archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Vineta

Produkttyp: Brettspiel für [Gesellschaftsspiele - Brett]

Sprache: Deutsch

Verlag: Winning Moves [HP]

Preis: 30 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2008

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Vineta basiert auf ihrem im Jahr 2004 beim Autorenwettbewerb der Ludothcque de Boulogne Billancourt ausgezeichneten ?Waka-Waka Island?.Jeder Spieler verkörpert einen der zornigen Götter des Nordens¸ die im Spielver­lauf gemeinsam die Stadt untergehen lassen. Aber jeder Gott stellt insgeheim eines der ansässigen Völker und einen Stadtteil unter seinen Schutz.Es gilt¸ Karten klug zu spielen¸ um die Fluten vom eigenen Stadtteil und den Häusern seines Volkes fernzuhalten und so am Spielende möglichst viele eigene Häuser und den eigenen Stadtteil vor dem Untergang gerettet zu haben.In jeder der insgesamt 8 Runden versinkt einer der 9 Stadtteile Vinetas im Meer¸ von einer Sturmflut weggespült. Diese Sturmflut wird von den Spielern im Laufe der Runde durch das Legen von Karten in Reihen aufgebaut.Jede Reihe ist immer gegen einen bestimmten Stadtteil gerichtet. Dazu wird pro Runde von jedem Spieler in 3 Durchgängen jeweils eine Karte ausgespielt. Am Ende der Runde wird dann in der Rundenwertung der Stadtteil ermittelt¸ gegen den die Sturmflut mit den meisten Wellen gerichtet ist.Durch geschickten Einsatz der Sturmflut- und Aktionskarten und ständig wechselnde Bündnisse entwickelt sich schnell ein spannungsgeladener Wettkampf zwischen den Spielern um den eigenen Stadtteil und die Bewahrung der eigenen Bürger vor dem Untergang.Fazit: Einfache Regeln und die neue¸ überraschende Spielmechanik machen Vineta zu einem ganz besonderen taktischen Spielvergnügen für die ganze Familie

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.