollenspiel-Webseiten unterrichten.
    Neue Seite oder Artikel anmelden?  http://DRoSI.tuts.nu/neue_links.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Tagebuch der Abenteurer
      Nun wurde das 4 Kapitel online gestellt. Außerdem wurde die Story komplett 
      überarbeitet. Abschließend sei angemerkt, daß sich die URL geändert hat.
        http://www-stud.uni-essen.de/~sk0222/tagindex.html
    
    * Vampire (Live)
      Wir spielen Vampire LIVE seit 1993 und sind damit (soweit wir wissen)
      Deutschlands älteste durchgängige Chronik, und dabei noch eine der spiel-
      intensivsten (1 Spiel pro Woche!). Wir bespielen Berlin, Potsdam und 
      Brandenburg, gehörten ehemals zur Chronik GBoD, die sich im Mai diesen 
      Jahres gespalten hat, und sind jetzt in der neuen Chronik C:SN (Chronik:
      Sanguis Novus) u.a. mit den Domänen Ruhrgebiet (www.vampire-dortmund.de), 
      Teutoburg (www.mordor.ch/teutoburg) und München (www.primogen.de).
        http://www.midnightdance.de
    
    * Cyberpunk (Live)
      Im Oktober startet bei uns CYBERPUNK LIVE, die Site befindet sich in der 
      Vorbereitung!
        http://www.www.razordance.de
    
    
    ### Und mit freundlicher Unterstützung von www.Der-Sucher.de: ###
    
    * Der kleine Krieger
      Dies ist die Welt des kleinen Kriegers Hutzel Longear und seines Freundes, 
      des Walddämonen Keinfußabhand. Lernt die Helden, Völker, Orte, Länder und 
      Abenteuer hier in Wort und Bild kennen. Außerdem findet Ihr hier eine stetig  
      wachsende Galerie zu dieser Welt. Ein Workshop zum Thema Grafik soll 
      Anregungen bieten.
        http://www.kleinerkrieger.de
    
    * KANUR - die D&D Rollenspielseite
      In dieser Website dreht sich alles um die Rollenspielwelt KANUR, die nach 
      den D&D 3rd-Edition Regeln bespielt wird. Es erwarten euch detaillierte 
      Hintergründe, Abenteuer, Geschichten.
        http://daniel.kuhn.bei.t-online.de
    
    * InsideDarkness
      Kurzgeschichten aus den Bereichen Horror und Fantasy, Nürnberg bei Nacht 
      (Vampire Dark Ages), Creusa (AD&D Welt).
        http://www.insidedarkness.de
    
    * MORK Rollenspielsystem
      Auf PlanetMORK lieben wir die Musik und teilen sie gerne mit Freunden, aber 
      wem der Sinn mehr nach Elfen, Zwergen, edlen Rittern, schönen Frauen und 
      furchterregenden Drachen steht ist hier ebenfalls gut aufgehoben.
        http://www.planetmork.de
    
    * The Realm of Mythosa
      Mythosa is a fantasy world intended for use in a fantasy role-playing 
      campaign. It is best suited for those systems that aren't tied to a 
      prefabricated world (D20 System in particular), but it can be used for any 
      system (RuneQuest, Warhammer FRP, Rolemaster, etc.).
        http://www.mythosa.net/
    
    * Religion and Roleplaying
      Religion und Rollenspiel, christlicher Glaube und Fantasy - für viele zwei 
      unvereinbare Gegensätze wie Feuer und Wasser. James Wyatt ein D&D Autor bei 
      Wizards und ehemaliger Pastor beleuchtet das Thema aus der Sicht eines 
      'Insiders' auf beiden Seiten.
        http://www.aquela.com/roleplaying/r&r/index.html
    
    * Zakhara - The Unofficial Home of Al-Qadim on the Net
      Welcome to the land of fate my tired friend. Rest yourself while I tell you 
      a story. I was far from my Homeland, having traveled for many years across 
      the mighty ocean, when I came to a wonderous land. Or so I thought. The 
      people of this land were truly great, but they knew nothing of Zakhara. So 
      it was then that I showed them my wonderous lamp. Gaze into the Genie's Lamp 
      my friend, see the wonders of the land of fate!
        http://www.zakhara.com/
    
    * Die fliegenden Feuerbälle
      Homepage einer AD&D Rollenspielergruppe. Inhalt: News, Links, Downloads, 
      Spiele, Fun, Gästebuch, Umfragen und Hilfe zum Thema AD&D.
        http://www.die-fliegenden-feuerbaelle.de
    
    * Anduin 64
      Die neueste Ausgabe des Anduin-eZines ist online.
        http://www.anduin.de
    
              |'|
         o,*,(o o)
        8(o o)(_)Ooo
    __ooO_(_)___Ooo______________________________________________________________
    \____________________ Anstehende Convention-Termine ________________________/
    
    Mehr Termine gibt es unter                           http://www.archont.de/
    Neue Termine (und nur die!) sende bitte an     mailto:contermine@-SPAMSCHUTZ-fastado.de
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Hi, hier eine Info über die nächste Aktion der Ritter der Zeit e. V.: 
    
    * 22-23.09.01, Wolfencon, Wolfsburg [38]
      ab 10:00 32 h durchgehend bis 18:00 im Jugendzentrum Ehmen, Zum Alten 
      Bahnhof 1, 38442 Wolfsburg 
      nonstop Rollenspiel mit Chronopia-Turnier, Versteigerung, Tauschbörse sowie 
      Essen und Trinken zu schülergerechten Preisen. Es kann im Haus übernachtet 
      werden - Schlafzeug nicht vergessen. Die Veranstaltung ist für ca. 
      50 Personen geplant. Preis: 7 DM. Veranstalter: Ritter der Zeit e. V. 
      http://www.ritterzeit.org, mailto:wolfencon@-SPAMSCHUTZ-ritterderzeit.org 
    
    * 27.-28. April, 2002, Hannover spielt!, Hannover [30]
      im Haus der Jugend, Maschstraße 22/24, 30169 Hannover
      mailto:info@-SPAMSCHUTZ-Hspielt.de, http://www.Hspielt.de
    
    * 24.-25.11.2001, Teck-Con 20, Kirchheim unter Teck [73]
      Spieletreff, 6 DM für beide Tage, 2 DM für Gewandete
      2 Tage durchgehend viele Rollen- und Brettspiele-Runden, Turniere, Tabletop, 
      Tradingcards, Gewandungsprämierung, mittelalterliche Schänke am Sa. Abend, 
      Frühstücksbuffet am So. früh, reservierter Schlafraum, die begehrten Con-
      Tassen, 2 Spieleläden. EMail: kontakt@-SPAMSCHUTZ-rsct.de. Homepage: http://www.rsct.de
    
    * 06.-07.10.2001, 12. Schweinfurter Fantasy-Festival [97]
      Ort: Jugendhaus, Franz-Schubert-Straße, 97421 Schweinfurt
      Beginn:  Samstag  10 Uhr   Ende:  Sonntag  18 Uhr
      - 32 Stunden nonstop Spielspaß auf zwei Etagen - Rollenspielrunden für 
      Neulinge und erfahrene Spieler - Extra Kartenspielfläche im Fantasycafe 
      (nicht nur für Tradingcards) - Brett- und Tabletop-Spielangebote für 
      Einsteiger + Experten - MERS + "Der Herr der Ringe"-Programm - WH-Fantasy-
      Battle und WH 40k - Turnier - FANPRO präsentiert "MAGE KNIGHT" - jeder 
      Mitspieler erhält eine Figur! - BattleTech-Spielangebot vom Sternenbund e.V.
      - weiteres Programm in Vorbereitung
      Angemeldete Spielleiter erhalten freien Eintritt; Übernachtung mit
      Schlafsack möglich; Speisen und Getränke gibt es preisgünstig aus der
      Festivalküche. Michael Wagner  (09721) 201490, info@-SPAMSCHUTZ-fantasy-festival.de
      http://www.fantasy-festival.de
      
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    September 
        20.-23.: Holo-Con StarTrekLarp¸ Herbstein (Hessen)                 [36]
          http://www.holo-con.de/
        22.-23.: Rollenspieltage, Dinslaken                                [46]
          mailto:DRT.JAN@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
        22.-23.: Wolfencon, Wolfsburg                                      [38]
          http://www.ritterzeit.org
        23.: Offenes Battletech Turnier, Witten                            [58]
          mailto:info@-SPAMSCHUTZ-fantasyminiatures.de 
        28.-30.: FilkCONtinental 2001, Kirchen-Freusburg                   [57]
          http://www.filkcontinental.de/
        29.-30.: Schwarte Con, Waldkirch (i.Br.)                           [79]
          http://www.schwarte.org
        29.-30.: FanCon, Mainz                                             [55]
          http://www.truant.com/
        29.-30.: SparrenCon, Bielefeld                                     [33]
          http://www.aventurium.de/sparrencon/
        29.-30.: Odyssee, Berlin                                           [1]
          http://www.odyssee-con.de
        30.: Spielertreffen, Ahrensburg                                    [22]
          http://www.die-loge.de/
        [...]
    
    

Trommel Nr. 79 03.09.01
Quelle: Trommel
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ News-Splitter (Deutschland) _______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (dt.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### D20-System - http://systeme.drosi.de/d20-system.htm
    
    * Das D20-Abenteuer "Da sind Diebe im Wald", vom Truant Verlag (DM 20)
      erscheint im November.                   - http://buy.archont.de/mtv00202	
    
    ### DSA - http://systeme.drosi.de/dsa.htm
    
    * Pünktlich zum Rat Con hat FanPro des DSA-Klassiker "Die Geheimnise von
      Grangor" herausgebracht. Er enthält die beiden Abenteuer: "Die Bettler von
      Grangor" und "Die Kanäle von Grangor", die formal überarbeitet wurden.
      Inhaltlich wurde jedoch alles beim Alten gelassen, so daß das Flair von
      Ur-DSA erhalten blieb. Ergänzt werden die Abenteuer durch Hintergrund-
      material zu Grangor und weiteren Szenario-Vorschlägen. (DM 36) [F-Shop.de]
                                                 - http://buy.archont.de/fap10356
    
    ### D&D3 - http://systeme.drosi.de/dungeonsndragons_3rd_edition.htm
    
    * Amigo: Erstes Abenteuer des Monats online.
      Wir haben heute das 1. Abenteuer des Monats "Brennende Seuche" online
      gestellt. Es handelt sich um eine Übersetzung eines der Abenteuer von der
      Wizards of the Coast Homepage. Wir hoffen natürlich in Zukunft auch
      Abenteuer von deutschen Hobbyautoren anbieten zu können.
      - PDF-Dokument - http://www.amigo-spiele.de/dnd/Seuche.pdf
      - Landkarte - http://www.amigo-spiele.de/dnd/img/brennende_seuche_karte.jpg
    
    ### Midgard - http://systeme.drosi.de/midgard.htm
    
    * Midgard Herold 3 verschoben...
      Das Erscheinen der 3 Ausgabe des Midgard Herold-Magazins wurde auf Oktober
      (vermutlich zur Spielemesse Essen) verlegt. Das liegt nicht an Problemen
      bei der Produktion, sondern an noch fehlendem Kapital...
      Die nächste Ausgabe enthält unter anderem: Die meketischen Götter von Lars
      Christian Häusler; Leserbriefe (unter anderem von einer aufgebrachten
      Amazone);  Zarahlandra, eine Hexe und ihr ganz spezielles Domizil von Heino
      Christiansen; Ian McScater: Casmyres Curiositaeten Cabinett, ein Interview
      von Heino Christiansen; Die Artefakte von Gröhlfratz dem Ork von Luigi
      Catalani Abenteuer "Die Schüssel der Schamanen" von Markus Moser
      [Quelle: midgard-herold.de]
    
    * Midgard-Regelwerk doch nicht zur Messe !?
      Er wurde es hinter den Kulissen gemunkelt - nun steht es auf der offiz.
      Midgard-Homepage. Die Leute vom VF&SF werden es nach eigener Meinung mit dem
      Regelwerk wohl nicht zur Spielemesse Essen schaffen. Sollte das mehr als
      eine sehr vorsichtige Äußerung sein, kann man den verschobenen Termin als
      klares Versagen des Verlages werten, denn die Spielemesse ist *der*
      wichtigste Promo-Termin vor dem Weihnachtsgeschäft. Außerdem wäre es eine
      Chance für den Vertrieb Pegasus, Geld in die eigenen Kassen einzuspielen.
      Zwar soll das Erscheinen noch 2001 - das Midgard-20er Jubiläumsjahr
      - im November stattfinden, aber definitiv hätte man dann (wie immer) einen
      entscheidenden Termin verpaßt... Traurig, traurig... drücken wir die Daumen
      daß man zumindest einige ausgedruckte Vorab-Versionen zum Stand mitnimmt...
      oder wider erwarten doch eine erste Fuhre Regelwerke fertig bekommt.
    
    ### Vampire dM - http://systeme.drosi.de/vampire-the_masquerade.htm
    
    * Der "Clansroman Brujah" hat den Kampf um Baltimore, der letzten Camarilla-
      Bastion an der Ostküste der USA, zum Thema. Fortgesetzt werden die
      Ereignisse dann im kommenden elften "Clansroman: Giovanni". Wenn Ihr Euch
      schon jetzt mit diesem Clan beschäftigen wollt, schaut doch in die
      "Giovanni Chroniken III: Wenn die Sonne untergeht". Die Chronik ist nun im
      19. Jahrhundert angekommen. Und wo ich gerade bei Chroniken bin: die dritte
      Welt der Dunkelheit Neuheit heißt: "Transsylvanische Chroniken III: Böse
      Omen" und führt die Spieler durch die Zeit der Frz. Revolution. [F-Shop.de]
        Clansroman: Brujah (DM 20)             - http://buy.archont.de/fed11110
        Clansroman: Giovanni (DM 20)           - http://buy.archont.de/fed11111
        Giovanni Chroniken III (DM 50)         - http://buy.archont.de/fed43130
        Transsylvanische Chroniken III (DM 40) - http://buy.archont.de/fed46070
    
    ### Sonstiges
    
    * Neues von VirPriv:
      Unter dem Titel "Tod eines Satanisten" erscheint ein Doppelband in der
      zuletzt eingeführten Reihe 'Dunkle Stunden'. Böse, aber auch schwarz-
      humorige, skurrile und besinnliche Kurzgeschichten aus dem Horror-Genre
      wollen die Freunde der unheimlichen Literatur unterhalten.
      Bekannte und weniger bekannte Autoren sind in den beiden Anthologien
      vertreten, darunter Hans Joachim Alpers, Eddie M. Angerhuber, Kuno
      Liesegang, Christel Scheja, Irene Salzmann, Monika Wunderlich u.v.m.
      Die Bücher erscheinen mit farbigem Softcover zu einem Preis von je DM 16.
        "Tod eines Satanisten Band  I: ISBN 3-935327-13-7
        "Tod eines Satanisten Band II: ISBN 3-935327-14-5
    
    * Truant macht die Lager leer. SciFi/WarZone-Fans können mir dem "Mutant
      Chronicles RPG" ins Rollenspiel-Lager wechseln. Das deutsche Regelbuch
      von Truant gibt es jetzt zum Schnäppchenpreis von DM 20.
                                               - http://buy.archont.de/mtv06100
    
    * Der Preis für das deutsche Fading Suns RPG-Buch wurde auf unglaubliche
      DM 15 gesenkt (Pegasus, ehemals 58 DM!). Wer's noch nicht hat und jetzt
      nicht zugreift, ist selbst schuld.       - http://buy.archont.de/mtv06201
    
    * Das Magazin für Sammelkartenspieler - die Kartefakt #33 ist da (9 DM)
      Mit Sonderbeilage 2 Magic Odysee Preview-Karten und 1 Lego Byonicles
      Karte. Diese Beilage gibt es nur für den Fachhandel, nicht für den Zeit-
      schriftenhandel!                          - http://buy.archont.de/amvk33
    
    * Das Spiel des Jahres 2001 wurde gekürt: Carcassonne (DM 30)
      Zug um Zug und Plättchen um Plättchen entsteht bei Caracassonne eine
      mittelalterliche Landschaft. Es verspricht ca. 30 min Taktik für 2-5
      Landschaftsarchitekten. Schon zu zweit läßt es sich sehr gut spielen.
                                                - http://buy.archont.de/ssp48125
    
    * Diesen Monat kommt das gelbe Kartenspiel: keine Sorge, nicht die Post -
      die Simpsons von Dino Entertainment schlagen als Sammelkartenspiel zu...
      * Bart & Lisa Starter Display (183 DM). Das Starter Display enthält 8 Decks
        mit je 80 Karten.                       - http://buy.archont.de/dev80070
      * Zusatzdecks Display (DM 240) - Im Zusatzdecksdisplay sind 12 Decks
        enthalten. 4x Homer, 4x Mr Burns und 4x Ned Flanders mit jeweils 40
        Karten.                                 - http://buy.archont.de/dev80080
      * Booster Display (DM 214) - Im Booster Display befinden sich 36 Packungen
        mit jeweils 11 Karten.                  - http://buy.archont.de/dev80090
    
    * Câmelot
      Das Spiel wird noch in diesem Herbst bei Pandora Games erscheinen, ein
      genauer Termin steht jedoch noch nicht fest (definitiv noch nicht zur
      Spielemesse!) Zur ersten Edition gehören drei Bücher (HC), "Grundregeln",
      "Erzähler" und "Die Dame vom See". Die Grundregeln genügen um das Spiel zu
      spielen, der Erzählerband enthält Aufbauregeln, und "Die Dame vom See" ist
      eine Abentheuersammlung (mit 'h'!). Jedes der Bücher ist circa 150 Seiten
      dick. Mehr Infos unter http://www.camelot-rpg.net
      [Quelle: Pandora Games]
    
              [Quellen: RPG.net, GamePress, Pegasus, NewWorlds, F-Shop]
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ News-Splitter (International) ______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (engl.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### Agone - http://systeme.drosi.de/agone.htm
    
    * Von Multisim gibt es Nachschub für das Agone RPG: "The King of Spring"
      ist ein neues Quellenbuch (DM 35)        - http://buy.archont.de/mil06088	
    
    ### D20-System - http://systeme.drosi.de/d20-system.htm
    
    * Aktueller Statusbericht für das D20-System... neue Abenteuer
      - Maiden Voyage (DM 25, Penumbra)
        Das Modul verspricht Horror auf hoher See. Vergessene Gottheiten, ein
        Seeungeheuer und anderes Seemannsgarn. - http://buy.archont.de/atg03206
      - The Last Dance (Penumbra, DM 25)       - http://buy.archont.de/atg03208
      - Fortress of the Ogre Chieftain (DM 33) - http://buy.archont.de/faf02001
      - The Castle (DM 25, Scarab Games)       - http://buy.archont.de/sgl01002	
      - Kalmar: Harvest of Darkness (DM33,K&C) - http://buy.archont.de/k&c01103	
    
    * Neue Quellenbände
      - Fading Suns D20 (63 DM (VB), Holistic) - http://buy.archont.de/hdi00204
      - Deadlands D20 (DM 63, Pinnacle Enter.) - http://buy.archont.de/pce01110
      - Slayer’s Guide to Gnolls (DM 20)       - http://buy.archont.de/mgp00002
      - Slayer’s Guide to Centaurs (DM 20)     - http://buy.archont.de/mgp00003
      - Encyclopedia Arcane: Demonology (DM 35)- http://buy.archont.de/mgp01001
      - Treasures of Elbard (DM 25)            - http://buy.archont.de/mky01103
      - Mithril: City of  the Golem (DM 45)    - http://buy.archont.de/wwp08321
      - Counter Col.I: The Usual Suspects(DM33)- http://buy.archont.de/wwp16040
    
    
    ### Exalted - http://systeme.drosi.de/exalted-before_the_vampires.htm
    
    * Exalted Storyteller Companion (DM 40)    - http://buy.archont.de/wwp08801	
      Scavenger Sons (DM 40)                   - http://buy.archont.de/wwp08820
    
    ### HackMaster - http://systeme.drosi.de/hackmaster.htm
    
    * Hackmaster RPG. Für alle Freunde des guten alten Hack&Slay, ist dieses
      Rollenspiel gedacht! Back to the Roots! Im Endeffekt AD&D pur mit ein
      paar teilweise nicht ganz ernstgemeinten Regeln - zum Beispiel, "wie
      würfle ich richtig" usw. Jede Menge verschiedene Feuerbälle (17 Stk!),
      für AD&D Spieler ein Rückblick auf die guten alten Zeiten der 1.Auflage.
      Das Spiel ist einfach nur witzig! Aber man kann natürlich auch ernsthaft
      damit spielen. Bald kommt noch das Spielleiterbuch raus und jede Menge
      Monsterbücher namens "Hacklopedia". Ein Kauftip, nicht nur für RPG-Opas!
        Hackmaster RPG Players HB   - http://buy.archont.de/k&c02100
        Hackmaster RPG GM's Guide   - http://buy.archont.de/k&c01200
        Hacklopedia of Beats Vol. 1 - http://buy.archont.de/k&c02001
    
    * Das 5-teilige Kartenspiel "HACK!" ist zwar letzten Monat zum Drucker
      gegangen - wird sich aber vermutlich bis anfang Oktober verzögern. Die
      Druckerei hat wohl momentan arge technische Probleme... Die Regeln für Hack
      gibt es aber weiterhin schon vorab zum kostenlosen Download.
    
    ### Heavy Gear - http://systeme.drosi.de/heavy_gear.htm
    
    * Spaceship Compendium (Quellenbuch, Dream Pod 9, DM 45)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-066
    * Heavy Gear-Miniaturen
      - Northern General Purpose Squad (DM 60, 4x Hunter und 1x Headhunter)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-201
      - Southern General Purpose Cadre (DM 60, 4x Jäger und 1x Command Jäger)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-202
      - Northern Strike Squad (DM 65, 2x Jaguar, 2x Hunter und 1x Assault Hunter)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-203
      - Southern Strike Cadre (DM 65,2x Jäger,2x Black Mamba und 1x Blitz Jäger)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-204
      - Visigoth Main Battle Tank (DM 63)       - http://buy.archont.de/dp9-251
      - Wallaby ATV & Infantry (DM 20)          - http://buy.archont.de/dp9-252
      - Jackrabbit Bike with sidecar (DM 19)    - http://buy.archont.de/dp9-253
      - FlammJäger (DM 15)                      - http://buy.archont.de/dp9-254
    
    ### Vampire dM - http://systeme.drosi.de/vampire-the_masquerade.htm
    
    * VdM: Sins of  the Blood (DM 45) - http://buy.archont.de/wwp02421
      VkoE: Dharma Book: Trashing Dragons (DM 38) - http://buy.archont.de/wwp02907
    
    ### Werewolf - http://systeme.drosi.de/werewolf-the_apocalypse.htm
    
    * Werewolf: Nuwisha -reprint- (DM 30)
      Der Band beschäftigt sich mit den Werkojoten - den Tricksern par
      excellence der World of Darkness. Man erfährt etwas über ihre alten
      Legenden, und Geheimnisse, die sie über die kommende Apokalypse wissen.
                                                 - http://buy.archont.de/wwp03076
    
    * Tribebook: Black Furies Rev. (DM 38)       - http://buy.archont.de/wwp03851
    
    ### WitchCraft - http://systeme.drosi.de/witchCraft.htm
    
    * Für CJ Carella's WitchCraft erscheint diese Woche der "Chroniclers Screen"
      Der Band ist sehr reich bebildert.        - http://buy.archont.de/edn04006
    
    * Die Arbeiten am Quellenband "Pride and Privilege: The Rosicrucians" sind
      fast beendet. Damit sollte der Band im Oktober fertiggestellt sein.
    
    ### World of Darkness - http://systeme.drosi.de/world_of_darkness.htm
    
      Minds Eye Theatre: Shining Host Player’s Guide (DM 40)
                                              - http://buy.archont.de/wwp05030
      Changeling Kithbook: Eshu (DM 38)       - http://buy.archont.de/wwp07056
      Hunter: Holy War (DM 40)                - http://buy.archont.de/wwp08130
      Year of the Scarab: Lay Down with Lions (Taschenbuch 2, DM 17)
                                              - http://buy.archont.de/wwp10021
    
    ### Sonstiges
    
    * Conspiracy X-Autor John Goff verläßt Eden Studios. Der normalerweise im
      Sicherheitsbereich beschäftigte John, schafft es zeitlich nicht mehr
      seinen literarischen Pflichten nachzukommen... Die Entwicklungen für CX
      werden daher erst einmal auf Eis gelegt.
    
    * James Lowder's "The Book of All Flesh" für All flesh must be Eaten ist im
      Layout. 320 Seiten, Paperback für $16. Geschichten wie "Dust Bowl" von C.
      Dean Andersson, "Susan" von Robin D. Laws, "Prometheus Unwound" von Matt
      Forbeck, "One Last, Little Revenge" von Ed Greenwood, "Scenes from a
      Foreign Horror Video, With Zombies and Tasteful Nudity" von Mark
      McLaughlin, "Electric Jesus and the Living Dead" von Jeremy Zoss und andere
      bilden den Inhalt. Erscheint im Oktober!
    
    * Kultobjekt ??? Die Fantasy Roleplaying Bible 2nd von Obsidian Studios wird
      unter Kennern gerne empfohlen. Hier gibt es Rest-Exemplare (DM 63).
                                               - http://buy.archont.de/cao01000
    
    * Little Fears - das Rollenspiel kindlicher Alpträume soll das neue
      Rollenspiel von Key 20 Publishing heißen. Den wahren Horror der Kindheit
      sieht der Verlag z.B. im Schrankwand-Land, wo sich die übelsten Kreaturen
      rumtreiben. (DM 50)                      - http://buy.archont.de/kyp01000
    
    * Das "Tribe 8 Rulebook" erscheint diesen Monat als Reprint als *Softcover*,
      dafür aber mit günstigerem Preis (DM 70)! - http://buy.archont.de/dp9-0801
    
    * "Weep" ist ein neues Abenteuer für das Unknown Armies RPG (DM 58)
      Band mit sechs ausgefallenen Abenteuer. - http://buy.archont.de/atg06006
    
    * "Treachery" ist ein neues Abenteuer für das Chivalry & Sorcery RPG (DM 30)
      Abenteuer- & Szenarioband für Marakush. - http://buy.archont.de/brg08010
    
    * Dawnfire RPG (Regelbuch, 63 DM)
      Dawnfire ist der Titel des ersten RPG des englischen Verlags Dawnfire Games
      (wie einfallsreich!). Hervorstechendes Merkmal des Spiels: es gibt quasi
      keine Klassen- oder andere Beschränkungen bei der Charaktererschaffung.
      Keine Limits bei Charakterwerten und Fertigkeiten. Dawnfire-Magier können
      z.B. auch kämpfen, Kämpfer auch Zaubern. Charaktere können auch Monster
      spielen.                                 - http://buy.archont.de/dgi01001
    
    * Grave Robbers from Outer Space: The B-Movie Card Game (DM 50)
      Lustiges Kartenspiel zur Verulkung von B-Movies, die man liebt zu haßen
      oder haßt zu lieben. Eine Packung enthält 120 Karten für 2 Spieler. Es
      ist kein Sammelkartenspiel!              - http://buy.archont.de/zmg04000
    
    * Neues für das Legend of the five Rings TCG
      - Crab: Defenders of the Wall (4, DM 30)  - http://buy.archont.de/ald50107
      - Crab: Kuni Witch Hunters (4, DM 30)     - http://buy.archont.de/ald50108
      - Phoenix: Phoenix Heroes #1 (3, DM 30)   - http://buy.archont.de/ald50550
      - Shadowlands: Oni Podlings (6, DM 30)    - http://buy.archont.de/ald50710
      - Shadowlands: Kumo Nest (2, DM 25)       - http://buy.archont.de/ald50781
      - Shadowlands: Lesser Onib (DM 50)        - http://buy.archont.de/ald50785
      - Toturi: Veteran Ronin Archers (4, DM 30)- http://buy.archont.de/ald51004
    
    * Für's Jovian Chronicles Rollenspiel ist ein neuer Quellenband erschienen,
      das "Nomads Sourcebook" (DM 50)           - http://buy.archont.de/dp9-0323
    
    * Neue Miniaturen für das Jovian Chronicles Tabletop.
      - Javelin-Class Missle Cruiser (DM 20)    - http://buy.archont.de/dp9-0424
      - Uller-Class Missle Cruiser (DM 23)      - http://buy.archont.de/dp9-0425
      - JC Flight Group (DM 70, 3x Pathfinder, 1x Vindicator, 1x Retaliator)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-0434
      - CEGA Flight Group (DM 75, 3x Wyvern, 1x Cerberus, 1x Syreen)
                                                - http://buy.archont.de/dp9-0435
    
    * Weird Wars II: Blood on the Rhine RPG (DM 63) ist ein neues historisches
      Horror-Rollenspiel zur Zeit des 2. Weltkrieges. Wer bei der Thematik nicht
      die teils geschmacklose Einstellung der Amies teilt, sollte die Finger
      davon lassen...                      - http://buy.archont.de/pce13001
      Dazu sind auch passende Miniaturen-Sets erschienen:
        - Heroes of the Weird Wars (DM 50) - http://buy.archont.de/pce13101
        - U.S. Squad (DM 50)               - http://buy.archont.de/pce13102
        - Wehrmacht Squad (DM 50)          - http://buy.archont.de/pce13103
        - Nazi Brutes Squad (DM 63)        - http://buy.archont.de/pce13104
    
              [Quellen: RPG.net, GamePress, Pegasus, NewWorlds, F-Shop]
    _____________________________________________________________________________
    \________________ Games Day - der Games Workshop's Flopp ___________________/
    
    Die Tabletop-Szene ist sauer. 2600 Besucher zahlten je 20 DM Eintritt und
    erwarteten dafür angemessene Unterhaltung. Ihr Ziel war der von GW ausge-
    richtete Games Day am 26.08. in Köln Gürzenich. Der Games Day erlangte in
    England quasi "Weltruhm" - vor allem bei Warhammer-Fans. Und mittlerweile
    gibt es auch in USA eine entsprechende Großveranstaltung auf denen die
    Besucher mit viel Tamtam unterhalten werden. Den deutschen GD werden aber
    wohl nur wenige Besucher in guter Erinnerung behalten: halbstündige Warte-
    zeiten an der Eingangswarteschlange - logisch, bei nur einem schmalen
    Eingang. Die GROSS angekündigte Promo-Miniatur "Kroot Shaper" war innerhalb
    kürzester Zeit vergriffen - man hatte nur einen Bruchteil der Miniaturen
    geliefert bekommen, von dem zudem angeblich ein Teil direkt für die Ange-
    stellten zurückgelegt wurde...
    Ob Games Workshop von den Besucherzahlen überrascht wurde? Wohl kaum, denn
    fast jeder Besucher hatte seine Karte vorbestellt...
    Der Games Day ist eine reine Promo- und Verkaufsveranstaltung für GW-Produkte
    - d.h. es gab keine offenen Spielrunden für die Besucher - nur Demo-Runden
    die von Angestellten durchgeführt wurden. Was die Fans anlockt, sind gesenkte
    Preise für die Miniaturen, etc. Um so saurer dürfte der Fan gewesen sein, der
    mit dicker Brieftasche anreiste - aber gar keine Waren mehr kaufen konnte.
    Viele begehrte Produkte waren in so kleiner Stückzahl mitgebracht worden, daß
    sie bereits kurz nach der Eröffnung vergriffen waren. Wer zu spät kommt, den
    bestraft GW !?
    Aber auch sonst wirkten sich die hohen Besucherzahlen - und die dem kaum
    angemessenen Räumlichkeiten negativ aus. Um die Schaukästen mit den kunstvoll
    bemalten Figuren "anschauen zu dürfen" waren ebenfalls stundenlange Warte-
    zeiten notwendig.
    Von den - meistens entlegen plazierten - Stargästen (Space McQuirk und andere
    Autoren!?) dürften nur die Wenigsten etwas mitbekommen haben. Nahezu grausam
    war dann wohl schon die abgeschirmte Präsentation des neuen "Herr der Ringe"
    Tabletops, bzw. der ersten Figuren-Modelle. Die Präsentation wurde nur für
    Händler durchgeführt. Neugierige Fans (die späteren Käufer) ? - keine Chance!
    Ebenso "un-visuell" verlief der "Golden Dragon" Miniaturen-Malwettbewerb.
    Statt diesen Wettbewerb, bzw. die Gewinner(-figuren), mit einer Leinwand-
    projektion allen Gästen zu eröffnen, verlas man nur - total unprofessionell -
    die Gewinner mit Namen. Wer kein photographisches Gedächtnis hatte, konnte
    kaum einen Bezug herstellen.
    
      Für die meisten alten Tabletop-Hasen ist damit klar:
        Deutscher Games Day ? - Nie wieder!
    
      Quelle: Dogio, auf Basis der Reaktionen zahlreicher enttäuschter Besucher
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ Deutsches Onlinerollenspiel ________________________/
    
    In der letzten Trommel stellte ich Euch die Frage, nach deutschen Online-
    Rollenspielen. Darauf hin ging mir eine Reihe von Emails ein, die ich Euch
    natürlich nicht vorenthalten will... Wer weitere Hinweise zu deutschen
    Online-RPG hat... her damit! mailto:Dogio@-SPAMSCHUTZ-drosi.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Wer es lieber SciFi-lastig mag, kann einen Blick in das Forum der offiziellen
    Space Gothic-Webseite werfen. Unter "Foren-RPG" findet man derzeit "SRK Thera"
    ein Forenrollenspiel auf Storytelling-Basis. Für die Organisation von und
    Fragen zu "SRK Thera" steht ein separater Bereich zu Verfügung.
    
      Zu finden unter:  http://forum.tsu-starweb.de/
      Mehr Infos zu Space Gothic: http://systeme.drosi.de/space_gothic.htm
    
    Gruß, Olaf (Olaf.Knoop@-SPAMSCHUTZ-de.adp.com)
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Hi Dogio!
    Ich biete über meine Seite Postrollenspiel.de die Möglichkeit, Rollenspiel
    per Mail zu spielen. Leider hat sich von den anfänglichen 3 Runden nur eine
    RPG-Runde wirklich gehalten, die Shadowrun-Runde von Erdendonner
    (erdendonner@-SPAMSCHUTZ-postrollenspiel.de) und seine Ork-Runde.
    
    Wenn sich neue Spielleiter (System letztendlich egal) finden, baue ich die
    Seite gerne für sie aus. Interessenten (SL wie Spieler) seinen hiermit
    aufgefordert sich zu melden!
    
      Zu finden unter:  http://www.postrollenspiel.de
    
    Grüße, Dirk Raeder (dirk.raeder@-SPAMSCHUTZ-gmx.net)
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Hallo Dogio,
    ein deutsches Onlinerollenspiel nennt sich "Kronrat". Allerdings ist Kronrat
    alles andere als ein klassisches Rollenspiel, denn es ist eine Politik Satire,
    naja, das Wort Satire kann man eigentlich streichen, klingt vielleicht
    langweilig, ist es aber nicht (meiner Meinung nach liebt man es oder man wird
    es nie mögen).
    Das ganze spielt in einer mittelalterlichen Fantasywelt und der Spieler
    mimt einen Politiker, der nach Ruhm und Popularität strebt. Um dieses zu
    erreichen, hält man Reden (welche von den anderen bewertet werden), stellt
    Anträge und Umfragen, macht Lobbyarbeit und verteilt Unterstützungspunkte.
    Am Anfang wählt man einen Namen, eine von sechs Rassen (Mensch, Elf, Hobbit,
    Zwerg, Troll oder Ork), gibt eine Charakterbeschreibung und ein Geheimnis
    ein. Das ganze Spiel ist textbasiert.
      Zu finden unter:  http://www.kronrat.de
      Eine gute Seite mit Informationen:  http://www.kronratportal.de
    
    Grüße, Pia L. (Genevy@-SPAMSCHUTZ-gmx.net)
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    Was mir selbst noch zu DSA einfällt ist das PBeM-Rollenspiel (Play by EMail)
    "Zum Grünen Eber" Basierend auf Das Schwarze Auge. Spielt im Wirtshaus Zum
    grünen Eber im Lieblichen Feld. Auf der Homepage findet man auch alle Infos.
    
      Zu finden unter:  http://home.pages.de/~zge/
    
    _____________________________________________________________________________
    \____________________ Deutscher Campaign Cartographer ? ____________________/
    
    Ralf Schemmann ist freier Mitarbeiter der UK-Firma ProFantasy und soll gerade
    ausloten, ob unter den deutschen Fans überhaupt Interesse an einer deutschen
    Version der Karten-Layout-Software "Campaign Cartographer 2" besteht.
    
    Wenn Ihr also generelles Interesse an einer dt. Umsetzung dieses komplexen
    Software-Pakets hättet, schreibt doch ein paar Zeilen an Ralf - egal ob ihr
    den Campaign Cartographer 2 schon besitzt oder nur davon gehört habt (z.B.
    in der MD/Trommel-Rezension ( http://drosi.tuts.nu/md/md100259.htm ).
    
    Ebenso würde Ralf Eure persönliche Meinung interessieren, was die Chancen
    eines solchen Produktes auf dem deutschen Rollenspielmarkt betrifft.
    
      Ralf Schemmann, EMail: mailto:ralf@-SPAMSCHUTZ-fb1.uni-siegen.de
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ Infos zum neuen BattleTech _________________________/
    
      ### BattleTech - http://systeme.drosi.de/battletech.htm
    
    * Wie versprochen hier weitere Infos zu dem BattleTech-Spiel von Wizkids. Der
      folgende Text ist so von FanPro an alle Händler verteilt worden:
      "Das Spiel erscheint im August 2002 und basiert ebenfalls auf Drehscheiben,
      wobei diese 5 Werte enthalten (separate Nah- und Fernkampfwerte) und bei
      den Mechs größer als die Mage- Knight-Scheiben sein werden. Zusätzlich
      enthalten die Mech- Scheiben eine Drehrolle, mit der die Auswirkungen von
      Überhitzung nachgehalten werden. Der Maßstab der Figuren wird von 1/285 auf
      1/140 geändert, so daß ein Mech nun ca. 6-7 cm groß ist. Jeder Mech wird
      ein Klarsichtcockpit besitzen, hinter dem man den Piloten erkennen kann.
      Die Mechs kommen in drei Stärkestufen, je nach ihrem Erfahrungsgrad: Grün:
      Regulär und Elite. Einmalige Mechs, wie z.B. der Mad Cat des MechWarriors
      xy, werden mit einer MechWarriorkarte im Booster geliefert. Ein Booster
      wird 1 Mech, 2 Panzer bzw. Hovertanks und 1 Infanterieeinheit enthalten und
      ca. 10 Euros kosten. Das Spiel wird ohne Hexfelder auskommen und dem
      BattleTech- Universum angepasste Spezialfähigkeiten verwenden. Es wird
      leicht komplexer sein als Mage Knight (...). Das liegt weniger an der
      Komplexität der Regeln, sondern eher daran, daß es bei diesem Spiel viel
      stärker um das Zusammenspiel verschiedener Waffengattungen (Combined Arms)
      und taktisches Koordinationsvermögen geht. So werden z.B. die
      Logistikeinheiten, wie Kühl-, Munitions- und Truppentransporter, fest ins
      Spiel eingebunden. An limitierten Großfiguren können wir uns z.B. auf
      Dropships freuen, nach denen sich jeder BattleTech-Spieler sicher die
      Finger lecken wird. Vom Hintergrund her wird es einen Zeitsprung über mehr
      als 60 Jahre (also 2 Generationen) geben. In dieser Zeit kehrt Frieden in
      der Inneren Sphäre ein und wie es in solchen Zeiten so üblich ist, werden
      die militärischen Kampfmaschinen zivilen Zwecken zugeführt oder
      verschrottet, dienen zum Fällen von Bäumen oder als Hebemaschinen im
      Bauwesen, etc., so daß zum Zeitpunkt eines erneuten Kriegsausbruches kaum
      noch militärische Mechs vorhanden sind. Dies hat auch die indirekte
      Auswirkung, daß die vorhandenen Mechs deutlich nahkampforientierter sind
      als ihre bisherigen Konterparts und damit das Spiel facettenreicher werden
      lassen. Die Spieler werden mit der BattleTech-Romanserie auf den neuen
      Zeitabschnitt vorbereitet. Mit federführend in der Romanserie wird
      Altmeister Michael Stackpole sein. Ein groß angelegtes Attentat läßt das
      Kommunikationswesen in der Inneren Sphäre zusammenbrechen, Nachrichten
      werden nur noch mit der Geschwindigkeit eines Sprungschiffes übermittelt.
      Dies führt zu einer immensen Verbreitung von Gerüchten und
      Fehlinformationen, die viele Planeten und Fraktionen im Unklaren über die
      gegenwärtige politische Situation und ihre Verbündeten bzw. Feinde lassen.
      Der positive Effekt, den Wizkids damit erreichen möchte, ist, daß den
      Spielern wieder mehr Freiheiten im Universum gegeben werden, sich die
      Schauplätze mit ihrer eigenen Phantasie zu füllen und Persönlichkeiten mehr
      Spielraum zu geben. Dies ist im momentanen BattleTech-Universum aufgrund
      der Masse an bereits veröffentlichten Daten kaum mehr möglich und erschwert
      den Zugang neuer Spieler. (...) Wizkids und FanPro sind zuversichtlich,
      daß mit der kommenden BattleTech-Version der Grundstein gelegt wird, um
      BattleTech viel, viel mehr Spielern zugänglich zu machen und das
      BattleTech-Universum und die Turnierszene deutlich aktiver und attraktiver
      zu gestalten." Soweit also unser Informationsstand.
    
      Quelle: FanPro über Marc vom F-Shop.de
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ Schmökerecke: E. 09/01 _______________________/
    
    Da mittlerweile die meiste semiprofessionelle Konkurrenz die Segel gestrichen
    hat, verbleibt der E. quasi als letzte Bastion im unteren Preis- und 
    Layout-Qualitätssegment. Doch trotz layoutfeindlichem DIN-A5-Format und 
    unberechenbarer Artikel-Streuwirkung, schafft es dieses Mag dank monatlichem 
    Erscheinen und günstigem Preis, seine Leserzahl zu steigern. Obligatorisches 
    sind Verlagsnews und Rezensionen. "Die erotische Anziehung der Geschlechter 
    im  RPG" ist Titelthema dieser Ausgabe und nimmt mit 12 Seiten recht viel 
    Platz ein. Ganz interessant, aber seitentechnisch viel zu umfangreich. Das 
    Fantasy-Abenteuer "Hinderroths Fall" (15 S.) wartet mit recht ansehnlichen 
    Illustrationen auf. Für Cthulhu gibt es "Geisterschiff" - ein Tale of Terror-
    Szenario (3 S.). "Der Drachentöter" ist eine Fantasy-Fortsetzungsgeschichte
    (11 S.). Der Webtip beschäftigt sich diesmal mit "Werewolf" - füllt aber kaum 
    zwei Seiten. Der Weltenretter-Comic siecht weiterhin mit einer halben Seite 
    rum... Der Rest ist kaum eine Erwähnung wert - selbst die Leserbriefe hatten
    diesmal keinen rechten Biß.
    Das Gesamtbild dieses E. ist: befriedigend. Am meisten hätte mich das
    Cthulhu-Szenario interessiert - das kam aber leider viel zu kurz. Aber allein
    das Abenteuer "Hinderroths Fall" ist sicherlich die 3 DM wert...
    
      Quelle: Dogio                               http://buy.archont.de/fzwen059
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ Schmökerecke: In Labyrinthen _______________________/
    
      ungekürzte Fassung, siehe: http://drosi.tuts.nu/md/md2001_113a 
    
    Das neue Cthulhu-Abenteuer enthält vier kritische Übersetzungen alter 
    Klassiker, plus einem Neuling. Der Preis für den Band ist mit rund DM 30 mehr 
    als konkurrenzfähig. Der Band faßt insgesamt 112 Seiten.
    Alle Abenteuer spielen im Nordosten Amerikas, in den Zwanzigern. Man bezieht 
    sich also auf die vorhergegangene Veröffentlichung: "Amerika - In Städten und
    Wäldern". Auf die Einführung folgt ein sechsseitiger Aufsatz über Schamanimus 
    bei nordamerikanischen Indianern. Ich finde ihn interessant, aber auf den 
    ersten Blick wirkt er unpassend wie ein lustiger Hut. Hätte sowas nicht in 
    "Amerika" gehört? Oder auf die Website? Die Schilderungen wirken, wie 
    versprochen, unglaublich. Schamanen und heilige Männer lösen Tornados aus, 
    vertreiben Geister und machen Seelenreisen. Das liest sich sehr unterhaltsam, 
    zumal der Bezug zum Cthulhu-Rollenspiel nahe liegt. Und auf den zweiten Blick
    läßt sich zumindest zu dem neuen Szenario in diesem Buch (s.u.) ein klarer 
    Bezug herstellen. Das geht in Ordnung.
    Warum die vier folgenden Seiten offiziell zum selben Kapitel gehören, weiß 
    man wohl nur bei Pegasus. Hier gibt es nämlich Ratschläge für Spielleiter, wie 
    man eine Geschichte zusammen mit den Spielern erzählt, und dabei Atmosphäre 
    aufbaut. Grundsätzlich bin ich von dem Artikel sehr angetan, besonders für 
    (Cthulhu-)Neulinge ist er sehr gut geeignet. Klugerweise gibt es Beispiele,
    die sich gleich aufs erste Szenario beziehen. Aber Wolfgang Schiemichen trägt
    für meinen Geschmack etwas zu dick auf. Angeblich sagt man als guter Cthulhu-
    Spielleiter Sätze wie: "Einzig einige hell erleuchtete Fenster im oberen 
    Stock strahlen gleich vereinzelten einsamen Sternen in die Nacht hinaus und
    tauchen den Weg und die sich am Rand entlangziehenden wuchernden Büsche in 
    blaß-gelbliches Licht, welches nichts erhellt und die Schatten nur um so 
    tiefer werden läßt." Das liest sich toll, aber als Neuling wird man von 
    sowas doch nur verunsichert. Warum nicht etwas näher an wörtlicher Rede?
    Die Handouts der Abenteuer finden sich gesammelt auf dreißig Seiten am Ende 
    des Bandes und sind ein Highlight für sich: Die hier zu findenden Mythostexte 
    schaffen Verbindungen zwischen den Abenteuern und geben damit dem Spielleiter 
    die Möglichkeit, eine Art Kampagne für die Gruppe zu schaffen. Inhaltlich sind 
    die Texte von eben der Qualität, die auch bei der Ausgabe von Laurin so oft 
    gerühmt wurde. Das liegt daran, das derselbe Autor dahintersteckt. Alles sieht 
    auch schön aus, mich stört nur, daß sich keiner die Mühe gemacht hat, 
    handschriftlich gedachte Handouts mit der Hand zu schreiben. Statt dessen gibt 
    es irgendwelche Computertypen.
    Fazit: Solang man nicht schon einen Großteil der Abenteuer aus früheren Zeiten
    kennt, kann man hier unbedarft zugreifen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist 
    besser als das von Chaosium, und die Abenteuer sind besser als ihre Originale
    (soweit ich das beurteilen kann, ich kenne nicht alle). Alle Abenteuer spielen
    zwar irgendwie "In Labyrinthen", unterscheiden sich aber noch genug voneinander,
    um in Reihenfolge nicht gleich langweilig zu werden. Und prägt Euch das Cover 
    genau ein: Sonst findet ihr's im Laden nicht wieder, weil ihr den Titel nicht
    lesen könnt. Auch wenn es schön aussieht.
    Lohnt sich der Kauf also? Überzeugt das Ganze auch inhaltlich? Um es kurz zu 
    machen: Ja.                                 - http://buy.archont.de/43020g
    
      Quelle: Jan Bojaryn (boj@-SPAMSCHUTZ-ryn.de) 
    
    _____________________________________________________________________________
    \________________________ Schmökerecke: Nautilus 13 ________________________/
    
    Fröhlich 'lacht' einem C3PO vom Cover der N13 entgegen - und leitet damit die
    Blicke auf eines der Leitthemen... Populäres mit den Nischengebieten der
    Phantastik zu verbinden ist einer der Grade, den die Redaktion zu beschreiten
    weiß. Die Einleitung macht ein Haufen recherchierte News, die löblicherweise
    über einfaches Wiederholen von Werbetexten hinausgehen. Ein lesenswerter
    Abschiedgruß an Douglas Adams, eine Harry Potter TCG-"Preview", eine Vor-
    stellung mehrerer PC-Games und ein Ausblick auf kommende Kinofilme. Damit
    wird auch nahtlos auf das Titelthema "Roboter/KI" umgeschwengt, wo die unter-
    schiedlichsten künstlichen Intelligenzen thematisiert werden. Dazu paßt auch
    die "Geschichte des Cyberpunk" (bzgl. KI) quer durch Romane, Kino und Comic.
    Ein wenig zu weit geht mir der Ausflug zum genoppten Plastik-Spielzeug...
    FanPro's DSA-Autoren referieren über "Logik beim Regel- und Weltenbau",
    DSA-Abenteuer (z.B. Basiliskenkönig) und die neuen Produkte der 4. Edition.
    Andere Rollenspiele, wie z.B. Metabarons, Engel und D&D 3. Edition werden
    ebenfalls ausführlich vorgestellt. Das Layout weiß dem Auge auch diesmal zu
    gefallen - doch die Qualitäten der Nautilus liegen klar bei den guten Texten
    - und dabei fielen mir diesmal vor allem Wolfgang Sautter (Douglas Adams)
    und Dirk Remmecke (News) auf. Last but not least liegt dieser Ausgabe eine
    CD bei, die den Preis um eine Mark auf DM 8.80 anhebt. Die CD enthält alte
    PC-Text-Adventures für Nostalgiker, Trailer (FF, Myst3), Spiele-Demos...
    Das aber, was für mich den Status *geil* einfangen konnte, sind die klassisch
    angehauchten Musikstücke aus dem Spiel "Myst III". - Insgesamt ist die Idee
    mit der CD gut umgesetzt.
    
      Quelle: Dogio                               - http://buy.archont.de/amvn13
    ______________________________________________________________________________
    \___________________ ScienceFantasy-Flash-News-Splitter _____________________/
    
    * "Final Fantasy" - "Der Schuh des Manitu" musste sich vergangenes Wochenende
      gegenüber dem neuen SF-Streifen "Final Fantasy" nun doch geschlagen geben -
      der komplett im PC entstandene Streifen setzte sich mit geschätzten 400.000
      Besuchern auf den ersten Platz der deutschen Kinocharts berichtet
      "Blickpunkt: Film".
    
    * "Ghosts Of Mars" - Den erste richtige SF-Flop dieses Jahres hat John
      Carpenter in die Kinos gebracht: "Ghosts of Mars" - am ersten Wochenende
      spielte der Streifen gerade mal blamable 3,8 Mio. US-Dollar ein und landete
      auf dem 9. Platz der US-Kinocharts. Besser schnitt da die neu gestartete
      Satire "Jay & Silent Bob..." mit 11,1 Mio. US-Dollar ab (Platz 3). Weiter in
      der Top Ten: "The Others" (Platz 4) und "Planet der Affen" (Platz 10,
      Gesamteinnahme jetzt 167,7 Mio US-Dollar).
    
    * "Harry Potter 2" - Nachdem der Kinostart vom zweiten "Harry-Potter"-Kinofilm
      festgelegt wurde, wurde jetzt bekannt, daß die Dreharbeiten daran bereits
      im Oktober 2001 starten. Die sollen laut "Dark Horizons" bis April 2002
      stattfinden.
      Richard Harris hat nun seinen Vertrag für die Rolle des "Prof. Dumbledore"
      über den ersten "Harry-Potter"-Film hinausgehend verlängert. Er wird nun in
      mindestens drei Filmen in dieser Rolle zu sehen sein. "Showbiz Ireland"
      sagte er, er habe sich zunächst geziert - weil Serien-Rollen ihm wie eine
      Falle vorkämen. Überzeugt habe ihn seine Nichte: Hätte er nicht zugestimmt,
      hätte sie nie wieder mit ihm gesprochen...
    
    * "Resident Evil" - Der in Berlin gedreht Film "Resident Evil: Ground Zero"
      soll in den USA nun am 05.04.02 in die Kinos kommen. Milla Jovovich und
      Michelle Rodriguez spielen im Film Zombie-Jäger berichtet "IGN FilmForce".
    
    * "Shrek" - Es scheint müßig, aber schon jetzt hat die "Los Angeles Times"
      darüber spekuliert, welche Filme nächstes Jahr einen "Oscar" erhalten
      werden. Auf der Liste der fünf wahrscheinlichsten Filme, die einen "Oscar"
      erhalten sollen findet sich zumindest ein phantastischer Film: "Shrek"!
    
    * "SW - Episode II" - Überraschung: Liam Neeson soll in "Episode II" einen
      "überraschenden" Kurzauftritt absolvieren berichtet CNN.
      R2-D2 wird in "Episode II" neue Fähigkeiten präsentieren! Laut dem "Star
      Wars Homing Beacon Newsletter" wird er nicht nur Hologramme projizieren,
      sondern in einer Szene "Padme" und "Anakin" das Essen servieren. Außerdem
      soll er computererzeugte Erweiterungen erhalten, die ihm ermöglichen
      schwierige Situationen zu meistern.
    
    * Enterprise: Den sieben Hauptpersonen auf der NX 01 sollen einige wieder-
      kehrende Nebenrollen zugesellt werden. Zu ihnen soll die Krankenschwester
      Nancy Struthers. Obwohl sie die bislang einzige Nebenrolle ist, die mit
      Namen und Funktion bekannt ist, sollen es vier oder fünf wiederkehrende
      Nebenrollen sein. Diese Rollen werden vermutlich nicht so groß sein, aber
      sie könnten von prominenteren Schauspielern verkörpert werden. Dieselbe
      Quelle verriet auch, dass das Budget der Enterprise- Produktionen eher an
      einen kleinen Spielfilm denn an eine normale Episode heranreicht
    
    * Witchblade: TNT ordert dreizehn weitere Folgen von "Witchblade", die im
      nächsten Sommer ausgestrahlt werden sollen. Gerade ist die erste Staffel aus
      ebenfalls dreizehn Folgen erfolgreich ausgestrahlt worden
    
      Auf der Homepage finden sich weitere Beiträge und eine TV-Übersicht.
    
      Quelle: ScienceFantasy-Flash ( http://www.sf-flash.de )
    _____________________________________________________________________________
    \___________________________ Neue Rezensionen ______________________________/
    (e)=englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)=Grundregelwerk (Q)=Quellenband (A)=Abenteuer (M)=Magazin (R/C)=Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Harry Potter TCG (Starter & Booster)
      Sammelkartenspiel zum Roman "Harry Potter und der Stein der Weisen"
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_123.htm - http://buy.archont.de/ami21196
    
    * Cthulhu: In Labyrinthen
      Abenteuersammlung zum unlängst erschienenen "Amerika"-Quellenband.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_113.htm - http://buy.archont.de/43020g
    
      Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm
      Viele Rezensionen gibt es unter http://drosi.tuts.nu/rezensionen.htm
    _____________________________________________________________________________
    \__________________________ Private Kleinanzeigen __________________________/
    
    Du möchtest was aus Deiner Sammlung verkaufen? Du suchst eine Rollenspiel-
    gruppe in Deiner Umgebung? Du sucht ein längst ausverkauftes Buch? Hier lesen
    jede Woche 1000 Leute mit - eine kostenlose Möglichkeit für Dich Dein Begehr,
    in bis zu 4 Zeilen vorzutragen.  mailto:Dogio@-SPAMSCHUTZ-drosi.de Stichwort 'Trommel'
    Weitere Möglichkeit -http://DRoSI.tuts.nu/schwarzes_brett.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Hallo, ich wollte mal fragen ob es irgendwo Multiplayer Szenarien für
      Vampire - The Redemption zum download gibt, das ich es mit ein paar Kumpels
      gerne im Multiplayer spiele. Über eine Antwort würde ich mich freuen.
      mailto:Arndt.Z@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Verkaufe rund 500 Artikel für D&D Classic sowie AD&D 1st & 2nd Edition,
      inkl. aller Kampagnenwelten wie Greyhawk, Planescape, Spelljammer,
      Ravenloft, Dark Sun uvm. Übersicht gibt's als Excel-File per Email:
      mailto:uwe.siebel@-SPAMSCHUTZ-siebel.de (auf *ausdrücklichen* Wunsch auch Textliste).
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ Aktuelle Produktinfos _____________________________/
    (e)-englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)-Grundregelwerk (Q)-Quellenband (A)-Abenteuer (M)-Magazin (R/C)-Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Earthdawn RPG Second Edition (eG)
      Grundregelwerk, überarbeitete Neuauflage des ehem. FASA-Fantasy-Klassikers
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_124.htm - http://buy.archont.de/lrg00200
    
    * Earthdawn: Barsaive at War (eQ)
      Eine sehr interessante Sammlung an Abenteuerideen, die sich zu einer
      epischen Kampagne mit großer Wirkung auf Barsaive kombinieren lassen.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_125.htm - http://buy.archont.de/lrg00101
    
    * Shadowrun: Ash
      Ein 414 Seiten langer Roman rund um Policlub, Metamenschen und Musik.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_116.htm - http://buy.archont.de/fap10574
    
    * Armalion: Der Tag des Zorns
      280 Seiten langer Roman um Zwerge, Drachen und große Schätze.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_118.htm - http://buy.archont.de/fap10573
    
      Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm
    _____________________________________________________________________________
    \___________________ Neue Webseiten & Online-Artikel _______________________/
    
    Hier kannst Du die Trommel-Leser über die neuen Artikel und Neuigkeiten auf
    Deiner Homepage oder über ganz neue Rollenspiel-Webseiten unterrichten.
    Neue Seite oder Artikel anmelden?  http://DRoSI.tuts.nu/neue_links.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * High-Level D&D Adventure
      Wizards of the Coast has posted An Eye for an Eye, a free high-level D&D
      module by Monte Cook, the author of the recently released Return to the
      Temple of Elemental Evil.
        http://www.wizards.com/dnd/article1.asp?x=dnd/oa/oa20010824a,3
    
    * Adventure Pack 2
      Citizen Games has posted the 2nd of their Adventure Packs, containing two
      d20 adventures from their recent design contest.
        http://www.citizengames.com/pack-two.pdf
    
    * Neue 7te See Webseite
      Eine Seite, die bislang nur offizielle Informationen zum Rollenspiel
      liefert, aber schon bald durch eigene Informationen einer 7te See-Gruppe
      ergänzt werden soll.
        http://www.antarigo.de/7tesee
    
    ### Und mit freundlicher Unterstützung von Der-Sucher.de: ###
    
    * Das RPG-Archiv
      Frische Download-Seite. Einlagerungsort für Eure Artikel.
        http://www.rpg-archiv.de.vu
    
    * DesertWars - Desert Of Mind
      ein interaktives Betätigungsfeld für kreative ShadowRun-Spieler und
      Lesehungrige - OnlineAbenteuer inkl. Gruppenbildung und Spielersuche,
      magische Gruppe online, InPlay-Forum zur Charakterprägung des SC,
      Fortsetzungsgeschichten, durchweg illustriertes stetig wachsendes
      Repertoire an vielseitiger Ausrüstung dct.pp. uvm.
        http://desertmind.tl.pl
    
    * The Fantasyte
      Seid willkommen, Wanderer der Reiche! Die Fantasyte geleitet euch in die
      mystische welt der Vergessenen Reiche und zeigt viel Neues aus der Welt von
      AD&D. Neue Charakterklassen, neue Monster, Listen, Tabellen, Charakterbögen,
      Abenteuer, Spielhilfen, Regelerweiterungen, Reportagen und vieles mehr
        http://fantasyte.ixy.de
    
    * Silbermondwölfe
      Die Seite zum Rollenspiel der Silbermondwölfe aus Red7. Mit Infos zum Thema
      Wolf, Bildergalerie, Wolfquiz, Forum und Gästebuch uvm.
        http://www.silbermondwoelfe.de
    
    * Das Einhorn hat einen Knoten im Horn
      Die Fantasie ist Bestandteil des Lebens. Ich versuche die Fantasie am Leben
      zu erhalten...mit meiner Kunst.
        http://www.Angerer-der-Aeltere.de
    
    * Die Welt Darkover!
      Darkover, der Planet mit der roten Sonne und den 4 Monden. Eine ferne Welt,
      ihre Bewohner, Kultur und Historie. Fantasy vom Feinsten in einem ganzen
      Zyklus mehrerer Romane der Schriftstellerin Marion Zimmer Bradley.
        Die Welt Darkover http://www.zitate-welt.de/darkover/index.html
        Darkover - http://www.d-seitz.de/
        Eine Reise nach Darkover - http://kult.geocity.de/thendara/
        Darkover Online RPG - http://rpg.darkover.cx/
        Darkover Fanseite - http://darkover.4u.org/
        Darkover online - http://www.darkover.f2s.com/
        Darkover - http://www.domenic-alton.de
    
    * Enair - Der Ruf des Phönix
      Enair wird von den Spielern des startegischen Brettspiels Phönix erdacht.
      Jeder der möchte kann mitspielen! Auf Enair wird Fantasy Rollenspiel nach
      den Hero Wars Regeln gespielt, es ist jedoch auch jedes andere gängige
      Fantasy Regelwerk adptierbar.
        http://www.enair-online.de
    
    * Unsichtbare Universität
      Deutsche Fanseite über den Autor Terry Pratchett und die Scheibenwelt.
        http://unsichtbare-universitaet.de
    
    * Helden-Welt
      Hier findet man einiges an Kreaturen, Waffen, Gifte, Pflanzen, die
      Heldenbibliothek, Downlaods und einige Karten von Arsingen und Morlak, sowie
      Musik, Chat und Forum...
        http://www.helden-welt.de
    
              |'|
         o,*,(o o)
        8(o o)(_)Ooo
    __ooO_(_)___Ooo______________________________________________________________
    \____________________ Anstehende Convention-Termine ________________________/
    
    Mehr Termine gibt es unter                           http://www.archont.de/
    Neue Termine (und nur die!) sende bitte an     contermine@-SPAMSCHUTZ-fastado.de
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * 01.-02.12.01, Pogo Warhammerturnier, Puhlheim bei Köln
      auf dem Winter-Pogo-Con.
      http://www.warhammertournament.de
    
    * 23.09.01, Offenes Battletech Turnier, Witten [58]
      um 15.00 Uhr, im Haus der Jugend, Nordstr. 15, 58452 Witten, unser zweites,
      offenes Battletech Turnier, zu dem wir alle Interessierten einladen. Als
      Preise gibt es Warengutscheine im Wert von insg. DM 140,00.
      Kontakt: Holger Schmidt 02302/279184 oder info@-SPAMSCHUTZ-fantasyminiatures.de
    
    * 3.-4.11.2001, ReuCon V, Reutlingen [72]
      Haus der Jugend, Museumstraße 7, 72764 Reutlingen Zeit: Samstag 10 Uhr bis
      Sonntag 18 Uhr. Teilnahmegebühr: DM 6,- für einen Tag, DM 9,- für beide
      Tage, angemeldete Spielleiter frei
      Kontakt: Uwe Doms, Borkumstraße 8, 72768 Reutlingen, Telefon oder Fax:
      07121/630571 Programm: Rollenspielrunden in vielen verschiedenen Systemen
      Tabletop-Turniere in Necromunda, Space Hulk, Battletech (Sonntag), Figuren-
      Malworkshop (Sonntag). Mittelalterliche Taverne in stimmungsvollem
      Gewölbekeller. Homepage: http://www.spielwerkstatt.org/reucon
      email: mailto:webmaster@-SPAMSCHUTZ-spielwerkstatt.org
    
    * 29.-30.09., Odyssee, Berlin
      Eine Convention, auf der nur unbekanntere Rollenspiele und auch diverse
      Autorensysteme präsentiert werden. Das Portal öffnet sich am Samstag ab
      10:00 und am Sonntag zwischen 10:00 und 22:00 Uhr. Ein gültiger Fahrschein
      ist für beide Tage für 7,- DM und für So 5,- DM zu haben; vorangemeldete
      Spielleiter sind ohne Passierschein dabei. Auf unserer diesjährigen
      Reiseroute gibt es viel Interessantes zu entdecken: Tombola: Wie auch
      letztes Jahr gibt es allerlei Sachpreise abzugreifen. Das Los kann mit dem
      Fahrschein zusammen für 1,- DM zusätzlich erworben werden. Die Tombola
      findet am Samstag um 22:00 Uhr in der Disco statt. Versteigerung: Wie auf
      jedem unserer Cons habt ihr die Möglichkeit, eure phantastischen Sammlungen
      von uns Versteigern zu lassen, selbstverständlich verlangen wir dafür keine
      Provision.
      JFH - Die Burg, Friedrich-Wilhelm-Platz 11, 12161 Berlin
      Kontakt: Nimer Yusef, Tel.: 030 / 785 68 04 oder 0173 / 109 71 01
      oder Hans Henning, Karmeliterweg 39, 13465 Berlin
      Tel.: 030 / 40 63 84 58 oder 0179 / 439 73 30
      Homepage: www.odyssee-con.de, E-mail: info@-SPAMSCHUTZ-odyssee-con.de
    
    * 15.-16.09., Cat-Con, Ulm
      Cat-Cafe, Prittwitzstraße 36, Nähe Fachhochschule. Zeit: Von Samstag 12.00 -
      Sonntag 18.00. Diesmal wieder mit Schlafgelegenheit, bitte Schlafsack
      mitbringen!. Durchspielen kein Problem! Am Sonntag gibt es wieder ein
      Warhammer - Turnier (Tabletop, diesmal 40k, ab 10.00)!
      Eintritt: 5 DM Samstags, Sonntags frei, Spielleiter und Gewandete an allen
      Tagen frei! Spielleiter bekommen bei Voranmeldung (mindestens 2 Wochen
      vorher) unter untenstehender E-Mailadresse zusätzlich einen Verzehrgut-
      schein! Ansprechpartner: Udo Boysen vom Cat-Cafe.
      E-mail: udoboysen@-SPAMSCHUTZ-onlinehome.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    September
        07.-09.: Spielefeld II, Bielefeld                                  [33]
          mailto:a.bleicher@-SPAMSCHUTZ-nct.de
        08.-09.: Mittelalterlich Spektaculum, Hamburg                      [22]
          http://www.fogelvrei.de/
        13.-16.: Phantastik-Tage, Wetzlar                                  [35]
        15.-16.: Cat-Con, Ulm                                               []
          mailto:udoboysen@-SPAMSCHUTZ-onlinehome.de
        15.-16.: CelticCon 8, Nürtingen                                    [72]
          http://www.celticcircle.de/
        15.-16.: Katharinenmarkt, Hoya/Weser                               [27]
          http://www.fogelvrei.de/
        15.-16.: Rollenspielerconvention, Wilhelmshaven                     []
          http://www.gildewhv.de
        20.-23.: Holo-Con StarTrekLarp¸ Herbstein (Hessen)                 [36]
          http://www.holo-con.de/
        22.-23.: Rollenspieltage, Dinslaken                                [46]
          mailto:DRT.JAN@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
        23.: Offenes Battletech Turnier, Witten                            [58]
          mailto:info@-SPAMSCHUTZ-fantasyminiatures.de
        28.-30.: FilkCONtinental 2001, Kirchen-Freusburg                   [57]
          http://www.filkcontinental.de/
        29.-30.: Schwarte Con, Waldkirch (i.Br.)                            []
     http://www.schwarte.org
        29.-30.: FanCon, Mainz                                             [55]
          http://www.truant.com/
        29.-30.: SparrenCon, Bielefeld                                     [33]
          http://www.aventurium.de/sparrencon/
        29.-30.: Odyssee, Berlin                                           [0]
          http://www.odyssee-con.de
        30.: Spielertreffen, Ahrensburg                                    [22]
          http://www.die-loge.de/
        [...]
    

Trommel Nr. 78 28.08.01
Quelle: Trommel
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ News-Splitter (Deutschland) _______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (dt.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    ### Armalion - http://systeme.drosi.de/armalion.htm
    
    * Wir haben wieder einmal den Armalion Ober-Boss Christian Lonsing dazu 
      genötigt, uns vier verschiedene Armeen zusammenzustellen. Zu jeder Armee 
      legen wir eine Armeeliste mit allen Spielwerten bei. Im einzelnen sind das:
      - die "Mangrovenherrscher" eine Echsen-Armee (176 DM)
      - die "Horaskaiserliche Elitegarde" (176 DM)
      - die "Hunde des Krieges" (156 DM)
      - und "Xarfais Blutgarde" (185 DM)
      [Quelle: F-Shop.de]
    
    ### DeGenesis - http://systeme.drosi.de/degenesis.htm
    
      Ein neues Endzeit-Rollenspiel steht in den Startlöchern - und die Sterne
      stehen gut für diese deutsche Publikation! Nachdem Welt und System dieses
      düster-apokalyptischen Rollenspiels bereits zahlreichen Trommel-Lesern als
      "Endzeit RPG"-Download bekannt sein dürfte, handelt es sich bei "DeGenesis"
      quasi um den nächsten Schritt: komplett überarbeitete Texte, neue Bilder 
      und eine Veröffentlichung als gedruckte Version. 
      Bereits zur Spielemesse Essen, im Oktober, soll ein erster "Einblick" in
      die Welt von DeGenesis erwerblich sein. Für kleines Geld gibt es dann
      ein Quellenbuch mit Kurzregeln und Abenteuer zum sofort Losspielen. Dem wird
      - vermutlich zum Jahreswechsel - das Grundregelwerk folgen.
      Bereits auf dem RatCon (25-27.8.) konnte ein geniales DeGenesis-Poster vom
      RPG-Künstler "Marko Djurdjevic" erworben werden, der für seinen düsteren,
      technisch hochwertigen Stil schon viel Lob geerntet hat. Einen Blick darauf 
      kann man unter www.degenesis.de im Forum werfen!
    
    ### DiskWars - http://systeme.drosi.de/diskwars.htm
    
    * 2. Deutsche DISKWARS Meisterschaft - Arne Zenneck siegt im "Tal der Knochen"
      Hamburger wird 2. Deutscher DISKWARS-Meister. Bei hochsommerlichen Temp-
      eraturen fand am 29. Juli 2001 die zweite Deutsche DISKWARS-Meisterschaft im
      Rahmen des Fantasy Spiel Festes in Braunfels statt. Arne Zenneck aus Hamburg 
      setzte sich im spannenden Finale der besten Vier mit seiner Streitmacht 
      durch und wurde der neue Deutsche DISKWARS-Meister. Nach den zwei Spiel-
      szenarien der Vorrunde mit den bezeichnenden Namen Magic Mountains (Magische 
      Berge) und Valley of Bones (Tal der Knochen) ging es für die besten Vier im 
      Finale um das Piece of Cake (Kuchenstück). Nach mehr als zwei Stunden konnte 
      Arne Zenneck schließlich den entscheidenden Vorteil erringen und als neuer 
      Deutscher Meister den Siegerpokal entgegen nehmen. Das Ergebnis der 
      Deutschen DISKWARS-Meisterschaft 2001: 1. Arne Zenneck (Hamburg),
      2. Sebastian Ehrhardt (Göttingen)	, 3. Oliver Kull (Ludwigsburg),
      4. Jens Mayerhofer (Ludwigsburg)
      [Quelle: Amigo Spiele]
    
    ### DSA - http://systeme.drosi.de/dsa.htm
    
    * Auf dem RatCon konnte man am Wochenende bereits das neue Abenteuerbuch "Die 
      Geheimnisse von Grangor" erwerben.        - http://buy.archont.de/fap10356
    
    ### Magic - http://systeme.drosi.de/magic-the_gathering.htm
    
    * 3. Endrunde der deutschen Magicliga - "Knights of Apocalypse" aus Nürnberg 
      wird Deutscher Meister beim Magic-Sammelkartenspiel. Die sechs besten Mann-
      schaften der deutschen Magicliga trafen sich vom 28.-29. Juli in der Stadt 
      Braunfels bei Wetzlar, um den Deutschen Meister 2001 zu küren. Nach einer 
      hervorragenden Leistung während der Saison zeigten sich die Knights auch in 
      der Endrunde in Topform und konnten am Sonntag als neuer Deutscher Team-
      Meister den Siegerpokal entgegennehmen. Die weiteren Plätze waren hart 
      umkämpft. Mit einer guten Leistung sicherte sich das Team "Hamburg Hammel-
      priesters" den zweiten Rang. Die "Mannheim Dragons 2" teilten sich mit den 
      punktgleichen "Lucky Lunatics Leipzig" den dritten Platz.
      Mit diesem Erfolg haben sich die Knights of Apocalypse Nürnberg außerdem für 
      die Team Pro Tour in New York qualifiziert. Bei dem mit 200.000 US-Dollar 
      dotierten Mannschaftsturnier können sie ihre Stärke vom 7. bis zum 9. 
      November 2001 auch auf internationalem Parkett unter Beweis stellen.
      [Quelle: Amigo Spiele]
    
    ### Sonstiges
    
    * Die Nautilus #13 ist fast da. Die neue Ausgabe der Nautilus kommt mit einem 
      Special zu Fantasy & Science Fiction Computerspielen und sogar mit einer 
      kompletten CD im Heft, auf der Demos und Vollversionen verschiedener Spiele 
      zu finden sind. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Cyperbunk-Thematik (DM 9).
                                                    http://buy.archont.de/amvn13
    
              [Quellen: RPG.net, GamePress, Pegasus, NewWorlds, F-Shop]
    _____________________________________________________________________________
    \______________________ News-Splitter (International) ______________________/
    
    Weitere Infos zu den genannten Systemen gibt es unter http://www.drosi.de
    Bei den meisten Archont-Links findet man (engl.) Info-Texte und Titelbilder!
    
    
    ### Cyberpunk 2030 - http://systeme.drosi.de/cyberpunk_2020.htm
    
    * Die Jungs von R. Talsorian Games können zwar noch nicht mit der fertigen
      Neuauflage aufwarten. Aber auf ihrer Webseite präsentieren sie ein paar
      erste, dürftige, Einblicke in die neue Edition "Cyberpunk V3", PDF inkl.
      Coverbild (!?). [Quelle: talsorian.com]
    
    ### Cthulhu - http://systeme.drosi.de/cthulhu.htm
    
    * Chaosium at the Printer 
      Derzeit befinden sich drei Chaosium-produkte im Druck:
      - Song of Cthulhu ist quasi fertig und sollte Ende August in den US-Läden
        eintreffen.
      - Die "Cthulhu 20th Anniversary Edition" wurde gedruckt und wird mitte
        September ausgeliefert. Die Druckerei hat sich viel Zeit gelassen, aber 
        ein gutes Produkt abgeliefert.
      - "Ramsey Campbell's Goatswood", ein Quellenbuch für Call of Cthulhu 
        wird die Läden Ende September erreichen. - http://buy.archont.de/cao02393
    
    ### Exalted - http://systeme.drosi.de/exalted-before_the_vampires.htm
    
    * Aktuelle White Wolf Veröffentlichungen:
      - Exalted Storytellers Companion ($16)
        This companion volume to EXALTED offers expanded information on the spirit
        courts, the other Celestial Exalted, the society and powers of the
        Dragon-Blooded, contains descriptions and statistics for a wide variety of
        magical devices and wondrous items and comes packaged with a full-color 
        game screen.                            - http://buy.archont.de/wwp08801
    
    * EXALTED wird 2002 die "TIME OF TUMULT" einleiten, die den Spieler näher an
      die Konflikte der Spielwelt heranführt. Die Reihe der Solar Castebooks wird
      im Februar mit "Zenith" fortgeführt. Ein neues Hardcover "The Dragon- 
      Blooded" wird den Spielern im April den Zugang zu neuen Charaktertypen 
      eröffnen. [Quelle: White Wolf Publishing]
     
    ### Feng Shui - http://systeme.drosi.de/feng_shui.htm
    
    * "The Art of Kung Food" von Tor Mythir Game Studios - ein Rezept-Buch, das 
      auf Hong Kong Action Filmen, Mythologie und unrealistischem Kampf basiert.
      "Die ultimativste Sammlung an Rezepten, die die Menschheit je gesehen hat."
      Verantwortlich für diesen Band sind Dan Davenport und W.J. Walton.
        "A cabal of ghoulish gastromancers from the distant past, a conspiracy of
         villainous vegetables in the present, and a conglomerate of fast food
         Fascists from the all-too-near future are out to devour the Whole
         Enchilada. And the only thing standing between them and a self-serve slay 
         buffet are you and your fellow chefs.
      Der Band wird zur GAMA Trade Show in Las Vegas im März 2002 vorgestellt.
      [Quelle: Tor Mythir Game Studios] http://www.tormythir.com
    
    ### World of Darkness - http://systeme.drosi.de/world_of_darkness.htm
    
    * Aktuelle White Wolf Veröffentlichungen:
      - Vampire dM: Sins of the Blood ($18)
        From foul diablerie to inhuman codes of morality, some Kindred shock the
        sensibilities of their fellows.       - http://buy.archont.de/wwp02421
      - Lay down with Lions - Year of the Scarab Novel 2 ($ 6.50)
        The story of ancient secrets revealed continues as the Gangrel scholar/
        adventurer Beckett faces supernatural threats tied to the Year of the 
        Scarab.                               - http://buy.archont.de/wwp10021
    
    * Geplant für September
      - Tribebook: Black Furies Rev. Ed. $15  - http://buy.archont.de/wwp11151
      - Dharma Book: Thrashing Dragons $15
      - Hunter: Holy War $16
      - Scavenger Sons $16
      - Candle: Werewolf (w/holder) $13
    
    * Die erste größere Veröffentlichung in 2002 wird die überarbeitete Neuauflage
      von "Vampire: The Dark Ages" sein. Damit wird sich VdA deutlich von VdM
      wegbewegen und soll fortan auf "eigenen Beinen stehen". Dark Ages wird auch
      von seiner eigenen Romanserie begleitet.
    
    * 2002 wird auch das "YEAR OF THE DAMNED" - mit vielen überraschenden
      Neuerungen für die World of Darkness.
      Vampire dM wird zwei neue Hardcover bekommen: den "Guide to the Anarchs"
      (Feb 2002) und "Vampire by Gaslight" - ein viktorianbisches Setting.
    
    * "Vampire: The Eternal Struggle" wird 2002 eine Überarbeitung erfahren 
      (=revised edition). Die Camarilla Edition wird zum Ersatz für das out-of-
      print "Vampire: The Eternal Struggle"-Set. Im Dezember 2001 gibt es noch das
      "Bloodlines"-Set.
      [Quelle: White Wolf Publishing]
    
    ### Sonstiges
    
    * CC2: Overland Symbol Set von ProFantasy
      ProFantasy bringt mit dem "Overland Symbol Set" zwei neue Symbol-Stile für 
      den Campaign Cartographer 2. Es gibt mehr als 1000 neue Symbole. Offizieller
      Erstverkaufstrag ist der 1.9 (ca. DM 60).
      [Quelle: ProFantasy]
    
              [Quellen: RPG.net, GamePress, Pegasus, NewWorlds, F-Shop]
    _____________________________________________________________________________
    \________________________ Nachbericht: RatCon 2001 _________________________/
    
    Man kann diesen Sommer wohl den "Sommer der heißen Großconventions" nennen.
    Auch der RatCon wurde von einer dramatischen Hitzewelle mitten unterm Kinn
    erwischt. Dies konnte aber weder die erste Welle von etwa 1000 Spielern 
    abhalten, die bereits am Freitag in Dortmund eintraf, noch die weiteren 1500,
    die vermutlich am Samstag noch angereist sind. Ich selbst habe mich nur am
    Freitag ab 18 Uhr im Fritz-Henßler-Haus aufgehalten - und selbst zu diesen
    späten Stunden konnte man die Temperaturen dort kaum aushalten - wie mag es
    wohl erst am Samstag gewesen sein ?
    Der Con kostete nur 12 DM und bot dafür eigentlich eine ganze Menge: Vor allem
    Armalion, Battletech, DSA, MageKnight und Shadowrun, waren mit Turnieren oder 
    Runden reichlich vertreten. Aber auch andere Verlage präsentierten ihre 
    Spiele: Ars Magica, Button Men, Hyperborea (Truant), Deadlands, 7te See, Ruf 
    des Warlock (Games-In), World of Darkness, Engel (Feder & Schwert). Die Fan-
    Szene war diesmal nur durch die GFR e.V. vertreten. Künstler präsentierten
    ihre Artwork - wie z.B. Marko Djurdjevic ein geniales Poster für das neue 
    Endzeit Rollenspiel DeGenesis. Zahlreiche Autoren obiger Systeme lieferten 
    Fragestunden oder boten Workshops an. Eine Filmnacht (Sa) bot Unterhaltung in 
    Form von attraktiven F&SF-Filmen - die Tombola sorgte am Mittag für Aufregung.
    Ein besonderes Highlight für DSA-Spieler war sicherlich auch der Raum mit
    Vorabinformationen zur 4. Edition. Die farbigen Illustrationen machen einen
    sehr guten Eindruck - fraglich ob man sie als Farbseiten oder lose Handouts
    wiederfindet...
    Insgesamt liegt dem RatCon ein Erfolgskonzept zugrunde, daß sich nur 
    schwerlich nachvollziehen läßt. Eine Schule, samt Innenhof wird zum Bersten
    mit Rollenspielern vollgestopft und mit vielen Spielrunden, Workshops und
    anderen Attraktionen versorgt. Die warmen Nächte sorgten für ein tolles
    Urlaubserlebnis, im mit Zelten vollgestellten Garten und die stark ver-
    schwitzten und dicht gedrängten Besucher dürften spätestens am Sonntag für
    den Duft der großen weiten Welt gesorgt haben... *iks*
    
    Aber mein Fazit, nach den drei wichtigen Großconventions, muß wohl lauten:
    Der (deutsche) Rollenspieler *will* dichtes Gedränge, ein lautes Umfeld und
    alle Attraktionen an *einem* gut an die Bahn angebundenen Veranstaltungsort.
    
    Darum bin ich mir auch nächstes Jahr sicher: RatCon? Ich komme!
    
      Quelle: Dogio
    _____________________________________________________________________________
    \______________ DRoSI: deutsche Online-Rollenspiele gesucht! _______________/
    
    Ich muß zu meiner Schande gestehen, daß mich trotz meiner Begeisterung für
    beide Dinge, Rollenspiel & Internet, die Fusion beider eigentlich gar nicht
    interessiert: das Online-Rollenspiel!
    
    Aber viele von Euch interessieren sich anscheinend dafür und deshalb erreichen
    mich des öfteren Fragen danach. Denn meist sind es nur englische oRPGs, für
    die man Informationen findet - aber ich bin mir sicher, daß einige von Euch
    sich bereits in einem deutschsprachigen Online-Rollenspiel rumtreiben und dort
    z.B. ihren Alrik auf Aventurien-ähnlichen Boden Abenteuer oder ihren Decker
    durch die Matrix sausen lassen erleben lassen.
    
    Deshalb möchte ich von Euch - egal ob Spieler, Spielleiter oder Server-
    Betreiber - Hinweise, Informationen und Links zu solchen Online-RPGs zuge-
    sendet bekommen, um die entsprechende DRoSI-Seite auf den neuesten Stand zu
    bringen. Vielen Dank im voraus!
    
      Viele Grüße, Dogio ( mailto:Dogio@-SPAMSCHUTZ-drosi.de )
    _____________________________________________________________________________
    \_______________ Schmökerecke: Das Mädchen und der Priester ________________/
    
    Paul Doherty - 396 Seiten, 15,90 DM, Heyne 13197 
    
    Zugegeben, der Titel klingt wie eine Mischung aus "Dörnenvögel" und Rosamunde 
    Pilcher. Aber es geht um folgendes: Die hasenschartige junge Frau Rebecca mit 
    dem 2. Gesicht wird mit dem brutalen Tod und dem Zusammenbruch ihrer einiger-
    maßen heilen Welt konfrontiert, als der Finstermagier Frogmore wieder in der 
    Gegend auftaucht und als Gestaltwandler Unheil säht. Verfolgt wird dieser von 
    einem Jesuiten, der dem Erzengel Michael wie aus dem Gesicht geschnitten 
    scheint. Das Ganze ist eingebettet in die Verfolgung der Katholiken zur Amts-
    zeit Königin Elizabeths und vermehrter rigoroser Hexenverfolgung sowie in die 
    politischen Machenschaften diverser Herrscher (Russen, Engländer, Ottomanen), 
    die den Magier in ihre Dienste zwingen wollen, um sich seine Macht zunutze zu 
    machen. Und so sitzen dem Mädchen und dem Priester, die sich auf die Spur des 
    fliehenden Dämonen setzen, auch ein Albino-Halsabschneider der Königin im 
    Nacken, der ebenfalls eine Rechnung mit Frogmore offen hat. 
    Schließlich werden die Drei als Spielball zwischen den politischen Mächten hin 
    und her getrieben und warten zwischen dem Bangen um ihr eigenes Leben auf die
    Konfrontation mit dem Bösen. Es gibt ein blutrünstiges Finale, in dem 
    russische und türkische Heere aufeinander prallen, der Böse gestellt wird und 
    alle Protagonisten ihren Frieden finden - auch ohne richtiges Happy End... 
    Auch wenn viele Rollenspielwelten mit Dämonen, Untoten und bösen Zauberern 
    "gesegnet" sind, so ist der Alltag der Bauern dort oft friedlich, die relig-
    iösen Kulte im Zweifel vereint, die Herrscher hart, aber gerecht - ein Platz 
    für heldenhafte Abenteurer. Nicht so im oft verklärten Mittelalter, vor allem, 
    wenn es sich um so finstere Orte handelt wie das Reich Iwans des Schreck-
    lichen, der auch in dieser Geschichte seinem Namen alle Ehre macht, oder des 
    türkischen Kaisers Suleiman. Da kann es einem ganz schön gruseln, wenn in 
    diesem mystisch-historischen Roman einem fortlaufend damalige (?) Folter- und 
    Hinrichtungsmethoden vor Augen geführt werden... 
    Eine Story, die trotz manch vorhersehbarer Geschehnisse verdammten Spaß macht! 
    
      Quelle: Ulf Straßburger (ulf.strassburger@-SPAMSCHUTZ-gmx.de, www.caedwyn.de) 
    _____________________________________________________________________________
    \_____________________ Schmökerecke: GURPS Atlantis ________________________/
    
    Ich hatte dieses Wochenende das Vergnügen, GURPS Atlantis zu erwerben, Steve 
    Jackson Games' Buch zur Legende. Das Buch ist in sechs Kapitel geteilt:
    Das erste befaßt sich mit den realen Hintergründen und Quellen der Atlantis-
    legende, und dem Leser wird dabei nicht die "Mutter aller Atlantistexte", 
    Platons entsprechende Schilderung, erspart. Ich schreibe erspart, weil der 
    Autor Phil Masterson sich in den von ihm kommentierten Textauszügen auf eine 
    Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert stützt, was die Sache etas holperig zu 
    lesen macht, auch wenn es sicher interessant ist. Weitere Quellen umfassen 
    Texte aus verschiedenen, jedoch fast ausschließlich nachmittelalterlichen 
    Epochen, bis hin zu Psychosekten. Schließlich werde noch einige wissenschaft-
    liche Ansätze zur Erklärung von Platons Schilderungen präsentiert. Dieses 
    Kapitel finde ich sehr gelungen, wen auch sicherlich nichts für "Joe Gamer" - 
    aber der muß es ja auch nicht lesen. 
    Das zweite Kapitel wird etwas allgemeiner, und beleuchtet verschiedene andere, 
    Atlantis-artige Legenden aus den unterschiedlichsten Kulturen, inklusive 
    kurzen Abschnitten zu der Artussage und moderneren Mythen wie dem vom Lemuria 
    oder von Mu. Einige Vorschläge zur Variation des Atlantisthemas sind hier 
    ebenfalls zu finden- sogar ein Abschnitt, der als Hilfe zur Integration in 
    GURPS Traveller gedacht ist (was aus meiner Sicht natürlich nicht fehlen 
    durfte! :). Auch dieses Kapitel scheint mir im Großen und Ganzen jede Seite 
    wert. Das dritte Kapitel: GURPS-Regeln und Vorschläge für Unterwasseraktion, -
    ausrüstung und dergleichen. Bewertung: Wer's braucht...
    Nummer Vier, das Orichalcum-Zeitalter. Hier wird ein High-Fantasy-Hintergrund 
    beschrieben, der so um das Jahr 1500 vor unserer Zeitrechnung angesetzt ist 
    und in dem Atlantis tatsächlich so ist, wie von Plato beschrieben, inklusive 
    Magie und der Dekadenz, die letztlich zum Konflikt mit den Mächten des 
    östlichen Mittelmeers führen wird. Allerdings wird offenbar davon ausgegangen, 
    das letztere ausschließlich aus Griechenland und Ägypten bestehen - für die es 
    (rein zufällig) entsprechenden GURPS-Bücher zu haben gibt... naja, sei's drum. 
    Es ist halt über eine Fantasywelt auf TL 1-2 mit viel Magie.
    Fünftens, der ultimative GURPS-Hintergrund, eine Iluminati-artiger 
    Kamapagnenvorschlag. Die Atlanter mögen untergegangen sein, doch ihre Macht 
    ist noch unter uns... mehr sei hier nicht verraten, außer, daß es sich gut in 
    eine Illuminati-Kampagne einfügen sollte. Mir hat es übrigens dennoch sehr gut 
    gefallen... Das Sechste und letzte Kapitel schließlich präsentiert einen 
    Hintergrund, indem Atlantis tatsächlich die Hinterlassenschaft von 
    Außerirdischen war, die von tapsigen Menschlein gefunden und militärisch 
    ausgebeutet wurde. Die Schilderungen Platos über dieses alte Reich sind zwar 
    etwas verzerrt, doch passen die Textstücke ganz gut dazu. Natürlich haben 
    diese Atlanter ebenfalls bis heute überlebt(und nicht nur sie...), jedoch ganz 
    und gar anders als die im Kapitel zuvor. Dieser Hintergrund gefiel mir 
    persönlich von allen dreien am besten. Alles in allem ist das Buch, wie bei 
    SJG üblich, gut gelungen. Die Illustrationen regen die Fantasie an, sind nicht 
    zu wenige, aber es bleibt dennoch  mehr als genug Platz für informative 
    und/oder inspirierende Texte. Der Stil ist stellenweise etwas trocken, aber 
    trotzdem, finde ich, gut lesbar.              http://buy.archont.de/sjg06536
    
      Quelle: Ingo Heinscher (Ingo.Heinscher@-SPAMSCHUTZ-gmx.net)
    _____________________________________________________________________________
    \_______________ Schmökerecke: Shadowrun: Rigger 3.01D _____________________/
    
    [...] Dieses Buch ist für jede Shadowrun-Runde ein Must-Buy. Wie sonst kann 
    sich die Gruppe effektiver fortbewegen, als mit einem eigenen Rigger? Und es 
    macht auch keinen Spaß, die Wahl zwischen nur sechs oder sieben verschiedenen 
    Fahrzeugtypen zu haben. Das ist zumindest die Begründung aus dem Bauch heraus. 
    Und jetzt mal eine, die auch auf mehr objektiven Argumenten basiert: Rigger 
    3.01D bietet sowohl dem Meister als auch interessierten Spielern eine breite 
    Auswahl an Fortbewegungsmitteln, Maßnahmen gegen diese Fortbewegungsmittel und 
    einige nette Überraschungen. Die Regeln sind ausführlich erklärt, einigermaßen 
    verständlich geschrieben, und wenn man eine Regel mal nicht aufgrund der 
    Erklärungen versteht, hilft das Beispiel weiter. Es sollte in keiner Runde 
    fehlen, auch wenn längst nicht jeder Spieler es sich kaufen muß.
    
      Zur kompletten Rezension: http://drosi.tuts.nu/md/md2001_117.htm
    
      Quelle: Dirk Räder                       - http://buy.archont.de/fap10743
    
    _____________________________________________________________________________
    \_______________ Schmökerecke: Vampire: Clanbuch Malkavianer _______________/
    
    Quasi jede Seite dieses Quellenbandes überzeugte mich aufs neue vom Nutzwert 
    dieses Bandes - mehr noch als bei allen anderen Clansbüchern der Vampire-
    Reihe. Der Grund dafür liegt wohl darin, daß die Thematik des "Wahnsinn" im 
    Grundregelwerk so breit getreten werden mußte, daß für den wahren Kern dieses 
    Clans - die Malkavianer selbst nennen es "Familie"- übrig blieb.
    Es mag schwer genug sein, einen Vampir "glaubhaft" im Rollenspiel darzustellen 
    - um wieviel schwerer ist es, einen wahnsinnigen Charakter - oder gar einen 
    wahnsinnigen Vampir zu spielen. Und mit ihm dann auch noch zu überleben?
    Die Unkenntnis des Malkavianer-Clansbuchs trägt daher im Spiel auch meist 
    trockene Früchte: Die meisten Malkavianer-Charaktere benehmen sich wie Clowns, 
    bunt gekleidete Narren und betrachten ihre Clansmitgliedschaft als Freibrief 
    zum "Scheiße bauen" - nur um dann in den entscheidenden Momenten doch aus 
    reiner Rationalität heraus zu handeln. Solche Malkivaner gibt es zuhauf - und 
    sie haben für die Spielrunde den Nutzwert - und den Abwechslungsfaktor - eines 
    Knäckebrots. Dabei gibt es viele Formen von Wahnsinn, die weitaus interes-
    santer sind als "Nervensäge" - zumal diese Form dem tiefgründigen Fluch dieses 
    Propheten-Clans und dem düsteren Setting der World of Darkness kaum gerecht 
    wird. Nicht die Unberechenbarkeit, Albernheit und Narrenkappe eines solchen 
    Malkavianers bereiten den anderen Vampiren wirklich Sorge - sondern die Angst 
    davor, daß in den wirren Worten und Prophezeiungen tatsächlich die "Wahrheit 
    über Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft" verhüllt ist. [...]
    Wer in seiner Vampire-Runde nur den Narren spielen will, kann auf diesen Band
    ruhig verzichten. Wer jedoch einen "richtigen" Malkavianer, mit seinem Wissen
    von der "Wahrheit" - und all der Last die daher rührt, spielen will, sollte
    sich diesen Band unbedingt einmal Durchlesen. Obwohl ich mich wohl nie als
    Spieler an diesen Clan "herantrauen" werde, konnte ich viel aus diesem Band
    herausziehen. 
    
      Zur kompletten Rezension: http://drosi.tuts.nu/md/md2001_106.htm
    
      Quelle: Dogio                            - http://buy.archont.de/fed45080
    _____________________________________________________________________________
    \_________________ Schmökerecke: Vampire: Clanbuch Tremere _________________/
    
    Die wesentlichen historischen Einflüsse, lassen sich aber auch nur am Unter-
    gang der Magi und der totalen Auslöschung aller Tremere antitribu ausmachen. 
    Der Band beginnt mit einer lesenswerten Prelude, in der ein Zauberkünstler und 
    -Kollegenkritiker den Kuß erhält. Dem schließt sich eine längere Ausführung 
    zum Tremere-Clan an, die scheinbar von einem jungen und idealistischen Tremere 
    verfaßt wurde und stellenweise durch einen "Alten Hasen" korrigiert wird. Die 
    Geschichte der Tremere ist dementsprechend idealisiert dargestellt - was aber 
    für ein Clanbuch durchaus angemessen ist. Das zweite Kapitel beschäftigt sich 
    mit der internen Struktur des Clans, einer Pyramidenform, an deren Spitze der 
    Clansgründer Tremere selbst steht. Im Gegensatz zu anderen Clans lassen sich 
    in dieser strengen Hierarchie Aufstiege nur durch entsprechende Anhäufung von 
    Wissen und das Ausscheiden eines Vorgesetzten realisieren. Intrigen stehen 
    daher auch auf der Tagesordnung jedes Tremere, ebenso wie eine permanente 
    Paranoia jedes Vorgesetzten und Konkurrenten. Eher in die Richtung Regeln 
    gehen die neuen Disziplinen, Eigenschaften, Kräfte, Pfade, spezielle Vorzüge & 
    Schwächen und reichlich Rituale. Sicherlich für jeden was Interessantes dabei. 
    Das letzte Kapitel "Steine der Pyramide" schließlich, gibt dem Spieler reich-
    lich Beispielcharaktere (inkl. VdM und LARP-Charakterblatt) und dem Spiel-
    leiter interessante NSC-Beschreibungen an die Hand. 
    Der Band verfügt im ersten Teil nur über recht wenige, eher durchschnittliche 
    Illustrationen. Die Beispielcharaktere sind recht ansehnlich und die NSC-
    Portraits sind kleine Gemälde. Die Texte haben mir gut gefallen und geben 
    keinen Anlaß zur Kritik. 
    Wer richtig in die Materie "Tremere" einsteigen will, kommt um den Band nicht 
    herum - und als sinnvolle Ergänzung sei der Band Blutmagie - "Geheimnisse der 
    Tremere" genannt. 
    
      Zur kompletten Rezension: http://drosi.tuts.nu/md/md2001_105.htm
    
      Quelle: Dogio                            - http://buy.archont.de/fed45110
    _____________________________________________________________________________
    \___________ ReadingRatsRag: Die Legenden der Gralsritter [3] ______________/
    
    Was er nicht erwähnt hatte war, daß er den König, nachdem dieser ihn nach 
    der Unterbrechung nur kurz strafend angestarrt hatte, um dann mit seiner Rede 
    fortzufahren ein weiteres mal unterbrochen hatte, diesmal in einem leicht 
    verlangenden Ton. Normalerweise war Theoderick ein pflichtgetreuer Mann, der 
    die Autorität des Königs nie in Zweifel stellte, doch wenn er Hunger hatte, 
    sank seine Stimmung in den Keller, und der Anblick eines wohl beleibten Königs 
    der an langem fruchtlosem Gerede gefallen fand während des Ritters Magen 
    anfing sich selbst zu verdauen, ließ ihm wohl einige Sicherungen durchbrennen. 
    So kam es zu einem heftigen Wortgefecht, währenddessen sich die übrigen Mit-
    glieder der Gruppe nur ungläubig anstarren konnten. So kam es, daß der König,
    um nichts weniger stur als Theoderick, schließlich die gesamte Gruppe aus 
    seinem Königreich verbannte bis zu dem Tag, an dem sie zurückkehren würden 
    mit dem Beweis, daß sie der Ritterschaft des Königs würdig seien.
    So zogen denn die vormals gefeierten Ritter des Königs aus, ihre Ehre wieder-
    herzustellen, wobei Sir Theoderick es nicht versäumte, vorher noch einmal in
    einer Taverne einzukehren und seine "fleischlichen" Begierden mit diversen 
    Köstlichkeiten zu stillen.
    Während also Sir Theoderick mit seinem ausschweifenden Monolog die Knappen 
    einschüchterte, sah Sir Harry hinter einem kleinen Waldstück Rauch aufsteigen 
    und fand diesen um einiges Interessanter als den ennuierenden Vortrag seines 
    Mitritters. So beschloß er dann auch in dieser Richtung etwas zu unternehmen.
    "Folgt mir", gellte sein Ruf zurück zu den Gefährten, als er sein mächtiges 
    Streitross zum Galopp trieb. Doch so schnell sollte er sein Ziel nicht er-
    reichen, da aus dem Wald der grüne Ritter mit seinem treuen Knappen trabte. 
    Der grüne Ritter senkte seine Lanze in Richtung Goldbears und sprach: „HAHA, 
    das könnte Euch so passen ! Niemand kam bisher an mir lebendig und unper-
    foriert an mir vorbei! Erst recht nicht Ihr.”
    Etwas verunsichert drehte Sir Goldbear seinen Kopf zu seinen Gefährten um und 
    schaute sie fragend an. Sein Blick erhielt aber keine Antwort, und als er sich 
    wieder dem grünen Ritter widmete, mußte er feststellen, daß dieser schon 
    sein Ross zu solch einem Galopp angetrieben hatte, daß dieses zu fliegen 
    schien.
    Also blieb ihm nichts anderes übrig als Schild und Lanze festzuhalten, und 
    seinem treuen Streitroß die Sporen zu geben.           Fortsetzung folgt ...
    
      Autoren: Marc-Oliver Mögle / Jochen Arnold / Christian Bund / 
      Ulrich Hoffmann / Holger Krüger / Markus Müller / Christoph Nied
      http://www.angelfire.com/scifi/Gralsritter
    ______________________________________________________________________________
    \___________________ ScienceFantasy-Flash-News-Splitter _____________________/
    
    * Blade 2 - Wesley Snipes hat in einem Interview gemeint, man werde in Blade 2
      weit mehr Horror-Elemente sehen, als im ersten Teil. Gerade diese Elemente 
      des ersten Films habe man ausweiten wollen berichtet "Comics Continuum". 
      B2-Regisseur Guillermo del Toro hat im Interview erzählt, er stecke derzeit
      tief in der Nachbearbeitung seines Films "Blade 2". Laut "Popcorn UK" seien
      die Dreharbeiten vor vier Wochen abgeschlossen worden. del Toro meinte im 
      Interview, er wolle die Vampire wieder gruselig gestalten, in letzter Zeit
      seien sie in Kino und Literatur zu sehr glorifiziert worden.
    
    * Diabolo - Nach diversen Rechtsstreitigkeiten zwischen Blizzard und New Line
      wird es immer wahrscheinlicher, daß es in naher Zukunft einen "Diablo"-
      Kinofilm geben wird... 
    
    * Harry Potter 2. Der zweite "Harry-Potter"-Kinofilm wird in den USA am 
      18.11.02 in die Kinos kommen berichtet "Entertainment Weekly". Damit wird
      wohl die gleiche Taktik verfolgt wie bei "Herr der Ringe", bei dem der
      zweite Streifen auch zur gleichen zeit startet.
    
    * The Lost Empire. Bereits diesen Herbst wird bei RTL das TV-Event "The Lost
      Empire" ausgestrahlt werden! Das asiatische Fantasy- Abenteuer im Stile von
      "Tiger & Dragon" mit Thomas Gibson, Ling Bai und Russell Wong hatte RTL
      zusammen mit der Firma Hallmark Entertainment ("Merlin" u.a.) produziert,
      in den USA wurde es von NBC ausgestrahlt und hatte hervorragende Ratings 
      eingefahren. "The Lost Empire" wird in Deutschland als "Monkey King" ausge-
      strahlt, die Effekte stammen von Jim Hensons Creature Shop.
      
    * RTL hat für die nächsten Monate die Fantasy-Eigenproduktion "Lenya - Die 
      größte Kriegerin aller Zeiten" (mit Sonja Kirchberger) sowie den fiktiven
      Katastrophenfilm "Pest - Die schlimmste Geißel der Menschheit" angekündigt.
      Für 2002 steht außerdem das aufwendige Dino-Spektakel "Dinotopia" auf dem 
      Programm (Budget: 180 Mio. US-Dollar!) und ein Bibel-Epos mit dem Titel 
      "In the Beginning".
    
    * X-Men 2. Der Darsteller Gary Daniels soll angeblich für eine Rolle in 
      "X-Men 2" im Gespräch sein berichtet "Dark Horizons". Für welche Rolle,
      ist derweil noch unklar. Hugh Jackman hat in einem Interview verraten, 
      dass sich "X-Men 2" vor allem um den Charakter "Wolverine" drehen wird 
      - der Film werde über die Suche nach dem Ursprung "Wolverines" berichten.
      Laut "Coming Soon" sollen die Dreharbeiten etwa März 2002 starten, für 
      "X-Men 3" stünde Jackman auf jeden Fall wieder zur Verfügung! Tyler Mane
      alias "Sabretooth" hat am Sonntag auf einem Con gemeint, er warte, daß 
      das Drehbuch zu "X-Men 2" spätestens in vier Wochen vorliegen werde. Laut
      "Comics Continuum" sagte er ansonsten nichts über die Story oder über neue
      Figuren im Film. Immerhin: Er verhandele derzeit mit Marvel für die Rolle 
      des "Thor"...
    
    * Tomb Raider 2: Hatte Angelino Jolie kurz nach dem Ende der Produktion von 
      "Tomb Raider" noch fest versprochen, daß sie diese eintönige Figur nie 
      wieder spielen werde, schlägt nun ganz andere Töne an: Angelina Jolie will
      auch in der Fortsetzung von "Tomb Raider" die Hauptrolle der taffen Heldin
      mit der großen Oberweite übernehmen. In einem Interview sagte sie, daß am
      zweiten Teil bereits gearbeitet werde. Sie verriet, daß bereits stark am 
      Drehbuch gearbeitet wird. Sie rechnet mit den Dreharbeiten im Frühling 2002.
      Ein Kinostart wird also anscheinend für 2003 angestrebt. Dabei war der 
      erste Teil des Actionfilms, in dem Jolie die Hauptfigur des erfolgreichsten
      PC-Spiels aller Zeiten, die Ägyptologin Lara Croft, spielt, von den 
      Kritikern verrissen worden. "Tomb Raider" sei so "ermüdend langweilig, daß
      der Film es verdient hätte, schnell wieder in der Versenkung zu ver-
      schwinden," schrieb die "New York Post" nach der US-Premiere im Juni. Lob 
      erntete allerdings Jolie als Inkarnation der virtuellen Sexbombe. Das 
      Publikum störte sich jedoch nicht an der Kritik. In den USA spielte der 
      Streifen laut Angaben des Filmstudios in den ersten drei Tagen nach der 
      Premiere rund 48 Millionen Dollar ein - rund die Hälfte der gesamten 
      Produktionskosten. 
    
    * Witchblade: In den USA wird diese Woche die letzten Episode der ersten 
      Season der TV-Serie "Witchblade" ausgestrahlt.  Mit mehr als 35 Mio. 
      Zuschauern war die letzte Episode auch gleichzeitig die erfolgreichste der 
      Serie! Der US-Sender TNT hat gerade bekanntgegeben das die Serie jemals 
      fortgesetzt wird.
    
    * Enterprise: Amerikanische Fans kommen schon in circa einem Monat in den 
      Genuß, die neueste Star Trek Serie sehen zu können, aber britische Trekker
      müssen sich nicht viel länger gedulden bis Sky One die ersten Folgen von 
      Enterprise ausstrahlen wird. Einem Bericht zufolge soll Enterprise "Anfang
      2002" starten.
    
      Auf der Homepage finden sich weitere Beiträge und eine TV-Übersicht.
    
      Quelle: ScienceFantasy-Flash ( http://www.sf-flash.de )
    _____________________________________________________________________________
    \___________________________ Neue Rezensionen ______________________________/
    (e)=englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)=Grundregelwerk (Q)=Quellenband (A)=Abenteuer (M)=Magazin (R/C)=Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * DSA: Aventurisches Archiv 2
      Sammelband mit vergriffenen Ausgaben des Aventurischen Boten 17 bis 20 Hal.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_114.htm - http://buy.archont.de/fap10281
    
    * DSA: Myranische Mysterien 
      Der erste Quellenband für Myranor liefert dem Spielleiter Hintergrund-
      informationen und Erweiterungen auf 146 Seiten.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_115.htm - http://buy.archont.de/fap10283
    
    * Shadowrun: Rigger 3.01D 
      Ein 234 Seiten umfassender Regel- und Quellenband, das ultimative 
      Nachschlagewerk für alle Shadowrun-Rigger (Fahrzeugführer).
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_117.htm - http://buy.archont.de/fap10743
    
      Kauflust ? Bestellen ? http://DRoSI.tuts.nu/shops.htm
      Viele Rezensionen gibt es unter http://drosi.tuts.nu/rezensionen.htm
    _____________________________________________________________________________
    \__________________________ Private Kleinanzeigen __________________________/
    
    Du möchtest was aus Deiner Sammlung verkaufen? Du suchst eine Rollenspiel-
    gruppe in Deiner Umgebung? Du sucht ein längst ausverkauftes Buch? Hier lesen
    jede Woche 1000 Leute mit - eine kostenlose Möglichkeit für Dich Dein Begehr,
    in bis zu 4 Zeilen vorzutragen.  mailto:Dogio@-SPAMSCHUTZ-drosi.de Stichwort 'Trommel'
    Weitere Möglichkeit -http://DRoSI.tuts.nu/schwarzes_brett.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Ich verkaufe einen groáen Stapel GURPS, Car Wars und Midgard! Bei Interesse 
      emailt mir an Nikolai Jarre ( mailto:jarre@-SPAMSCHUTZ-uni-muenster.de ), dann schicke
      ich Euch eine Liste!
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Verkaufe diverse, gut erhaltene Traveller-Module: Abenteuer (6 Stk),
      Ergänzungsbände (4 Stck) und Traveller-Magazine (5 Stck). Echte
      Sammlerstücke und preislich sehr günstig, gebe auch Mengenrabatt! Bitte
      fordert eine vollständige Liste an. Grüße, Christian (ultramaster@-SPAMSCHUTZ-web.de).
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Suche: Wraith - Shadow Players Guide - leomund@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Suche für Shadowrun das Buch "Corporate Punishment" in gutem Zustand.
      Preis Verhandlungssache. Angebote an erdendonner@-SPAMSCHUTZ-konzerngerichtshof.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Umfangreiche Liste mit Rollenspiel-Material für viele Rollenspiele (z.B.
      AD&D, DSA, MERS, Midgard, Rolemaster, uvm.) mailto:MacArtur@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    _____________________________________________________________________________
    \_______________________ Aktuelle Produktinfos _____________________________/
    (e)-englisches Produkt, deutsche Produkte sind nicht extra gekennzeichnet
    (G)-Grundregelwerk (Q)-Quellenband (A)-Abenteuer (M)-Magazin (R/C)-Roman/CD
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Harry Potter TCG (Starter & Booster)
      Sammelkartenspiel zum Roman "Harry Potter und der Stein der Weisen"
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_123.htm - http://buy.archont.de/ami21196
    
    * Cthulhu: In Labyrinthen
      Abenteuersammlung zum unlängst erschienenen "Amerika"-Quellenband.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_113.htm - http://buy.archont.de/43020g
    
    * Shadowrun: Ash
      Ein 414 Seiten langer Roman rund um Policlub, Metamenschen und Musik.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_116.htm - http://buy.archont.de/3-89064-574-7
    
    * Armalion: Der Tag des Zorns
      280 Seiten langer Roman um Zwerge, Drachen und große Schätze.
      http://drosi.tuts.nu/md/md2001_118.htm - http://buy.archont.de/fap10573
    
    _____________________________________________________________________________
    \___________________ Neue Webseiten & Online-Artikel _______________________/
    
    Hier kannst Du die Trommel-Leser über die neuen Artikel und Neuigkeiten auf
    Deiner Homepage oder über ganz neue Rollenspiel-Webseiten unterrichten.
    Neue Seite oder Artikel anmelden?  http://DRoSI.tuts.nu/neue_links.htm
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * Adventure Pack 2
      Citizen Games has posted the 2nd of their Adventure Packs, containing two 
      d20 adventures from their recent design contest. 
        http://www.citizengames.com/pack-two.pdf
    
    * Neue 7te See Webseite
      Eine Seite, die bislang nur offizielle Informationen zum Rollenspiel
      liefert, aber schon bald durch eigene Informationen einer 7te See-Gruppe 
      ergänzt werden soll.
        http://www.antarigo.de/7tesee
    
              |'|
         o,*,(o o)
        8(o o)(_)Ooo
    __ooO_(_)___Ooo______________________________________________________________
    \____________________ Anstehende Convention-Termine ________________________/
    
    Mehr Termine gibt es unter                           http://www.archont.de/
    Neue Termine (und nur die!) sende bitte an     mailto:contermine@-SPAMSCHUTZ-fastado.de
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    * 23.09.01, Offenes Battletech Turnier, Witten [58]
      um 15.00 Uhr, im Haus der Jugend, Nordstr. 15, 58452 Witten, unser zweites,
      offenes Battletech Turnier, zu dem wir alle Interessierten einladen. Als 
      Preise gibt es Warengutscheine im Wert von insg. DM 140,00.
      Kontakt: Holger Schmidt 02302/279184 oder info@-SPAMSCHUTZ-fantasyminiatures.de 
    
    - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
    
    September 
        01.-02.: Müstic, Warendorf                                         [48]
          http://www.muestic.com/
        07.-09.: Spielefeld II, Bielefeld                                  [33]
          mailto:a.bleicher@-SPAMSCHUTZ-nct.de
        08.-09.: Mittelalterlich Spektaculum, Hamburg                      [22]
          http://www.fogelvrei.de/
        13.-16.: Phantastik-Tage, Wetzlar                                  [35]
        15.-16.: CelticCon 8, Nürtingen                                    [72]
          http://www.celticcircle.de/
        15.-16.: Katharinenmarkt, Hoya/Weser                               [27]   
          http://www.fogelvrei.de/
        15.-16.: Rollenspielerconvention, Wilhelmshaven                     []
          http://www.gildewhv.de
        20.-23.: Holo-Con StarTrekLarp¸ Herbstein (Hessen)                 [36]
          http://www.holo-con.de/
        22.-23.: Rollenspieltage, Dinslaken                                [46]
          mailto:DRT.JAN@-SPAMSCHUTZ-gmx.de
        28.-30.: FilkCONtinental 2001, Kirchen-Freusburg                   [57]
          http://www.filkcontinental.de/
        29.-30.: Schwarte Con, Waldkirch (i.Br.)                            []
     	http://www.schwarte.org
        29.-30.: FanCon, Mainz                                             [55]
          http://www.truant.com/
        29.-30.: SparrenCon, Bielefeld                                     [33]
          http://www.aventurium.de/sparrencon/
        30.: Spielertreffen, Ahrensburg                                    [22]
          http://www.die-loge.de/
        [...]
    

 

Nicht anfassen!
Zur Archont.de-Startseite
2002 2001 2000 1999 1998 1997
Januar Januar Januar Januar Januar Januar
Februar Februar Februar Februar Februar Februar
März März März März März März
April April April April April April
Mai Mai Mai Mai Mai Mai
Juni Juni Juni Juni Juni Juni
Juli Juli Juli Juli Juli Juli
August August August August August August
September September September September September September
Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober Oktober
November November November November November November
Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember Dezember
Ich bin giftig!