archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

PlayBär

Produkttyp: Comic ¸ Softcover mit 52 Seiten für [Pluesch Power und Plunder]

Sprache: Deutsch

Verlag: Games-In [HP]

Preis: 10 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2007

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorldsTellurian
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Es ist da! Das Unverschämteste¸ Heißeste und Leichtbekleidetste¸ was die Plüschtierwelt je erblickt hat: Der Playbär. In diesem Werk steht das im Mittelpunkt¸ von dem alle träumen. In diesem Werk kommt das zu Sprache¸ wovon sonst keiner zu reden wagt. In diesem Werk geht es nur um das Eine! Diese halbseidene Produktion ist eine Symbiose der Machenschaften zweier in Ihrem Fach einzigartiger Personen: Dem Autor Steffen Schütte¸ bekannt durch zahlreiche erstklassige Veröffentlichungen im Rollenspielbereich und dem exzellenten Comic-Künstler Felix¸ Schöpfer des Playbärs¸ dessen erotische Abenteuer lebender Plüschtiere bei den Comicfans unglaublichen Anklang finden. Der Playbär verbindet erzählenden Text¸ Comic und großzügige Illustration zu einem erstklassigen Album für Rollenspiel- und Comic-Art-Fans. Im Plüschtiergenre angesiedelt¸ ist die Story hervorragend als Pinup-Background für das PP&P-Rollenspiel einsetzbar. Verfolgen Sie die Abenteuer von Plüschiraumkapitän Jean-Paul Pigalle und seiner Crew¸ die zu Ihrer Befreiung aus dem fernen Lummerquadranten sehr befremdliche Photojobs annehmen. Eine ironisch-satirische Story in der neben Tabus auch noch diverse SF-Serien verulkt werden; hervorragend in Bild und Comic gesetzt¸ welche das ganze zu einem Kunstwerk ganz besonderer Oberweite machen. Der Playbär - um Potenzen besser!
illustrierte Geschichte¸ bzw. Comic vor dem PP&P-Hintergrund.

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Es ist da! Das Unverschämteste¸ Heißeste und Leichtbekleidetste¸ was die Plüschtierwelt je erblickt hat: Der Playbär. In diesem Werk steht das im Mittelpunkt¸ von dem alle träumen. In diesem Werk kommt das zu Sprache¸ wovon sonst keiner zu reden wagt. In diesem Werk geht es nur um das Eine! Diese halbseidene Produktion ist eine Symbiose der Machenschaften zweier in Ihrem Fach einzigartiger Personen: Dem Autor Steffen Schütte¸ bekannt durch zahlreiche erstklassige Veröffentlichungen im Rollenspielbereich und dem exzellenten Comic-Künstler Felix¸ Schöpfer des Playbärs¸ dessen erotische Abenteuer lebender Plüschtiere bei den Comicfans unglaublichen Anklang finden. Der Playbär verbindet erzählenden Text¸ Comic und großzügige Illustration zu einem erstklassigen Album für Rollenspiel- und Comic-Art-Fans. Im Plüschtiergenre angesiedelt¸ ist die Story hervorragend als Pinup-Background für das PP&P-Rollenspiel einsetzbar. Verfolgen Sie die Abenteuer von Plüschiraumkapitän Jean-Paul Pigalle und seiner Crew¸ die zu Ihrer Befreiung aus dem fernen Lummerquadranten sehr befremdliche Photojobs annehmen. Eine ironisch-satirische Story in der neben Tabus auch noch diverse SF-Serien verulkt werden; hervorragend in Bild und Comic gesetzt¸ welche das ganze zu einem Kunstwerk ganz besonderer Oberweite machen. Der Playbär - um Potenzen besser!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.