archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Erbe der Jedi-Ritter 2: Die schwarze Flut

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 377 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Blanvalet [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2001

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Es ist nunmehr sechs Jahre her¸ daß die Neue Republik Frieden mit den Resten des Imperiums geschlossen hat¸ doch nun ist eine neue Bedrohung aufgetaucht¸ eine Bedrohung¸ die sich als wesentlich schrecklicher als das Imperium erweisen könnte.

Vor zwei Monaten war es zum ersten Zusammenstoß mit den Yuuzhan Vong gekommen¸ einer fremden Rasse aus einer anderen Galaxis. Leia versucht immer noch¸ den Rat der Neuen Republik von der Dringlichkeit der Lage zu überzeugen¸ findet aber kein Gehör. Deshalb reist sie mit ihrer Tochter Jaina¸ Danni Quee und dem Senator Elegos A'kla zu verschiedenen Planeten des Äußeren Randes¸ um deren Unterstützung im Kampf gegen die neue Bedrohung zu gewinnen.

Währenddessen schickt Luke seine Jedi-Ritter quer durch die Galaxis auf verschiedene Missionen. Er selbst und sein Neffe Jacen Solo begeben sich nach Belkadan¸ um in den Überresten der ExGal-4 Station weitere Hinweise über die Yuuzhan Vong zu suchen. Sie finden eine Plantage für die sogenannten Korallenskipper der Yuuzhan Vong¸ die rein organisch sind und dort gezüchtet werden. Luke und Jacen entdecken¸ daß die Yuuzhan Vong Gefangene haben und diese als ihre Sklaven halten. Jacen begibt sich aufgrund eines Traumes¸ den er für eine Vision der Macht hält¸ in das Lager der Yuuzhan Vong¸ um die Sklaven zu befreien. Doch er wird selber gefangen genommen und kann nur knapp von Luke gerettet werden.

Corran Horn und Ganner Rhysode werden nach Bimmiel geschickt¸ um dort nach einer vermißten Gruppe von archäologischen Wissenschaftlern der Universität von Agamar zu suchen. Sie finden die Gruppe¸ stoßen allerdings auch auf Yuuzhan Vong.

Mara Jade und Anakin Solo haben sich in die friedliche Natur von Dantooine zurückgezogen¸ um Mara Zeit und Gelegenheit zu geben¸ sich von ihrer rätselhaften Krankheit zu erholen. Es dauert nicht lange und schon bald werden sie von Yuuzhan Vong verfolgt und durch die Wälder von Dantooine gejagt.

Leia und Senator A'kla sind zwischenzeitlich nach Dubrillion zu Lando Calrissian gereist. Dubrillion ist unter Belagerung der Yuuzhan Vong und weitgehend zerstört. Die meisten sind bereits geflohen und auch die Verbleibenden bereiten sich auf eine Flucht vor. Als der Flüchtlingstrupp endlich den Planeten verläßt werden sie von den Yuuzhan Vong angegriffen und können mit knapper Not die Flucht nach Dantooine antreten. Auch Luke und Jacen sind mittlerweile dort eingetroffen¸ weil sie einer Vision von Luke dorthin gefolgt sind¸ um seiner Frau und Anakin zur Hilfe zu kommen.

Alle gemeinsam bereiten sie sich auf den bevorstehenden Angriff vor. Nur mit großen Verlusten kann die Schlacht geschlagen werden¸ doch endlich gelingt es Leia den Rat unter dem Vorsitz von Borsk Fey'lya von der Bedrohung durch die Yuuzhan Vong zu überzeugen.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.