archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Kopfgeldjägerkrieg 2: Das Sklavenschiff

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 379 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Heyne [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2002

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Die Handlung spielt während der Ereignisse von Die Rückkehr der Jedi-Ritter mit gelegentlichen Rückblicken auf die Zeit kurz nach den Geschehnissen in Eine neue Hoffnung. Die einst machtvolle Kopfgeldjägergilde ist in viele Fraktionen zersplittert. Das Aussetzen eines sehr hohen Kopfgeldes auf einen abtrünnigen imperialen Sturmtruppler führt zu einer mörderischen Habgier unter den Kopfgeldjägern. In der Hoffnung¸ die Gerüchte um seinen Tod weiter anzufachen¸ lässt Boba Fett die Slave I zurück und macht sich selber auf¸ um das Kopfgeld zu bekommen. Aber jeder seiner Schritte scheint ihn weiter in eine von Prinz Xizor gelegte Falle zu führen. Boba Fett würde eher sterben¸ als Xizor's Pfand im Krieg des Imperators gegen die Rebellen zu werden und es sieht so aus¸ als könnte das schneller passieren¸ als Boba Fett lieb ist. Ihm scheint¸ die ganze Galaxis ist voller Feinde¸ die nichts lieber täten¸ als die Gerüchte um seinen Tod wahr werden zu lassen.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.