archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Galaxy of Fear 3 und 4: Tödliches Vermächtnis - Die Alptraummaschine

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 133 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Vgs

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1999

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Galaxy of Fear - Band 3 und 4

Band 3 - Tödliches Vermächtnis
Nachdem Tash¸ Zak¸ ihr Onkel Hoole und dessen Assistenzdroide DV-9 auf Nekropolis die grauenvollen Versuche des Dr. Evazan aufdecken konnten¸ treten bei Zak beunruhigende Krankheitssymptome auf. Ist es nur eine harmlose Infektion¸ oder sollten ihm die abartigen Experimente des teuflischen Wissenschaftlers doch noch zum Verhängnis werden? Aufklärung und Hilfe erhofft sich der Shi’ido Hoole vom Gobindi-System¸ wo Zak unter der Obhut Dr. Kavafis erste Anzeichen der Besserung zeigt. Doch die Freude darüber ist nur von kurzer Dauer. Die unheilverkündende Präsenz imperialer Sternzerstörer¸ wie aus dem Nichts auftauchende Schleimkreaturen¸ von Sturmtruppen gejagte Rebellen - alles deutet darauf hin¸ dass in diesem Winkel der Galaxis finstere Mächte am Werk sind. Bald schon werden die Neuankömmlinge in einen Strudel von Ereignissen hineingezogen¸ der hinabführt in die üblen Machenschaften und Pläne des Imperiums - hinab in die Tiefen der monumentalen Pyramidenbauten der Gobindi¸ wo ein uraltes Geheimnis lauert...

Band 4 - Die Alptraummaschine
Endlich Ferien! Nach den überstandenen Strapazen beschließt der Shi’ido Hoole¸ Tash und Zak einen Erholungstrip zu spendieren. Zusammen mit ihrem ständigen Aufpasser¸ dem Droiden Deevee¸ setzt er sie auf der Vergnügungswelt Hologram Fun World ab. Eigentlich könnten die Arranda-Kinder nun eine sorglose Zeit verbringen¸ bestehen doch die einzigen Abenteuer dort aus Simulationen¸ die schlimmstenfalls ein angenehmes Schaudern hervorrufen. Aber diese Simulationen entwickeln rasch ein unheimliches Eigenleben. Kaum in Fun World angekommen¸ gerät alles aus den Fugen. Realität und Phantasie vermischen sich zu einem Cocktail¸ der Tash und Zak zum Spielball ihrer ureigensten und tiefsten Ängste werden lässt. Eine Hetzjagd beginnt¸ bei der es ums nackte Überleben geht. Hinter jeder Ecke und in jeder der zahlreichen Attraktionen der Vergnügungswelt lauert der Tod. Oder ist alles doch nur ein perfekt inszeniertes Spiel? Tash und Zak müssen sich ihren schlimmsten Alpträumen stellen - sie sind in der 'Alptraummaschine”...

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.