archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Atlantis

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Buch mit 128 Seiten für [GURPS]

Sprache: Englisch

Verlag: Steve Jackson Games [HP]

Preis: 30 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2001

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Eine Rezension von Ingo Heinscher (Ingo.Heinscher@gmx.net):
Ich hatte dieses Wochenende das Vergnuegen¸ GURPS Atlantis zu erwerben¸ Steve Jackson Games' Buch zur Legende.
Das Buch ist in sechs Kapitel geteilt:

Das erste befaßt sich mit den realen Hintergründen und Quellen der Atlantislegende(n)¸ und dem Leser wird dabei nicht die 'Mutter aller Atlantistexte'¸ Platons entsprechende Schilderung¸ erspart. Ich schreibe erspart¸ weil der Autor Phil Masterson sich in den von ihm kommentierten Textauszügen auf eine Übersetzung aus dem 19. Jahrhundert stützt¸ was die Sache etwas holperig zu lesen macht¸ auch wenn es sicher interessant ist. Weitere Quellen umfassen Texte aus verschiedenen¸ jedoch fast ausschließlich nachmittelalterlichen Epochen¸ bis hin zu Psychosekten. Schließlich werde noch einige wissenschaftliche Ansätze zur Erklärung von Platons Schilderungen präsentiert. Dieses Kapitel finde ich sehr gelungen¸ wen auch sicherlich nichts für Joe Gamer- aber der muß es ja auch nicht lesen.

Das zweite Kapitel wird etwas allgemeiner¸ und beleuchtet verschiedene andere¸ Atlantis-artige Legenden aus den unterschiedlichsten Kulturen¸ inklusive kurzen Abschnitten zu der Artussage und moderneren Mythen wie dem vom Lemuria oder von Mu. Einige Vorschläge zur Variation des Atlantisthemas sind hier ebenfalls zu finden- sogar ein Abschnitt¸ der als Hilfe zur Integration in GURPS Traveller gedacht ist (was aus meiner Sicht natürlich nicht fehlen durfte! :). Auch dieses Kapitel scheint mir im Großen und Ganzen jede Seite wert.

Das dritte Kapitel: GURPS-Regeln und Vorschläge für Unterwasseraktionen¸ -ausrüstung und dergleichen. Bewertung: Wer's braucht...

Nummer Vier¸ das Orichalcum-Zeitalter. Hier wird ein High-Fantasy-Hintergrund beschrieben¸ der so um das Jahr 1500 vor unserer Zeitrechnung angesetzt ist und in dem Atlantis tatsächlich so ist¸ wie von Plato beschrieben¸ inklusive Magie und der Dekadenz¸ die letztlich zum Konflikt mit den Mächten des östlichen Mittelmeers führen wird. Allerdings wird offenbar davon ausgegangen¸ das letztere ausschließlich aus Griechenland und Ägypten bestehen - für die es (rein zufällig) entsprechenden GURPS-Bücher zu haben gibt... naja¸ sei's drum. Es ist halt über eine Fantasy-Welt auf TL 1-2 mit viel Magie.

Fünftens¸ der ultimative GURPS-Hintergrund¸ eine Iluminati-artiger Kampagnenvorschlag. Die Atlanter mögen untergegangen sein¸ doch ihre Macht ist noch unter uns... mehr sei hier nicht verraten¸ außer¸ daß es sich gut in eine Illuminati-Kapagne einfügen sollte. Mir hat es übrigens dennoch sehr gut gefallen...

Das Sechste und letzte Kapitel schließlich präsentiert einen Hintergrund¸ indem Atlantis tatsächlich die Hinterlassenschaft von Außerirdischen war¸ die von tapsigen Menschlein gefunden und militärisch ausgebeutet wurde. Die Schilderungen Platos über dieses alte Reich sind zwar etwas verzerrt¸ doch passen die Textstücke ganz gut dazu. Natürlich haben diese Atlanter ebenfalls bis heute überlebt(und nicht nur sie...)¸ jedoch ganz und gar anders als die im Kapitel zuvor. Dieser Hintergrund gefiel mir persönlich von allen dreien am besten.

Alles in allem ist das Buch¸ wie bei SJG üblich¸ gut gelungen. Die Illustrationen regen die Fantasie an¸ sind nicht zu wenige¸ aber es bleibt dennoch mehr als genug Platz für informative und/oder inspirierende Texte. Der Stil ist stellenweise etwas trocken¸ aber trotzdem¸ finde ich¸ gut lesbar.
Quellenbuch um die sagenhafte im Meer versunkene Stadt. Mit Regeln für das Spielen unter Wasser¸ drei Kampagnen-Ideen (Fantasy/Conspiracy/Steampunk). ab May 2001. GURPS Atlantis widmet sich dem Mythos einer vor Ewigkeiten im Meer versunkenen Hochzivilisation. Die versunkene Stadt Atlantis ist in vielen Sagen (vor allem griechischen) ein verlorener Hort des Wissens und geheimnsvoller Artefakte. GURPS Atlantis ist gerade in der Spieltest-Phase. [Quelle: SJ Games]


Long ago¸ beyond the edge of the world¸ a great empire grew decadent . . . and sank forever beneath the waves. The Lost Land; the Sunken City; the Ancient Birthplace of Secrets. It has haunted our dreams since the days of ancient Greece. In some of those dreams¸ the Lost Land is still out there. Written by Phil Masters (GURPS Discworld)¸ this is a gamer's guide to the story¸ the history¸ and the myth. GURPS Atlantis includes rules for underwater operations¸ stats for a wide range of submarines¸ and no less than three campaign backgrounds - one high fantasy¸ one conspiratorial¸ and one for steampunk or superhero games.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.