archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Jedi Quest 6: Die Akademie der Angst

Produkttyp: Roman ¸ Taschenbuch mit 173 Seiten für [Krieg der Sterne] / Star Wars

Sprache: Deutsch

Verlag: Panini [HP]

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
Buch24 oder Libri.
(per Direktlink über ISBN)
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Nachdem Granta Omega Obi-Wan Kenobi und Anakin Skywalker auf Nierport Seven durch's Netz gegangen war beschloß Obi-Wan¸ seine Suche auf bürokratische Weise über den Senator Sano Sauro¸ den Protegé von Granta Omega¸ fortzusetzen. Er beantragte beim Senat der Republik Einsicht in die Akten von Sauro in der Hoffnung¸ dort einen Hinweis auf den Verbleib von Granta Omega zu finden. Doch Obi-Wan's Antrag wurde abgelehnt. So kam der Ruf des Jedi Rates gerade zur richtigen Zeit¸ um Obi-Wan's Enttäuschung zu verdrängen. Mace Windu klärte Obi-Wan und Anakin über ihren neuen Auftrag auf. Auf Andara ist an der Leadership School¸ einer Privatschule für die Kinder der Reichen und Mächtigen¸ Gillam Tarturi¸ der Sohn von Senator Berm Tarturi¸ trotz extremer Sicherheitsvorkehrungen spurlos verschwunden. Im Andara-System droht zur Zeit ein Bürgerkrieg mit dem benachbarten Planeten Ieria. Anakin und Siri's Padawan Ferus Olin sollen nun getarnt als Schüler an die Schule gehen¸ um verdeckte Ermittlungen anzustellen. Außerdem ist dem Jedi-Rat bekannt¸ daß auf Andara seit neuestem eine Söldnergruppe ihr Unwesen treibt. Der Jedi Rat hofft¸ auch hierüber weitere Erkenntnisse zu erhalten. Siri begibt sich allein auf die Reise zu einer Core-Welt¸ die beiden Padawane reisen nach Andara und Obi-Wan stellt zunächst auf Coruscant Nachforschungen im Senat an. Während Anakin ziemlich schnell Kontakt mit der Söldnergruppe bekommt¸ die überraschender Weise ebenfalls aus Schülern der Leadership School besteht¸ schlägt sich Obi-Wan auf Coruscant wieder mit der Bürokratie. Von Senator Tarturi erfährt er¸ daß dieser glaubt¸ seine Gegnerin Rana Halion¸ die Führerin von Ieria¸ stecke hinter der Entführung seines Sohnes. Von dem Senatsgehilfen Tyro erfährt Obi-Wan¸ daß ausgerechnet Senator Sano Sauro der größte Feind von Tarturi ist. Gemeinsam finden die beiden heraus¸ daß sich Sauro heimlich mit Rana Halion getroffen hat. Außerdem stellen sie fest¸ daß Halion große Beträge auf ein geheimes Konto auf Andara überwiesen hat. Obi-Wan macht sich sofort auf den Weg nach Andara.

Auf Andara ist in der Zwischenzeit auch Ferus spurlos verschwunden. Anakin glaubt¸ daß die Söldnergruppe¸ die ihn inzwischen in ihren Reihen aufgenommen hat¸ dahinter steckt. Statt sich auf die Suche nach Ferus zu machen begibt sich Anakin mit der Gruppe auf eine Mission. Als Obi-Wan auf Andara ankommt wird er bereits von Siri erwartet¸ die noch einen Notruf von Ferus empfangen hatte¸ kurz bevor dieser verschwand. Gemeinsam begeben sich die beiden Jedi-Ritter in der Schule auf die Suche nach Ferus und finden ihn bald darauf in verborgenen Räumen der Schule. Von Ferus erfahren sie¸ daß Gillam Tarturi seine Entführung nur vorgetäuscht hat und versucht es so aussehen zu lassen¸ als stecke sein Vater selber hinter der Entführung. Zu dritt begeben sie sich auf die Suche nach Anakin. Der hat in der Zwischenzeit auch herausgefunden¸ welches Spiel gespielt wird. Ihm wird klar¸ daß er Gillam ähnlich sieht und dieser plant¸ ihn umzubringen¸ um Anakin's Leiche als seine auszugeben. Gillam steckt unter einer Decke mit Rana Halion. Als Anakin von der Söldnergruppe mit Blastern sowie von zehn Kampfdroiden bedroht wird¸ entbrennt eine Wut und eine Kraft in ihm¸ die ihn so mächtig macht¸ daß er in der Lage ist¸ sich alleine gegen diese Übermacht zur Wehr zu setzen. Als Siri¸ Ferus und Obi-Wan am Ort des Geschehens eintreffen ist der Kampf bereits so gut wie entschieden. Obi-Wan ist gleichzeitig fasziniert und auch erschreckt über die Macht¸ die seinen Padawan beherrscht. Er ist jedoch auch unzufrieden mit ihm¸ weil er sich jeglichen Anordnungen widersetzt hat und lieber mit der Söldnergruppe auf eine Mission ging¸ statt Ferus zu suchen. Er erteilt Anakin eine Rüge und sagt ihm¸ daß der Jedi-Rat über diese Sache informiert werden wird. Und zum ersten Mal in seinem Leben empfindet Obi-Wan Angst¸ eine Empfindung¸ die er bisher immer weit in die die Tiefen seines Bewußtseins verdrängt hat.

Quelle: http://www.constanzeruettger.de

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.