archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Kill Doctor Lucky (Schwarz)

Produkttyp: Brettspiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele mit Kultstatus]

Sprache: Deutsch

Verlag: Truant [HP]

Preis: 10 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2000

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsAmazon
(per Direktlink)
Tellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Origins Award 1997 - Bestes abstraktes Brettspiel, Platz 1 , Kill Doctor Lucky

Info-Text:
Warum beginnen alle Kriminalgeschichten¸ nachdem der ganze Spaß vorüber ist?
Willkommen im Herrenhaus von J. Robert Lucky¸ einem weitläufigen Anwesen voll mit ungewöhnlichen Waffen¸ ausgezeichneten Verstecken und feigen Mördern; Mördern wie du und ich.
Die Aufgabe? Kill Dr. Lucky. Finde eine Wafffe¸ verfolge den alten Mann¸ und erledige ihn. Wo ist das Problem? Nun¸ zum einen: alle deine Freunde möchten es vor dir tun. Zum anderen: Doktor Lucky trägt seinen Namen nicht zu Unrecht.
Man sollte meinen¸ daß er¸ nachdem er erstochen¸ erschossen¸ aufgehängt und vergiftet wurde¸ endlich aufgeben und sich in sein Schicksal fügen würde¸ aber er hat mehr Leben als Rasputin _und eine geradezu unheimliche Begabung dafür¸ alle deine besten Fallen zu umgehen.
Bleib' dran. Halte durch. Des Doktors Glück hält nicht ewig. Bevor die Nacht vorüber ist¸ wird jemand Dr. Lucky erledigen.
Wäre es dir nicht lieber¸ du wärst derjenige?
Warum zwei Schachteln?
Inhaltlich sind die schwarze und blaue Edition von KILL DOKTOR LUCKY völlig identisch. Bei der Entstehung der Verpackung kamen uns Zweifel¸ ob die ursprüngliche schwarz-rote Schachtel nicht zu finster sei. Darum wurde zusätzlich die blaue Schachtel kreiert (deutscher Spielestandard). Wir sind nun gespannt¸ wie welche Schachtel wo ankommt.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.