archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Basisspiel

Produkttyp: Brettspiel ¸ Box für [Blue Moon]

Sprache: Deutsch

Verlag: Kosmos [HP]

Preis: 13 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Ein fantastisches Kartenduell Die einst friedliche Welt Blue Moon stürzt nach dem Tod des Königs ins Chaos. Ein Streit um die Nachfolge entbrennt und der Schöpfer aller Dinge¸ der Gott Blue Moon¸ wendet sich erzürnt von seiner Welt ab. Die beiden königlichen Thronfolger¸ Prinz Roland und Prinzessin Elinor¸ beschuldigen sich gegenseitig¸ den Goldenen Drachen zu Fall gebracht und die Welt ins Unglück gestürzt zu haben. Beide beanspruchen den Thron für sich und die einst geeinten Völker wissen nicht¸ wem sie folgen sollen. Der Streit um die Krone wird im Kampf entschieden. Die beiden Thronfolger benutzen die Macht der Völker und deren Anführer¸ um dem Anspruch auf den Thron Geltung zu verschaffen. Gehen sie siegreich aus einem Kampf hervor¸ dann werden sie von den drei urgewaltigen Drachen mit einem Stück des Heiligen Kristalls belohnt. Gelingt es ihnen¸ den Heiligen Kristall wieder zusammenzusetzen¸ ist ihnen die Krone gewiss und sie werden der neue Herrscher. Dann werden auch die Völker wieder geeint¸ Blue Moon City wird wieder aufgebaut und Blue Moon kehrt - hoffentlich - in die Welt zurück. Die zwei Spieler stellen sich auf die Seite eines der beiden Thronfolger. Die Spieler legen den Spielplan zwischen sich aus. Die drei Drachen werden in die (neutrale) Mitte des Spielplans gestellt. Wenn mit dem Basisspiel gespielt wird¸ erhält ein Spieler das Völkerset ´´Die Vulca´´¸ der andere Spieler erhält ´´Die Hoax´´. Jeder Spieler legt den Anführer seines Völkersets offen aus. Die übrigen 30 Karten des Völkersets sind das Kartenset der Spieler. Jeder mischt sein Kartenset und legt es als verdeckten Nachziehstapel bereit. Dann zieht jeder Spieler die obersten 6 Karten von seinem Nachziehstapel und nimmt sie auf seine Hand.Das Spiel besteht aus einer Reihe aufeinanderfolgender¸ unabhängiger Kämpfe. Jeder Kampf wird in einem der beiden Elemente Erde oder Feuer ausgetragen. In welchem Element gekämpft wird¸ bestimmt jeweils der Spieler¸ der den Kampf beginnt. Jeder Kampf besteht aus einer Abfolge von Zügen. In seinem Zug legt ein Spieler eine oder mehrere Karten aus und baut so in den Kampf- und Unterstützungsbereichen seine Macht auf. Ist ein Zug beendet¸ so ist der Gegner mit seinem Zug an der Reihe. So geht der Kampf abwechselnd weiter.Grundsätzlich legt man in jedem Zug einen Charakter und eventuell weitere Karten aus¸ um mindestens die Stärke des Gegners zu erreichen. Dann muss der Gegner wiederum versuchen in seinem Zug die Stärke des anderen Spielers zu erreichen usw. - Ist ein Spieler dazu nicht in der Lage¸ muss er sich zurückziehen. Wenn sich ein Spieler zurückzieht¸ ist der Kampf beendet. Der andere Spieler ist dann der Sieger des Kampfes und gewinnt eine Anzahl von Drachen. Beide Spieler entfernen anschließend alle ihre Karten aus ihren Kampf- und Unterstützungsbereichen und legen sie auf ihren offenen Abwurfstapeln am Spielplan ab. Der Spieler¸ der sich zurückgezogen hat¸ beginnt als Startspieler den nächsten Kampf. Wer dann Drachen auf seiner Seite stehen hat¸ erhält einen oder mehrer Siegpunkte (=Kristalle). Das Spiel endet in den meisten Fällen dadurch¸ dass ein Spieler keine Karten mehr besitzt und sich vom letzten Kampf zurückziehen muss. Wer dann einen oder mehrere Drachen auf seiner Seite stehen hat¸ erhält einen oder mehrer Siegpunkte (=Kristalle) und hat das Duell um Blue Moon gewonnen.Blue Moon (Basisspiel) von Reiner Knizia¸ 2 Spieler ab 12 Jahren¸ Spieldauer 30 Minuten¸ Kosmos (2004)

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.