archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Geisterschiffe

Produkttyp: Abenteuer ¸ Hardcover mit 168 Seiten für [Cthulhu] / Call of Cthulhu

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 25 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2005

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsTellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Geisterschiffe - Die unheimlichen Legenden der Meere werden in diesem Abenteuerband beschworen und für Spieler erlebbar gemacht. Ein informativer Quellenteil von Ralf Sandfuchs führt ein in das Phänomen 'Geisterschiffe'¸ die (dunkle) Faszination des Ozeans und wie man dieses Thema mit dem Cthulhu-Mythos verknüpft. Fünf Abenteuer weitab vom Klischee des mit untoten Skeletten bemannten Piratenschiffs im Nebel präsentieren verschiedenste Variationen dieses Hintergrunds. Schweres Wachs von Jakob Schmidt konfrontiert die Charaktere mit einem seltsamen Todesfall¸ bei dem eine ungewöhnliche Substanz eine Rolle zu spielen scheint. Offenbar verspricht sich ein Rüstungsunternehmen phänomenale Effekte davon¸ wie sie bald herausfinden. Die Spur führt in den Hamburger Hafen¸ wo die Arbeiter an einer bestimmten Werft unter einer mitunter tödlichen 'Grippe'- Epidemie leiden. Ihre Nachforschungen bringen die Charaktere schließlich an Bord eines streng geheimen U-Boot-Prototypen¸ doch sind sie nicht allein. Ein Kampf ums nackte Überleben entbrennt... Ein Abenteuer für die 1920er Jahre in Deutschland. In Ein Schiff wird kommen von Peer Kröger lockt ein längst versunkenes Boot seltsames Volk auf die Insel Neuwerk in der Elbmündung. Verschiedenste Kreise interessieren sich für ein an Bord befindliches Artefakt¸ darunter ein Abgesandter der Mi-Go¸ die Bruderschaft des Gelben Zeichens und ein Urenkel des ursprünglichen Besitzers. Die eigentlich urlaubenden Charaktere geraten unversehens zwischen die Parteien und werden es schnell für notwendig erachten¸ selbst in den Streit um das Kultobjekt einzugreifen. Doch führt sie dieses Engagement hinaus aufs Meer¸ wo unnennbare Gefahren auf dem algen- und muschelbewachsenen Leib der Kleopatra lauern¸ der geheimnisvoll im Nebel aus dem Meer ragt... Ein Abenteuer für die 1920er Jahre in Deutschland. Die Büste der Lady Grey von Todd A. Woods und Kevin A. Ross ist die überarbeitete Übersetzung eines Abenteuers für Cthulhu by Gaslight. Ein Auftraggeber schickt die Charaktere nach New York¸ um dort eine wertvolle Antiquität zu prüfen und nach England zu überführen. Die Hinreise an Bord des alten Segelschiffes Christabel verläuft noch friedlich¸ doch auf dem Rückweg geschehen bald seltsame Dinge. Liegt etwa ein Fluch auf der Büste der unglücklichen jungen Königin¸ die einst nur neun Tage herrschte? Menschen verschwinden von Bord¸ und auf den unteren Decks scheinen sich entsetzliche Kreaturen herumzutreiben. Ohne Hoffnung auf Hilfe von außen liegt es an den Charakteren¸ den Kampf gegen das Grauen aufzunehmen¸ wenn sie wieder heil zurückkehren wollen... Ein Abenteuer für die 1890er und 1920er Jahre. Tod an Bord von Peer Kröger und Uwe Matthes nimmt die Charaktere mit als Passagiere des luxuriösen Dampfers Charon¸ doch erfährt die Kreuzfahrt rasch einen unheimlichen Verlauf. Ein schauriges Geisterschiff kreuzt den Kurs und ein unscheinbares Kästchen gerät an Bord der Charon. Nicht lange darauf suchen geisterhafte Erscheinungen das Schiff und die Menschen an Bord heim¸ unerklärliche Phänomene - nur ein kleines Mädchen scheint mehr zu wissen als alle anderen. Schein und Sein sind schwer zu trennen und des Rätsels Lösung ist eigentlich sehr einfach - und dennoch so fern und erschütternd¸ dass die Charaktere vielleicht wünschen¸ wieder vergessen zu können... Gleißendes Feuer von Ralf Sandfuchs nimmt einen Faden auf¸ der in Finstere Glut (enthalten in Deutschland - Blutige Kriege & Goldene Jahre) offen gelassen wurde. Ein Feuerteufel versetzt die Binnenschiffer im Hafen von Duisburg-Ruhrort in Angst und Schrecken¸ wie auch die französischen Besatzer. Die ermittelnden Charaktere kommen auf die Spur früherer Ereignisse und unvermuteter Zusammenhänge. Ein alte Gefahr scheint alles andere als beseitigt zu sein¸ doch kommt für eine bedauernswerte Familie jede Hilfe zu spät - ein furchtbarer Dämon erwacht und treibt auf einem Schiff den Rhein hinab. Nur die Charaktere können verhindern¸ dass sein gleißendes Feuer noch mehr Tod und Verderben bringt... Ein Abenteuer für die 1920er Jahre in Deutschland. Wie gewohnt ist dieser Band reichhaltig bebildert und mit ansprechend gezeichneten Karten versehen.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.