archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Warrior Knights

Produkttyp: Brettspiel ¸ Box für [Gesellschaftsspiele - Brett]

Sprache: Deutsch

Verlag: Heidelberger Spiele [HP]

Preis: 50 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2007

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Diese Neuauflage wird alle Freunde des gesunden Mixes aus Strategie¸ Kampf¸ Diplomatie und Wirtschaften erfreuen. Nach dem Tode des Königs streiten sich die Barone des Landes nun um die Vorherrschaft im Königreich. Jedem Baron stehen 4 Ritter von hoher Geburt zur Verfügung¸ die seinen Zielen dienen. Doch ohne eine Armee kann kein Baron ein Königreich erobern und so gilt es¸ die besten Söldner des Landes anzuwerben.

Jeder Baron spielt in seinem Spielzug Aktionskarten aus¸ die besagen¸ was für Aktionen er durchführen will. Nachdem diese dann ausgeführt wurden¸ wird gewertet. Ein wichtiges Ziel ist die Kontrolle über Festungen¸ die dem Baron Einfluss verschaffen. Doch auch die Faktoren des eigenen Einkommens¸ der Vergrößerung des Ruhmes oder des Gewinnens von Stimmen im Großen Rat sind von Bedeutung. Schließlich gewinnt jedoch nur der Baron¸ der am Spielende den größten Einflus besitzt. Sollte ein Baron während des Spieles die Hälfte des Landes eingenommen haben¸ ist ein vorzeitiger Sieg jedoch möglich.

Warrior Knights vereint einige sehr spannende Spiel-Mechanismen miteinander. Die begehrten Festungen können belagert und so kampflos eingenommen werden¸ wenn in der entsprechende Anzahl an Runden keine Hilfe für die Belagerten eintrifft. Die Söldner werden jede Runde geheim ersteigert. Auch in diesem Spiel sind Absprachen durchaus möglich¸ doch wie so oft gibt es hier keinen Grund Bündnisse länger aufrecht zu erhalten¸ als unbedingt notwendig.

Zum ursprünglichen Spiel hat sich wiederum einiges verändert. Neben der gewohnt gekonnten grafischen Umsetzung¸ hat man bei FFG einiges am Spiel selbst rumgeschraubt. Die Regeln sind leichter zugänglich und auch die Komponenten¸ wie die detaillierten Ritter lassen keine Wünsche offen.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.