archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Schwestern vs. Vampire

Produkttyp: Sammelkarten ¸ Starter für 2 Spieler für [Behind]

Sprache: Deutsch

Verlag: Fishtank (Ravensburger) [HP]

Preis: 14 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Dieser Glaubensbund aus Frauen existiert bereits seit dem vierzehnten Jahrhundert. Sein Ursprung ist in Griechenland¸ seine Farben deshalb vor allem hellblau und weiß. Durch die zunehmende Beliebtheit des Bundes wurde die Gesellschaft zu gefährlich für den Einfluss der Kirche und musste sich deshalb in kleineren Zusammenschlüssen auf der Welt verteilen. Die Fähigkeit ihrer Seherinnen¸ Kontakt mit dem Reich der Toten aufnehmen zu können¸ ermöglicht dem Bund Zugriff auf verborgenes Wissen über Vergangenheit¸ Gegenwart und Zukunft. Ihre Kriegerinnen beherrschen den Kampf in der Gruppe bis zur Perfektion und setzen diesen vor allem gegen übernatürliche Wesen wie Werwölfe und Vampire ein. Die Kleidung der Schwestern ist geheimnisvoll¸ doch freizügig. Seit der Zeit der Flucht unterteilt sich der Bund gemäß den Himmelsrichtungen in vier kleinere Zusammenschlüsse.

Die Gesellschaft der Blutsauger umfasst sowohl Jahrhunderte alte¸ als auch junge¸ erst vor wenigen Tagen erschaffene Vampire. Neben einem gewissen Chic ist deshalb kein einheitlicher Stil zu erkennen. Manche tragen noch das barocke Gewand ihrer 'Jugend'¸ andere die moderne Kleidung der heutigen Zeit. Die jungen Schüler der Gesellschaft unterstehen den oft älteren Meistern der Vampire. Durch übernatürliche Attribute wie besondere Stärke und faszinierendem Charisma¸ versuchen sie die Menschheit zu unterwandern und Macht über sie zu ergreifen. Deshalb sind ihre bevorzugten Gegner der Schwesternbund und die Erben der Tempelritter. Nach ihrer Abstammung teilt sich die Gesellschaft der Vampire in unterschiedliche Blutlinien auf.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.