archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Jedi Padawan 8: Der Tag der Abrechnung

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 157 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Panini [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2000/2004

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Auf der Suche nach Xanatos sind Qui-Gon Jinn und Obi-Wan Kenobi auf dem Weg zu Xanatos Heimatplaneten Telos. Als sie in der dortigen Hauptstadt Thani landen¸ verzögert sich die Einreise durch strenge Kontrollen der Sicherheitskräfte. Da Qui-Gon lieber unentdeckt bleiben möchte¸ flieht er mit Obi-Wan heimlich aus dem Schiff. Doch schon bald haben die beiden die Sicherheitskräfte auf ihren Fersen.

Auf ihrer Flucht durch die Stadt stellen Qui-Gon und Obi-Wan fest¸ daß die Sicherheitskräfte sehr hartnäckig sind. Sie schließen sich dem Strom der Menschen an¸ die alle ein Ziel zu haben scheinen. Schon bald erreichen sie einen Kuppelbau¸ in dem Katharsis stattfindet¸ eine Art Glücksspiel. Bei diesen Spielen werden Wettbewerbe ausgetragen¸ auf die die Telosianer Wetten abschließen und der Gewinner zu unglaublichem Reichtum kommt. Katharsis wurde von der Regierung eingeführt und ist mehr oder weniger eine staatliche Lotterie¸ deren Gewinne dazu verwendet werden¸ die Natur von Telos zu erhalten und zu schützen.

Plötzlich entdecken die beiden Jedi wieder die Sicherheitskräfte¸ die offensichtlich ihre Suche immer noch nicht aufgegeben haben. Als sie schon fürchten¸ daß ein Kampf unvermeidlich ist¸ bekommen sie unerwartete Hilfe. Ein junger Mann bietet ihnen Platz in seiner luxuriösen Schwebeloge an. Er stellt sich ihnen als Denetrus vor¸ den alle jedoch nur Den nennen. Dann beginnen die Spiele und der Schatzmeister von Telos hält eine Rede. Qui-Gon und Obi-Wan sind nicht schlecht überrascht¸ den Schatzmeister als Vox Chun zu erkennen¸ den Vater von Bruck. Als Chun seine Rede beendet hat kündigt er den Helden von Telos an. Eine weitaus größere Überraschung durchfährt Qui-Gon und Obi-Wan¸ als sie Xanatos die Bühne betreten sehen. Es stellt sich heraus¸ daß Xanatos als großer Wohltäter und Volksheld auf Telos verehrt wird.

Als die Sicherheitskräfte erneut die Katharsis-Halle durchsuchen fliehen Qui-Gon und Obi-Wan mit Den. Den führt sie kreuz und quer durch die Stadt in das Versteck einer jungen Frau. Den stellte sie als Andra vor¸ die Führerin der POWER-Partei¸ die Planetare Offensive für gefährdete Wildreservate und die Erhaltung natürlicher Ressourcen. Sie zweifelt an der Ehrlichkeit der Regierung und an Katharsis. Es stellt sich jedoch heraus¸ daß Andra das einzige Mitglied ihrer Partei ist.

Mit Hilfe von Den schleichen sich Qui-Gon und Obi-Wan in die Zentrale von UniFy¸ einer Firma¸ die sie für eine Scheinfirma von Offworld Mining halten. In den dortigen Computerarchiven hoffen sie auf Beweise von Xanatos Verwicklung in Katharsis und die Ausbeutung des Planeten zu finden. Als Den kurz den Raum verläßt werden die beiden Jedi kurz darauf verhaftet. Sie werden in ein Gefängnis gebracht und es wird ihnen untersagt¸ den Jedi-Tempel auf Coruscant zu informieren. Nach zwei Tagen in dem Gefängnis kommt plötzlich Xanatos zu ihnen. Er sagt ihnen¸ daß ihre Gerichtsverhandlung bereits stattgefunden hat und daß die beiden zum Tode verurteilt wurden. Sofort werden sie aus der Zelle geführt und zu ihrer Hinrichtung gebracht. In letzter Sekunde werden sie von Den und Andra auf Swoops gerettet.

Während Den erneut in die Computer von UniFy eindringt¸ um die Katharsis-Spiele zu manipulieren und sich selbst als Gewinner einzutragen begeben sich Obi-Wan und Andra auf die Fahrt zu den Geheiligten Teichen¸ um dort Material über die wirklichen Vorgänge dort zu filmen. Unter einigen Schwierigkeiten gelingt es ihnen tatsächlich zu filmen¸ daß die Geheiligten Teiche und die Naturschutzgebiete nicht gerettet sondern ausgebeutet werden und daß Xanatos und Offworld Mining dahinter stecken. Die Teiche sind chemisch verseucht und alles¸ was in das Wasser fällt zersetzt sich. Schließlich machen sich Obi-Wan und Andra auf den Weg zurück nach Thani¸ um die Bilder in der Katharsis-Halle allen Telosianern zu zeigen.

Den hat inzwischen die Lotterie gewonnen. Obi-Wan und Andra kommen gerade noch rechtzeitig¸ um die Filmaufnahmen abzuspielen. Endlich kommen die Telosianer aus ihrer Spielsucht zu sich und sehen¸ was wirklich auf Telos vor sich geht. Xanatos flüchtet und Qui-Gon¸ Obi-Wan¸ Andra und Den verfolgen ihn auf ihren Swoops. Xanatos ist unterwegs zu den Geheiligten Teichen. Es kommt zu einem Kampf zwischen ihm und den beiden Jedi. Da Xanatos erkennt¸ daß er gegen die beiden keine Chance hat¸ springt er in einen der Teiche. Qui-Gon und Obi-Wan wissen¸ daß er das unmöglich überleben konnte.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.