archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Ring

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch für [Romane Krimi]

Sprache: Deutsch

Verlag: Heyne [HP]

Preis: 9 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Aus der Amazon.de-Redaktion: Asakawa ist Journalist. Zuerst ist der Tod seiner jungen Nichte nur eine Familientragödie. Dann erfährt er¸ dass in derselben Nacht drei ihrer Bekannten ebenfalls an Herzstillstand gestorben sind¸ und seine Neugier ist geweckt. Seine Recherchen führen ihn zu einem Video¸ das die vier gesehen haben. Es handelt sich um eine mysteriöse Montage beklemmender Bilder¸ an deren Ende eine klare Aussage steht: Wenn der Betrachter nicht einen bestimmten Auftrag erfüllt¸ wird er eine Woche später sterben. Dummerweise ist ausgerechnet dieser Auftrag auf dem Band überspielt worden. Zuerst hält Asakawa das alles für kompletten Unsinn. Aber dann beschleicht ihn doch die Angst. Was ist¸ wenn das Video wirklich Menschen den Tod bringen kann? Zusammen mit einem Freund will er den Ursprung des Videos und damit den Auftrag ergründen. Aber je mehr sie in Erfahrung bringen¸ desto größer wird seine Panik. Denn der Fluch scheint real¸ und Asakawas Zeit verstreicht. Kurze Chronologie eines Erfolges: Aus dem Roman machte Regisseur Nakata Hideo einen Low-Budget-Horrorfilm¸ dessen phänomenale Einspielergebnisse in Japan mehrere Fortsetzungen zur Folge hatte. Jetzt gibt es wie so oft bei ausländischen Erfolgen das amerikanische Remake des ersten Films. Kôji Suzuki hat Elemente wie Psycho-Horror¸ Grenzwissenschaften und die gute alte Rache aus dem Jenseits genommen und daraus eine Mischung aus Detektivgeschichte¸ Thriller und urbanem Mythos geschaffen: Das Video¸ das den Tod bringt. Der kühle¸ distanzierte Stil des Autors ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig. Aber er sorgt für eine beklemmende Atmosphäre voller Spannung. Dazu kommen viele Ideen¸ die zwar auf den ersten Blick so konventionell erscheinen¸ dann aber erstaunlich bizarre Wendungen nehmen. Und das Ende ist eine echte und effektive Überraschung. Das ist leiser Horror¸ der sich hauptsächlich im Kopf des Lesers abspielt¸ und darum so gut funktioniert. --Andreas Decker

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.