archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

State of the Art: 2064

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Softcover mit 168 Seiten für [Shadowrun]

Sprache: Englisch

Verlag: FanPro [HP]

Preis: 15 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 2004

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Erhaltene Awards:
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2004 - Unbeliebtestes Rollenspiel-Produkt, Platz 6 , Shadowrun: State of the Art 2064 (FanPro)
  • Deutscher Rollenspiele Preis 2004 - Beliebtester Quellenband, Platz 4 , Shadowrun: State of the Art 2064 (FanPro)

Info-Text:
Das 'State of the Art 2064.01D' setzt die mit dem SotA2063 begonnene Tradition fort und bietet einen interessanten Mix verschiedener Themen der 6. Welt. Diesmal dreht es sich um Geheimdienste (zusammen mit den typischen Ausrüstungsgegenständen ... beinahe hätte ich 'Spyware' gesagt)¸ Adepten (die endlich mit umfassenden Metamagie-Regeln versorgt werden und viele neue Adeptenkräfte erhalten)¸ UCAS-Polizeidienste (interessant wird der Vergleich mit dem Kapitel über die deutsche Justiz im 'Brennpunkt: ADL') und europäische Magie (sozusagen eine Ergänzung zum 'Europa in den Schatten'). Im Anschluss daran folgt das übliche Kulturschock-Kapitel mit allerlei interessanten Szene-News des Jahres 2064¸ bei dem sich die Autoren an Originalität diesmal wirklich selbst übertroffen haben. Absolut lesenswert!

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.