archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Spielsteine E1: Alchemyst

Produkttyp: Abenteuer ¸ Softcover mit 50 Seiten für [DSA] / DSA 1 bis 3 Edition

Sprache: Deutsch

Verlag: Ueberreuter [HP]

Preis: 11 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2002

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
NewWorldsMilan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2003 - Beliebtestes Abenteuer, Platz 8 , DSA: Spielsteine-Kampagne (Der Händler)
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2002 - Beliebtestes Abenteuer, Platz 4 , DSA: Spielsteine-Kampagne (Alchemyst+Einsiedlerin)

Info-Text:
Der 'Alchemyst'¸ ein Einsteiger-Gruppenabenteuer für DSA-Einsteiger und erster Teil zu einer vierteiligen Kampagne um 'die Spielsteine'. Nur das Basis-Spiel ist erforderlich. Darüber hinaus ist auch noch erwähnenswert¸ daß es schmaler ist als andere Abenteuer (ca. 48 Seiten) und deswegen auch nur 10 Euro kosten wird. Es wendet sich aber keineswegs ausschließlich an Einsteiger¸ denn im ausführlichen Anhang sind unterschiedliche Vorschläge gemacht¸ wie das Abenteuer ohne großen Aufwand auch für erfahrenere Spieler zu einem spannenden Spiel werden kann.' Eine gute Möglichkeit¸ einen ersten Vorstoß nach Aventurien zu wagen. Im Laufe der Kampagne werden immer neue Facetten dieser Spielwelt vorgestellt¸ so daß sich Spieler und Spielleiter nach und nach hineinfinden können. Stufen: 1 - 1. Zeit: 30 Hal¸ 1029 BF. Anforderungen: Talenteinsatz Interaktion
Ein junges Mädchen kann im letzten Moment vor dem Ertrinken gerettet werden - irgendwo in der Wildnis zwischen Eisenwald und Ingrakuppen¸ fern von aller Zivilisation. Unter Tränen berichtet es davon¸ dass es aus einem Kerker geflohen ist¸ in dem es mit einigen anderen Kindern gefangen gehalten wurde¸ und davon¸ dass ein Mann schreckliche Experimente an den Kindern vollzogen hat. Dies sollte für aufrechte Helden Grund genug sein¸ der Sache auf den Grund zu gehen ... Der Alchemyst ist der Auftakt zu der vierteiligen Abenteuer-Kampagne um die Spielsteine. Diese Abenteuer wenden sich vor allem an unerfahrene Spieler und Meister¸ die im Lauf der Kampagne viele Anregungen und Tipps zu Rollenspiel und der phantastischen Welt von DSA erhalten. Zum Spielen dieses Abenteuers benötigen Sie ausschließlich die Basisregeln des Schwarzen Auges; dieses Buch enthält alle weiteren Informationen¸ um als Meister des Schwarzen Auges eine Gruppe von Spielern durch das Abenteuer zu führen.

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Der Alchemyst

Spielstein I

Ein junges 'Mädchen' kann im letzten Moment vor dem Ertrinken gerettet werden ­irgendwo in der Wildnis zwischen Eisenwald und Ingrakuppen¸ fern von aller Zivilisation. Unter Tränen berichtet es davon¸ dass es aus einem Kerker geflohen ist¸ in dem es mit einigen anderen Kindern gefangen gehalten wurde¸ und davon¸ dass ein Mann schreckliche Experimente an den Kindern vollzogen hat. Dies sollte für aufrechte Helden Grund genug sein¸ der Sache auf den Grund zu gehen ...
Der Alchemyst ist der Auftakt zu der vierteiligen Abenteuer-Kampagne um die Spielsteine. Diese Abenteuer wenden sich vor allem an unerfahrene Spieler und Meister¸ die im Laufe der Kampagne viele Anregungen und Tipps zum Rollenspiel und der phantastischen Welt von DSA erhalten.

Autor : Florian Don-Schauen
Erfahrung: Einsteiger (1 - 1)
Komplexität: niedrig (Meister) / niedrig (Spieler)
Ort: Eisenwald
Zeit: bieliebig
Anforderungen: Interaktion Kampffertigkeiten

Eine Kampagne um vier Steine.

Zu der Kampagne gehören folgende Bände:

  • s01.htm

    Der Alchemyst

  • s02.htm

    Die Einsiedlerin

  • s03.htm

    Der Händler

  • s04.htm

    Der Inquisitor

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.