archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Jenseits der Schwelle

Produkttyp: Abenteuer ¸ Softcover mit 160 Seiten für [Cthulhu] / Call of Cthulhu

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 20 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2005

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
TellurianNewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Ein Abenteuerband aus der Reihe Cthuloide Welten Bibliothek mit vier Abenteuern: Flüssige Finsternis von Sebastian Weitkamp. Einbruch in der Preußischen Staatsbibliothek in Berlin! Doch weit ist der Täter nicht gekommen¸ genauer gesagt: er steht apathisch in einem Schrank. Die Charaktere nehmen die Ermittlungen auf und folgen einer Spur nach Danzig. Was hat die Irrenanstalt des Dr. Dryander mit dem Fall zu tun¸ und welches Geheimnis aus grauer Vorzeit bergen die Ruinen einer Kreuzritterburg? Ein unheimliches Abenteuer in Deutschland in den 1920ern. Der Herr der Winde von Günther Dambachmair. Bei einem Toten entdecken die Charaktere einen uralten Bronzearmreif¸ der die Ereignisse ins Rollen bringt¸ in deren Strudel die Charaktere schnell gerissen werden. Eine Gruppe unheimlicher Gestalten in schwarzen Kutten heftet sich den Charakteren auf die Fersen¸ und nur Professor J.R.R. Tolkien höchstselbst wird ihnen helfen können. Ein rasantes Abenteuer in Großbritannien in den 1920ern. Die Plantage von Wesley Martin Im Süden der USA sind die Sümpfe weitläufig und tückisch und die Menschen in ihrer Abgeschiedenheit haben archaische Riten und Traditionen bewahrt. Yig¸ der Schlagengott¸ findet hier Verehrung¸ und die Charaktere tun gut daran¸ ihre Nachforschungen nach einer verschwundenen jungen Farbigen diskret zu betreiben. Sie finden sich jedoch alsbald in einer lebensbedrohlichen Lage wieder.Ein gefährliches Abenteuer in den USA in den 1920ern. Das Schloss in den Bergen von Jan Christoph Steines Eine erschreckend real wirkende Vision von altertümlichen Soldaten und das Aufblühen einer lange verblassten Tätowierung veranlassen einen Charakter zu Nachforschungen über seine Familiengeschichte. Die Hinweise verdichten sich - alles deutet auf Transsylvanien hin¸ wo ihn und seine Begleiter schon ein Graf auf seinem Schloss in den Bergen erwartet. Ein erschreckendes Abenteuer in denUSA und Transsylvanien in den 1920ern.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.