archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Schwarze Flotte 1: Vor dem Sturm

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 350 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Heyne [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1998

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Voller Hoffnung¸ einem mächtigen Verbündeten zu gewinnen¸ beginnt Prinzessin Leia¸ Präsidentin der Neuen Republik¸ die Verhandlungen mit Nil Spaar¸ dem Vizekönig der Yevethaner. Zu spät merkt sie¸ daß Spaar ein Doppelspiel treibt¸ das sie in Misskredit bringen und den Fall der Republik vorbereiten soll. Erst als Leia Hinweise erhält¸ daß die Yevethaner in den letzten Tagen des Imperiums eine gewaltige Schlachtflotte¸ das Kommando 'Black Sword”¸ in ihre Gewalt gebracht haben¸ erwacht ihr Mißtrauen. Doch Spaars Doppelspiel trägt bereits Früchte: Der Senat ist heillos zerstritten und unfähig¸ auf die Bedrohung zu reagieren. Eine Überraschung erlebt auch Luke Skywalker. Trotz aller Sicherheitsvorkehrungen gelingt es einer Fremden namens Akanah¸ in sein geheimes Refugium einzudringen. Sie behauptet¸ dem gleichen Volk wie seine verschollene Mutter zu entstammen und Hinweise auf deren Verbleib zu besitzen. Es gelingt ihr¸ Lukes Vertrauen zu erringen. Gemeinsam brechen sie zu einer gefährlichen Suche nach seiner Mutter auf. Probleme ganz anderer Art beschäftigen Lando Calrissian. Er hat sich einer Suchaktion nach dem Teljkon-Vagabunden angeschlossen¸ einem legendenumwobenen Geisterschiff unbekannter Herkunft. Zusammen mit den Droiden R2-D2 und C-3PO sowie dem Cyborg Lobot gelingt es ihm¸ in den Vagabunden einzudringen. Doch das Schiff birgt tödliche Gefahren.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.