archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Greifenklaue (5)

Produkttyp: Magazin ¸ Heft für [Magazine]

Sprache: Deutsch

Verlag:

Preis: 5 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2005

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Erhaltene Awards:
  • Aktion Fandom 1998 - Bestes Fanzine, Platz 10 , Greifenklaue
  • Aktion Fandom 1999 - Bestes Fanzine, Platz 3 , Greifenklaue
  • Aktion Fandom 2000 - Bestes Fanzine, Platz 3 , Greifenklaue
  • Aktion Fandom 2001 - Bestes Fanzine, Platz 8 , Greifenklaue

Info-Text:
Die fünfte Ausgabe des Papierfanzines ist endlich erschienen. Der Fokus des Heftes liegt seit Ausgabe eins auf Rollenspiel¸ insbesondere D&D / d20¸ und LARP. Diesmal wurde auf einen thematischen Schwerpunkt verzichtet¸ da mit Das Geschäft seines Lebens ein 30-seitiges Abenteuer für AD&D 2nd / D&D 3rd präsentiert wird¸ welches die Hälfte des Heftes einnimmt. Besonderes Highlight ist sicher das Interview mit Gary Gygax samt Karikatur. Weiterer Interviewpartner ist mit Charlotte Engmann eine Alt-Fanzinerin und Myranorautorin. Passend zur Veröffentlichung von Eberron gibt es ein d20-Steampunk-Fantasy-Special¸ welches neben Eberron die Iron Kingdoms ¸ Dragonmech und Legends & Lair vorstellt. Wie üblich gibt es dazu Rezis¸ LARP-Berichte¸ einen Funteil mit Worst of (Fundstücke aus Presse und netz übers Rollenspiel) über 'AD&D - The game of satan'. Erhältlich ist das 60-seitige Heft für 3 Euro (inkl. P&V) im wesentlichen nur im Direktverkauf per eMail unter SPAMgreifenklaue@web.de (ohne 'SPAM' benutzen). Online ist das Fanzine unter www.greifenklaue.de vertreten¸ auch eine Übersicht zur #5 unter http://www.nexuswob.org/GK/shop_greifenklaue-aktuell.html findet sich dort.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.