archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Pandoramicum

Produkttyp: Comic ¸ Softcover mit 48 Seiten für [Engel]

Sprache: Englisch

Verlag: White Wolf [HP]

Preis: 5 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2002

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
White Wolfs Engel ist OGL Derzeit mutmaßen die Fachleute über die englische Übersetzung von Chroniken der Engel¸ das gänzlich ohne Arkana-System erscheinen soll. Engel wird aber auch in englischer Sprache kein D20-System-Produkt sein¸ denn das würde die Kreation der Engel-Charaktere unmöglich machen. Engel wird daher unter der Open Gaming Licence erscheinen¸ was den Einbau eines Systems zur Charaktererschaffung ermöglicht¸ um ein Stand-Alone-Buch zu schaffen. Damit wäre aber die gerade im US-Markt bedeutsame Werbewirksamkeit des D20-Logos verschenkt.
D20: Engel. Nun liegt nun die amerikanische Übersetzung der Chroniken der Engel aus dem Hause Feder & Schwert vor. Zwar wurde in der nun von White Wolf vorliegenden Fassung mehr (/nur noch) Augenmerk auf das D20-System gerichtet. Das Arkana-Systems¸ das zum freien Erzählstil motiviert¸ wurde nicht übernommen (29 Euro). [Quelle: Tellurian.de}

The Engel: Pandoramicum graphic novel leads us into the past of the angelic orders in the post-apocalyptic world of Engel. The Dramseed launches a devastating attack on the Raguelites’ Heaven. The mysterious Wanderer appears to warn the Raguelites of the imminent catastrophe. Lâle¸ Sister of Angels¸ a little girl who grew up under the Raguelites’ wing¸ heeds the warning and faces the Dreamseed’s onslaught… with the help of the Pandoramicum.

This graphic novel by two of Germany’s most celebrated comic book and novel creators ties into the Engel roleplaying game and depicts one of the turning points in the Angelic Orders’ recent history¸ the aftermath of which can still be felt in the world of the game.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.