archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Teikoku Völkerband

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Softcover (16 farbig) mit 132 Seiten für [LodlanD]

Sprache: Deutsch

Verlag: Image 3033 [HP]

Preis: 25 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2005

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Amazon
(per Direktlink)
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler (über ISBN verlinkt): Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Im Oktober erscheint nach Liberty unser zweiter Völkerband: Teikoku (Japan). Das Buch wird auf 132 Seiten¸ davon 16 in Farbe¸ alles beschreiben¸ was Spieler und Spielleiter brauchen¸ um in dieser Region zu spielen. Der Völkerband enthält: * Kultur und Häuserinfos * neue Schiffe * Ein Spezialboot/Motorrad * neue Ausrüstung * ausgeklügeltes Kampfkunst-System. Das Reich Teikoku selbst ist den RDL-Bewohnern nicht bekannt. Es kann daher dort unabhängig von den bisherigen Bänden gespielt werden¸ das Grundregelwerk ist zum spielen allerdings notwendig. Alle Regeln des GRW und aller anderen Büchern gelten weiterhin und können auch als ergänzendes Material für Teikoku benutzt werden. Dieser Völkerband verbindet Sci-Fi mit Fantasy-Elementen¸ die sich z.B. in der Lebensweise der Bewohner Teikokus¸ sowie in ihren Kampfkunstechniken zeigen.

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Wir freuen uns¸ Ihnen für die Spiel 2005 in Essen im Oktober nach Liberty unseren zweiten Völkerband anzukündigen zu können: Japan. Das Buch wird auf 114 Seiten¸ davon 16 in Farbe¸ alles beschreiben¸ was Spieler und Spielleiter brauchen¸ um in dieser Region zu spielen. Der Japan-Völkerband wird neben neuen Booten und neuer Ausrüstung unter anderem auch ein ausgeklügeltes Kampfkunst-System enthalten.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.