archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Diablo 1: Das Vermächtnis des Blutes

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 418 Seiten für [Diablo]

Sprache: Deutsch

Verlag: Panini [HP]

Preis: 10 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Elbenwald
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Der Dino Verlag¸ den man wohl eher von seinem umfangreichen Comic-Programm kennen wird (und der inzwischen zu Panini gehört)¸ bringt zum Sommeranfang den ersten DIABLO-Roman heraus. Da ich selbst auch zu den Millionen Fans dieses PC-Action-Rollenspiels gehöre¸ freue ich mich natürlich schon riesig darauf! Die Trommel berichtet noch einmal¸ sobald der Roman draußen ist! Siehe auch die Infos zum Warcraft-Roman weiter unten! [Quelle: Dino Entertainment]

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Der für seine Beiträge zum Drachenlanze-Universum bekannte Richard A. Knaak liefert mit Das Vermächtnis des Blutes einen Roman zum Computer-Rollenspiel-Bestseller Diablo von Blizzard Entertainment. Das Spiel begeisterte aufgrund seines stimmungsvollen Dark-Fantasy-Hintergrundes voller Mystik¸ Monster und Gefahren. Auf diese Elemente greift Knaak gekonnt zurück und entwirft einen fantastischen Plot¸ der sich -- unabhängig von der Handlung des Spiels -- in die Welt Diablos mit ihren bizarren Bewohnern und Mächten einfügt.
Als der Söldner Norrec Vizharan mit seinen Freunden das Grab des legendären Dämonenmeisters Bartuc plündert¸ gelangt er in den Besitz der Rüstung des "Kriegsherrn des Blutes". Doch wird er sie nicht mehr los -- schlimmer noch: Sie übernimmt die Kontrolle über ihn. Derart manipuliert begeht er gegen seinen Willen schreckliche Verbrechen und strebt einem geheimnisvollen Ziel zu. Verfolgt wird er dabei aus unterschiedlichsten Gründen von einer Reihe grotesker Gestalten: einer Nekromantin¸ einem größenwahnsinnigen Feldherrn¸ einer Hexe¸ einem Dämon¸ einem verrückten Magier und zwei Wiedergängern. Auf dem verschlungenen Pfad zum Showdown wird viel gezaubert und beschworen¸ und es tauchen allerlei Ungeheuer¸ Dämonen und wahre Teufel auf. Nur Diablo selbst tritt (noch) nicht in Erscheinung. Oder etwa doch?

Der Roman bietet interessante und spannende Einblicke in die Welt des Rollenspiels. Doch es mangelt ihm ein wenig an plastischen und schlüssigen Figuren und an einem eindringlichen Erzählstil. Viele Beschreibungen bleiben etwas platt und oberflächlich¸ sodass man die Grafiken aus dem Spiel kennen muss¸ um auf seine Kosten zu kommen. Das ist schade¸ denn die Welt von Diablo gibt einen vorzüglichen Hintergrund für Dark-Fantasy-Romane ab¸ der das Zeug hätte¸ jedermann zu begeistern. So aber werden wohl eher nur die Fans des Rollenspiels ihre Freude an diesem Buch haben -- und sich auf den zweiten Roman zu Diablo freuen¸ der September 2003 erscheinen soll. --Simon Weinert

Kurzbeschreibung
Spannende Romane aus der Welt der Magie¸ der finsteren Mächte und der epischen Schlachten zwischen Gut und Böse! Basierend auf dem preisgekrönten Videogame-Bestseller!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.