archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schliessen]

Tolkien: Lesebuch

Produkttyp: Roman, Taschenbuch mit 448 Seiten für [Herr der Ringe Romane]

Sprache: Deutsch

Verlag: Dtv [HP]

Erstveröffentlichung: 2003

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Unterstütze
Deinen lokalen
Spieleladen
vor Ort!
Direkt zum Produkt bei
Amazon
(Affiliate-Link)
Info-Text:
Aus der Amazon.de-Redaktion: Nicht erst seit der Verfilmung ist das Romanwerk J.R.R. Tolkiens -- Der Hobbit und Der Herr der Ringe -- zu einem kulturellen Phänomen von überragender Breitenwirkung geworden. Tolkiens ganzes Leben war der Schöpfung jener fiktiven Welt gewidmet¸ die mit ihren Völkern¸ ihren Mythen und ihrer breit angelegten Historie den Boden für die Abenteuer der Hobbits bereitet. Die Tiefe dieser Welt erschließt sich aber erst¸ wenn man die vielen zum Teil fragmentarischen Aufzeichnungen studiert¸ die ausschließlich nach Tolkiens Tod herausgegeben wurden. Eine kleine Zusammenstellung aus dem reichen Fundus dieser Materialien bietet Das Tolkien Lesebuch. Der erste Abschnitt gibt einen Einblick in die Entstehung von Mittelerde: Von den ersten Augenblicken der Initialzündung wie zum Beispiel dem Lied von Earendel (der später zu Elronds Vater wurde) bis hin zu zentralen Mythen wie etwa der Geschichte von Luthien und Beren¸ dem legendären Vorbild für Aragorn und Arwen. Im zweiten Abschnitt lernt man den Mensch Tolkien besser kennen¸ nicht zuletzt anhand seiner auch heute noch wunderbar lesbaren Briefe. Der dritte Abschnitt richtet sein Augenmerk auf das dritte Zeitalter von Mittelerde¸ dessen Ende Der Herr der Ringe schildert. Im letzten Abschnitt erfährt man von den letzten Lebensjahren Tolkiens. Das Tolkien-Lesebuch ist eine Zusammenstellung bereits bekannter Materialen¸ es bietet unter anderem Ausschnitte aus den Romanen selbst¸ aus Das Silmarillion¸ der Tolkien-Biografie¸ den Briefen und aus Das Buch der Verschollenen Geschichten. Dabei werden allerdings viele Passagen -- ohne Erklärung -- aus dem Zusammenhang gerissen¸ so dass sie verwirrend und unverständlich bleiben müssen. Tolkien-Kennern bietet der Band nichts Neues. Neulinge dagegen sind zum Beispiel mit der hervorragenden und fesselnden Biografie weitaus besser beraten. --Birgit Will

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe "Dogio" Mundt.