archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Caine 2: Todesengel

Produkttyp: Hoerbuch ¸ 1 Audio-CD für [Hoerbuecher Horror]

Sprache: Deutsch

Verlag: Lausch [HP]

Preis: 10 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2006

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Tellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler NewWorlds, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Auftragskiller Steven Caine wird von mysteriösen Wesen vor seinem sicheren Tod gerettet. Als Söldner für das Volk von Kyan´Kor hat er sich nun einem blutigen Schicksal zu fügen. Wird Caine an dieser unmenschlichen Aufgabe zerbrechen? Torkaan: 'Du wirst nach und nach lernen¸ die Kräfte zu kontrollieren. Dein Wille hat Dich bis hierhin gebracht; du wirst weiter gehen¸ mit einer Macht¸ die du dir nochtnicht annähernd vorstellen kannst.' Caine: 'Und was habe ich zu tun?' Torkaan: 'Nichts¸ was du bisher nicht auch getan hast. Töten! Viele Menschen und andere Wesen töten.' Caine (als Erzähler): 'Das war doch mal ne klare Aussage. Leider blieb es nicht lange so übersichtlich.' Torsten Michaelis (Stimme von Wesley Snipes) wirkte unter anderem im Kinofilm 'NVA' und verschiedenen Fernsehspielen wie Tatort¸ Großstadtrevier¸ Wolffs Revier und Polizeiruf mit. Außerdem spielte er bereits am Deutschen Theater Berlin¸ Hans Otto Theater Potsdam und auf der Kleinen Bühne Berlin¸ Lutz Riedel (Stimme von Jan Tenner und Timothy Dalton) ist als Synchronautor /-regisseur tätig und Klaus Sonnenschein (Stimme von Sean Connery und Danny Devito) der von 1972-1997 das Berliner Theater 'Tribüne' leitete¸ sowie viele andere bekannte und auch legendäre Sprecher/ Schauspieler konnten für dieses Hörspiel gewonnen werden.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.