archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schlie遝n]

R點kkehr der Helden: Gralssuche

Produkttyp: Brettspiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele - Brett]

Sprache: Deutsch

Verlag: Pegasus Press [HP]

Preis: 11 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-H鋘dler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Die Helden begeben sich auf die ehrenvolle Suche nach dem heiligen Gral. Eines der wertvollsten Artefakte der Christenheit¸ dessen Existenz nicht wirklich gesichert ist!Suchen die Helden nur nach einem Ger點ht?Die Saga von der 创R點kkehr der Helden创 geht weiter. Lutz Stepponat hat eine neue Geschichte f黵 das erfolgreiche deutsche Fantasy-Brettspiel entworfen und Pegasus-Spiele setzt diese Geschichte in eine neue Erweiterung um: 创Die Gralssuche.创Hinweise auf den Fundort des Grals m黶sen von den Helden gefunden werden¸ doch diese Suche gestaltet sich schwieriger als erwartet. R鋞sel¸ Nordm鋘ner und schreckliche Kreaturen stehen den Helden bei ihrer schwierigen Aufgabe im Weg. Unterst黷zung bekommen sie von den bekannten Figuren aus der Artussage¸ Arthur¸ Merlin¸ Guinivere¸ Lancelot und vielen anderen. Sie begleiten und unterst黷zen die Helden nicht nur mit ihrem Wert¸ sondern sie besitzen Sonderfertigkeiten¸ die im richtigen Moment eingesetzt¸ sehr wichtig und hilfreich sein k鰊nen.Diese Erweiterung enth鋖t einen v鰈lig neuen Markensatz¸ der die alten Marken aus 创R點kkehr der Helden创 ersetzt. Er besteht aus 32 verdeckten und 32 offene Marken¸ dazu kommen drei neue Helden auf zwei Heldenkarten und 4 B點her (Karten) zum Sammeln der Hinweise auf den Gral.So wird eine neue Geschichte in der alten Welt von 创R點kkehr der Helden创 erz鋒lt.Mit diesem Fantasy-Highlight schreibt Pegasus-Spiele weiter an der erfolgreichen Geschichte von der 创R點kkehr der Helden创.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.