archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Auf den Inseln - Versunkene Städte und Männer aus dem Meer

Produkttyp: Abenteuer ¸ Box¸ 3 Farbkarten und einige Handouts mit 218 Seiten für [Cthulhu] / Call of Cthulhu

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 45 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2002

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsAmazon
(per Direktlink)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2002 - Beliebtestes Abenteuer, Platz 4 , Cthulhu: Auf den Inseln

Info-Text:
1923 fängt es ganz harmlos auf Borkum an¸ als unerfahrene und vielleicht auch unbedarfte Urlauber das schon damals äußerst gefragte Nordseebad Borkum aufsuchen¸ um sich dort von vorherigen Strapazen zu erholen. Auf Sylt geht es weiter¸ wo die Spieler im Winter 1924 in eine Reihe rätselhafter Geschehnisse verwickelt werden und sie nicht nur Ausgrabungsstätten und Höhlen kennenlernen¸ sondern auch auf ein Geheimprojekt des deutsche Militärs treffen. Das Ende leitet dann ein mysteriöser Badeunfall ein¸ und zwar in dem Küstenstädtchen Malvesbüll¸ das sicherlich bis dahin niemand kannte und sich anschließend auch sicherlich wünscht¸ es nie kennengelernt zu haben. Die Nordseeküste wird sich nämlich bis dahin als ein reichlich gefährlicher Ort erwiesen haben. Aufmerksam machen uns drauf drei bekannte Autoren im Cthulhu-Bereich: Ingo Ahrens¸ der für sein Internetmagazin und seine Mitarbeit an Cthuloide Welten bekannt ist¸ Frank Heller¸ Chefredakteur des selbigen Magazins sowie Autor/Lektor und Jan Christoph Steines¸ langjähriger Cthulhu-Autor¸ der unlängst mit seinem 'Jahrhundertsommer' auf sich aufmerksam machte. Hinter all den mysteriösen Ereignissen steht eine Kolonie der 'Wesen aus der Tiefe' und deren Geschichte¸ die uns von den drei Autoren präsentiert wird. Wie immer bei deutschen Autoren¸ haben auch sie sorgfältig recherchiert und den phantastischen Hintergrund eng mit der Geschichte und alten Sagen verwoben. Dazu Frank Heller¸ der auch die Kampagne koordinierte: 'Zu diesem Zweck sind die Abenteuer zu weiten Teilen authentisch gehalten und bewegen sich engstmöglich an der historischen Realität. Grober Richtwert für den Leser ist¸ daß alles außer einem großen Teil der vorkommenden Personen und natürlich alle Punkte¸ in denen der Mythos eine Rolle spielt¸ detailliert recherchiert und 'originalgetreu' ist.' Wie alle Kampagnen¸ erscheint auch 'Auf den Inseln' als Box¸ die dann nicht nur einen ausführlichen Hintergrundteil über die Inseln und Friesland enthält¸ sondern auch mit Karten und stimmungsvollen Handouts aufwartet. .
Auf den Inseln - Versunkene Städte und Männer aus dem Meer erscheint als großzügig ausgestattete Box (192 Seiten Kampagne¸ Sagenbuch¸ 3 großformatige Farbkarten von Sylt¸ Borkum und der deutschen Küste¸ sowie alle Handouts in Farbe!) und ist die erste deutsche Cthulhu-Kampagne überhaupt. Ingo Ahrens¸ Jan Christoph Steines und Frank Heller schildern in drei miteinander verbundenen Abenteuern¸ wie die deutsche Nordseeküste von merkwürdigen Begebenheiten heimgesucht wird¸ von Wesen¸ die sich aus dem Meer an Land schleppen¸ von extremen Sturmfluten¸ und immer wieder sind es auch seit Jahrhunderten versunkene Städte¸ die Antworten auf viele Fragen verborgen halten. Es beginnt alles vermeintlich harmlos mit einem sommerlichen Kuraufenthalt auf der Insel Borkum¸ aber es warten Wahnsinn und Verderben. Im Winter erhalten sie die Gelegenheit¸ auf Sylt auszuspannen - doch eine Ausgrabung bringt Unheilvolles zutage. Was besiegt schien¸ regt sich fünf Jahre später wieder an der nordfriesischen Küste. Draußen auf dem Meer kommt es zur finalen Auseinandersetzung. Können die Männer aus dem Meer aufgehalten werden? [Quelle: Frank Heller¸ Pegasus (frank@pegasus.de)]

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Feindselige Fischer¸ verwesende Quallen¸ brütendes Sommerwetter¸ aufgedunsene Wasserleichen¸ befremdliche Missbildungen¸ uralte Geheimnisse¸ sagenhafte Piratenschätze¸ geifernder Wahnsinn¸ tragische Tode¸ Männer aus dem Meer¸ eiskalte Winterstürme¸ geduckte Friesenkaten¸ vermummte Monstren¸ untergegangene Dörfer¸ vergessene Kulte¸ bestialische Morde¸ staubige Folianten¸ nächtliche Lichter¸ verrostendes Kriegsgerät¸ gigantische Kavernen¸ glitzernde Reichtümer¸ abartige Geschwüre¸ Monstrositäten aus der See¸ tosende Sturmfluten¸ winzige Friesendörfer¸ versunkene Städte¸ lauernde Kultisten¸ schreckliche Verwandlungen¸ verkommende Gräber¸ ekelhafte Erkrankungen¸ tödliche Tauchgänge¸ magische Schätze¸ massive Mutationen¸ schwimmende Inseln¸ Rufe aus dem Meer¸ das Volk aus der Tiefe

Die erste deutsche Cthulhu-Kampagne überhaupt:

Auf den Inseln - Versunkene Städte und Männer aus dem Meer

Auf den Inseln¸ das ist eine aus drei Abenteuern bestehende Kampagne an der deutschen Nordseeküste¸ die mit großem Aufwand recherchiert wurde und das friesische Flair in den 1920ern transportiert.

Alles beginnt mit einem Sommerurlaub auf der ostfriesischen Insel Borkum¸ wo die Charaktere nicht die erwartete Erholung finden - statt dessen verfällt ein Freund dem Wahnsinn. Sehr schnell werden sie in einen sich immer schneller drehenden Wirbel von bizarren Ereignissen gezogen¸ Ereignissen¸ die Menschenleben zu fordern beginnen. Hier¸ auf der ostfriesischen Insel Borkum haben sie erstmals Gelegenheit¸ dem ins Antlitz zu blicken¸ was sie nicht für möglich gehalten hätten.

Ein winterlicher Aufenthalt auf Sylt fängt geruhsam an - bis die Charaktere von den Ereignissen des letzten Sommers eingeholt werden. Wer ist der Vermummte¸ der sie belauert? Welches Geheimnis umgibt das merkwürdige Ehepaar¸ das sie zu verfolgen scheint? Was bedeuten die nächtlichen Lichtsignale auf dem Meer? Welche Geheimnisse mag die Ausgrabung einer alten Kirche bereithalten? Ist der sagenhafte Meermann Ekke Nekkepenn auf die Insel zurückgekehrt? Am Ende geht es für die Charaktere nur noch um das nackte Überleben - ohne dem Wahnsinn zu verfallen...

Ein Freund ist an der nordfriesischen Küste ertrunken. Warum gerade er¸ wo er doch Wasser verabscheute? Die Charaktere wandeln auf den Spuren des Toten und versuchen zu ergründen¸ wem oder was er auf der Spur war. Hat es etwas mit dem merkwürdig geformten Amulett zu tun? Was bedeutet das Glockengeläut aus dem Meer? Eine immer heftiger werdende Sturmflut bedroht die Küste¸ während die Charaktere die Wahrheit über die versunkene Stadt Rungholt erfahren - aber was erwartet sie in der Tiefe? Und was hat es mit der schwimmenden Insel auf sich¸ die in der sturmgepeitschten See auftaucht?

Produktinfo: Auf den Inseln enthält neben dem voluminösen Kampagnenband gleich mehrere farbige historische Karten¸ unter anderem Pläne der Insel Borkum¸ einen der Insel Sylt sowie eine Übersichtskarte über den gesamten deutschen Nordseeraum. Die Box enthält außerdem ein im Rahmen der Kampagne einsetzbares Sagenbüchlein mit typischen friesischen Sagen¸ die auf die Abenteuer zugeschnitten wurden¸ sowie einen Reiseführer über Borkum aus den 1920ern! Für den Spielleiter liegen schließlich noch sämtliche Handouts zur Kampagne in Farbe (!) gedruckt bei.

Auf den Inseln ist ideal für Einsteiger wie auch für fortgeschrittene Spieler und Spielleiter geeignet!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.