archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Cheops

Produkttyp: Brettspiel für [Gesellschaftsspiele]

Sprache: -

Verlag: Hans im Glück [HP]

Preis: 15 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
Milan Spiele
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Nur wenige Dira von der großen Pyramide entfernt liegt das kleine Dorf El?Charid. Dort lebt Ahliman mit seiner vielköpfigen Familie. Die Überlieferung sagt¸ daß Ahlimans Vorfahren bereits zu Lebzeiten des Pharaos Cheops in El?Charid ansässig waren. 23 harte Jahre mußten sie gemeinsam mit Tausenden von anderen Bauern die Pyramide fertigstellen. Viele kamen dabei um¸ die Ernten wurden vernachlässigt¸ das Vieh verhungerte¸ und das Volk verarmte. Da ist es kaum verwunderlich¸ daß die Bauern schon bald nach dem Tod des Pharao begannen¸ die Schätze zurückzuholen¸ die sie in die große Pyramide tragen mußten.In CHEOPS - dem Erstlingswerk von Klaus Paal - schlüpfen die Spieler in die Rolle der Familienmitglieder¸ die die Schätze Zug um Zug in bare Münze verwandeln wollen. Noch wissen sie nicht¸ wieviel sie wert sind. Doch im Dorf lebt auch der Händler Kaftah. Er kauft den Familien die Schätze zu einem Festpreis ab. Manche verkaufen an ihn¸ andere bewahren ihre Schätze lieber auf¸ um später vielleicht einen höheren Preis zu erzielen. Ob sich die Spekulation gelohnt hat¸ erfahren die Ägypter allerdings erst¸ wenn das Spiel beendet ist. Denn auch zu Zeiten der Pharaonen hatte am Ende derjenige die Nase vorn¸ der die meisten Erlöse erzielen konnte.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.