archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Mephisto (23)

Produkttyp: Magazin ¸ Heft für [Magazine]

Sprache: Deutsch

Verlag: Martin Ellermeier [HP]

Preis: 6 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2003

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Tellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler NewWorlds, oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2001 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 2 , Mephisto
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2002 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 3 , Mephisto
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2003 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 3 , Mephisto
  • Aktion Fandom 1997 - Bestes Spielemagazin, Platz 7 , Mephisto
  • Aktion Fandom 1999 - Bestes Spielemagazin, Platz 9 , Mephisto
  • Aktion Fandom 2000 - Bestes Spielemagazin, Platz 6 , Mephisto
  • Aktion Fandom 2001 - Bestes Spielemagazin, Platz 4 , Mephisto
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2004 - Beliebteste Zeitschrift, Platz 3 , Mephisto (Martin Ellermeier)

Info-Text:
Titelthemen:
Special: Matrix
Die Zeiten sind lange vorbei¸ in denen ein Film einfach in die Kinos kam. Eine wirklich teure Produktion wird als Ereignis angekündigt¸ Fans sehen schon Monaten vorher den Trailern mit Spannung entgegen¸ und pilgern ins Kino¸ um eben jene Trailer zu sehen. Dazu kommen Merchandiseartikel jeder Art: Figuren¸ Bücher¸ Bildbände¸ Computerspiele¸ Basacaps¸ Tassen¸ Spielzeug oder Flugbesen aus Plastik...Infos zu Matrix: Reloaded¸ Animatrix und Enter the Matrix.

H.P. Lovecrafts Cthulhu: Yamasais Rache
Yamasais Rache spielt in den 1920ern. Die Charaktere werden in einem Mordfall um Hilfe gebeten. Das Opfer ist ein junger¸ ehrgeiziger Mann¸ dessen Vater sich einst auf den Spuren Doktor Ebenezer Horne nach Neuguinea begab und dort Yamasai entdeckte. Der Vater des Opfers ist der einzige Überlebende dieser Expedition und verbringt seine letzten Tage in einem Sanatorium. Sein Sohn - Stephen Denner - wollte seinen Vater rächen und gleichzeitig eine Gefahr für die Menschheit bannen. Doch nun bekommen er und seine Begleiter die Rache des uralten Wesens zu spüren...

Demon The Fallen: Verdammtes Hamburg
Die Tore der Hölle sind geborsten und die ehemals gefangenen Dämonen bahnen sich ihren Weg zurück zur Erde. Während in den Vereinigten Staaten Los Angeles eines ihrer wichtigsten Zentren ist¸ hat sich ebenfalls in Hamburg ein Hof von Gefallenen versammelt. Aber auch ein Kult von Endzeitfanatikern durchstreift auf der Suche nach den zurückgekehrten Dämonen die Hansestadt¸ um sie für ihre Ziele zu binden. Verdammtes Hamburg ist eine Übersicht über die Hansestadt Hamburg als Szenario für Demon: The Fallen¸ das zusammen mit einem Einstiegsszenario präsentiert wird.

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Die Titelthemen dieser Ausgabe
Special: Matrix
Die Zeiten sind lange vorbei¸ in denen ein Film einfach in die Kinos kam.
Eine wirklich teure Produktion wird als Ereignis angekündigt¸ Fans sehen
schon Monaten vorher den Trailern mit Spannung entgegen¸ und pilgern ins
Kino¸ um eben jene Trailer zu sehen. Dazu kommen Merchandiseartikel jeder
Art: Figuren¸ Bücher¸ Bildbände¸ Computerspiele¸ Basacaps¸ Tassen¸ Spiel-
zeug oder Flugbesen aus Plastik...
Infos zu Matrix: Reloaded¸ Animatrix und Enter the Matrix.

H.P. Lovecrafts Cthulhu: Yamasais Rache
Yamasais Rache spielt in den 1920ern. Die Charaktere werden in einem Mord-
fall um Hilfe gebeten. Das Opfer ist ein junger¸ ehrgeiziger Mann¸ dessen Vater
sich einst auf den Spuren Doktor Ebenezer Horne nach Neuguinea begab und
dort Yamasai entdeckte. Der Vater des Opfers ist der einzige Überlebende
dieser Expedition und verbringt seine letzten Tage in einem Sanatorium.
Sein Sohn - Stephen Denner - wollte seinen Vater rächen und gleichzeitig eine
Gefahr für die Menschheit bannen. Doch nun bekommen er und seine Begleiter
die Rache des uralten Wesens zu spüren...

Demon The Fallen: Verdammtes Hamburg
Die Tore der Hölle sind geborsten und die ehemals gefangenen Dämonen bahnen
sich ihren Weg zurück zur Erde. Während in den Vereinigten Staaten Los Angeles
eines ihrer wichtigsten Zentren ist¸ hat sich ebenfalls in Hamburg ein Hof von
Gefallenen versammelt. Aber auch ein Kult von Endzeitfanatikern durchstreift auf
der Suche nach den zurückgekehrten Dämonen die Hansestadt¸ um sie für ihre
Ziele zu binden.
Verdammtes Hamburg ist eine Übersicht über die Hansestadt Hamburg als
Szenario für Demon: The Fallen¸ das zusammen mit einem Einstiegsszenario
präsentiert wird.

Außerdem in MEPHISTO 23
Mumien/Werwolf: Kismet - Der Weg des Schicksals
Tausende von Jahren dauerte die Ruhe des Schläfers an¸ doch vor über hundert
Jahren wurde er tief unter dem ägyptischen Sand aufgeweckt. Doch manchmal
ist selbst der Tod nur ein Übergang¸ und so beginnen eine Handvoll gerade erst
wiedergeborener Mumien in Kairo¸ mit ihrem neuen Leben fertig zu werden.
Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit¸ sich ihrem Schicksal zu stellen und eine jahr-
tausendealte Aufgabe endlich zu Ende zu führen.

Shadowrun: Der Balkan in den Schatten
Der Balkan ist eine gebeutelte Gegend¸ und das 21. Jahrhundert macht da weiter¸
wo das 20. mit seinen diversen Bürgerkriegen aufgehört hat...
Ausführliche Informationen zur Region¸ Hintergrund und Szenarioideen gibt es in
dieser Ausgabe der MEPHISTO.
" Content approved" von der deutschen Shadowrun-Redaktion FanPros.

Shadowrun: Cutting Edge
Neue Hardware für Schattenläufer gibt es diesmal vor dem Hintergrund unseres
Shadowrun-Artikels: Jede Menge Ausrüstung¸ um in einer gebirgigen Region wie
dem Balkan überleben und erfolgreiche Runs durchführen zu können.
Angefangen beim Wonderrope¸ über die Cole Messnermatik bis zum
Thermoanzug gibt es alles¸ was das Herz des anonymen Auftragnehmers be-
gehrt und nötig ist¸ sich schnell¸ sicher oder unauffällig in den Bergen zu bewegen!

Warhammer: Dämonenschlacht bei Werhaken
" Das Schlachtfeld bot ein Bild des Grauens; die Waldlichtung war übersät mit Toten
und Verwundeten¸ und während das vergossene Blut noch im Boden versickerte¸
ließen sich bereits die Raben am Waldrand nieder¸ um mit ihrem Teil der Arbeit zu
beginnen. Das Stöhnen der Sterbenden drang wie durch einen Schleier in die
Gedanken Heinrichs van Akeren..."
In diesem Szenario für Warhammer Fantasy wird die berühmte¸ sogenannte
Dämonenschlacht von Wehrhaken nachgespielt¸ in der eine tapfere Armee
die Verfolgung Rakasts¸ einem Chaosgeneral mit dem Mal des Tzeentch¸ aufnimmt
und in einen verzweifelten Kampf gegen seine heraufbeschworenen Dämonen-
horden verwickelt wird.

Hintergrund: Das Gericht Gottes - die Heilige Inquisition
Als der Inbegriff des "finsteren Mittelalters" war die Inquisition angeblich eine
machtvolle¸ mitleidlose Institution¸ die ihren Opfern erst mit der Folter das ge-
wünschte Geständnis entri߸ um sie anschließend zu verbrennen. In ihrem Miß-
trauen verdächtigte sie jeden¸ und so zieht sich die grausige Blutspur ihrer zahl-
losen Verbrechen und ihrer Willkür durch ihre lange Geschichte¸ eine Geschichte
von Menschenjagden¸ Folter und Tod.
Lesen Sie Mythen und Fakten über die Heilige Inquisition wie sie vielleicht wirklich
gewesen ist!

Portrait: Steven Brust
In Amerika schon lange zu einem Kultautor avanciert¸ schickt sich Steven Brust
nun auch in Deutschland an¸ die Gunst der Leser zu gewinnen!
" Vlad Taltos ist der fundamentale Antiheld: ein Fantasy-Protagonist¸ der auf die
deutsche Rollenspielszene einen ähnlich grundlegenden - und katastrophalen -
Einfluß haben könnte wie Michael Moorcocks Elric von Melniboné..."

Story: Michael Siefener - Der Außenseiter
Michael Siefener¸ Jahrgang 1961¸ gehört zu den interessantesten Phantastik-
Autoren Deutschlands¸ der abseits der üblichen Pfade des modernen Horrors
seinen eigenen Weg gefunden hat. Mit Der Außenseiter legt er hier eine
Hommage an Lovecrafts gleichnamige Erzählung vor¸ und gewinnt der bekannten
Vorlage eine neue Facette ab.

Sowie...
... das umfassende Spektrum an Information¸ Neuheiten¸ Werkstattberichten und
Besprechungen aus der Welt der unheimlichen Phantastik!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.