archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Chaugnar Faugns Fluch

Produkttyp: Abenteuer ¸ Hardcover mit 163 Seiten für [Cthulhu] / Call of Cthulhu

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 25 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2006

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsAmazon
(per Direktlink)
Tellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Chaugnar Faugns Fluch ist die neue¸ weltumspannende Cthulhu-Kampagne von Pegasus Press. Seit Jahrmillionen schmiedet der elefantenköpfige Große Alte Chaugnar Faugn seine Ränke und Komplotte¸ doch in den 1920ern gibt es eine Gruppe¸ die immer wieder todesmutig seine Pläne durchkreuzt: die Spielercharaktere. In Berlin fängt alles an¸ als ein renommierter Professor von einer Forschungsreise nach Tibet die Statue eines Elefantengottes mitbringt. Dann beginnen ihn seltsame Träume zu planen¸ und Unbekannte trachten ihm nach dem Leben. Doch bald schon dämmert den Charakteren¸ was die angebliche Statue in Wirklichkeit ist. Und auch sonst ist niemand¸ was er scheint. In London geht es weiter. Irgendjemand versucht¸ die Charaktere zu kontaktieren¸ will ihnen anscheinend etwas sagen. Ist es das Kind im roten Regenmantel¸ das immer wegläuft? Ein Schatten aus der Zeit wird in die Gegenwart zurückkehren¸ wenn die Charaktere nicht aufpassen. Die Spuren Chaugnar Faugns führen nach Montreal in Kanada¸ ins Herz des Grauens. Ein befreundeter Priester hat dort unter seiner Kirche ein angebliches Heiligengrab entdeckt. Doch an dieser Leiche sind die unterschiedlichsten Parteien interessiert¸ und die Charaktere müssen aufpassen¸ dass sie zwischen zwei uralten Geheimorganisationen nicht aufgerieben werden.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.