archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Galaxy Trucker

Produkttyp: Brettspiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele - Brett]

Sprache: Deutsch

Verlag: Czech Games Edition Heidelberger Spiele [HP]

Preis: 40 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Die Gesellschaft GmbH ist ein interplanetares Konsortium¸ das sich ursprünglich mit dem Bau von Kanalisation und billigen Wohnungen auf weniger entwickelten Planeten beschäftigte. Lange taumelte sie am Rande des Bankrotts ? der Transport des Materials zur Peripherie der Galaxis¸ wo sich die meisten unterentwickelten Planeten befi nden¸ ist ein sehr teueres und risikoreiches Unternehmen. Dann kam aber die Leitung der Gesellschaft GmbH auf eine Idee¸ die die ganze Branche zu einer lukrativen Angelegenheit machte. Sie fi ngen an¸ aus ihren Produkten billige Raumschiffsteile zu produzieren¸ und gründeten in der ganzen Galaxis ein Netz von Lagerhallen. Diese Lagerhallen sind die Chance für Abenteurer wie Sie. Es ist ganz einfach ? Sie schließen einen Vertrag ab¸ mieten in der Lagerhalle kostenlos eine beliebige Zahl an vorfabrizierten Teilen¸ bauen aus ihnen ein Raumschiff und begeben sich auf eigene Faust auf den gefährlichen Weg zur Peripherie. Was Ihnen unterwegs verloren geht¸ dafür müssen Sie am Ende bezahlen¸ aber was Sie unterwegs verdienen¸ das bleibt Ihnen als Gewinn. Und zusätzlich bietet die Gesellschaft GmbH schöne Boni für schnelle Lieferungen der Teile in gutem Zustand in die Ziellagerhalle. Wenn Sie Pech haben¸ werden Sie bis zum Ende Ihres Lebens in Schulden leben. Falls Ihnen aber unterwegs das Glück zulächelt¸ verdienen Sie einen Haufen Geld und landen bei den oberen Zehntausend Milliarden der High Society.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.