archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Stammesbuch: Bastet

Produkttyp: Quellenmaterial ¸ Softcover mit 168 Seiten für [Werwolf-Die Apokalypse] / Werewolf-The Apocalypse

Sprache: Deutsch

Verlag: Feder&Schwert

Preis: unbekannt

Erstveröffentlichung: 1999

Rezension: vorhanden! [Ansehen]

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, NewWorlds,
Info-Text:
Höret: Die Schattenkinder wandeln ohne Furcht durch die Tage des Zwielichts¸ denn niemand kann es mit ihrer anmutigen Erhabenheit aufnehmen. Niemand kommt ihnen an Wildheit gleich: Der Dschungel erbebt unter unserem wütenden Gebrüll¸ die Sonne gibt uns Kraft¸ den Regen zu besiegen¸ mit einem Hieb unserer Pranken lassen wir die Erde erzittern. Niemand kommt ihnen an Ehre gleich: Die Weisheit von Äonen schlummert hinter unseren gelben Augen¸ Spuren enthüllen sich uns im Schatten von Donnerschwingen¸ wir reiten den Südwind zwischen den Sternen. Niemand kommt ihnen an Schläue gleich: Die Toten in den Finsteren Winkeln flüstert uns Geheimnisse zu¸ wir verbergen die Namen der Dinge hinter Worten wie Nebel und Schnee¸ wir tanzen ausgelassen an den versteckten Plätzen. Ich verbeuge mich vor Selene und Gaia; Mögen unsere Taten unsere geliebten Brüder und Schwestern nähren. Jaya!

Bastet enhält: * Einzelheiten über die Stämme und Beispielcharaktere¸ * Neue Fähigkeiten¸ Hintergründe¸ Vorzüge¸ Schwächen und Zauber¸ * Geheimwissen über Werkatzen¸ das Erste Jahr¸ andere Kreaturen und mehr.

Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Höret:

Die Schattenkinder wandeln ohne Furcht durch die Tage des Zwielichts¸ denn niemand kann es mit ihrer anmutigen Erhabenheit aufnehmen. Niemand kommt ihnen an Wildheit gleich: Der Dschungel erbebt unter unserem wütenden Gebrüll¸ die Sonne gibt uns Kraft¸ den Regen zu besiegen¸ mit einem Hieb unserer Pranken lassen wir die Erde erzittern.

Niemand kommt ihnen an Ehre gleich:

Die Weisheit von Äonen schlummert hinter unseren gelben Augen¸ Spuren enthüllen sich uns im Schatten von Donnerschwingen¸ wir reiten den Südwind zwischen den Sternen. Niemand kommt ihnen an Schläue gleich: Die Toten in den Finsteren Winkeln flüstert uns Geheimnisse zu¸ wir verbergen die Namen der Dinge hinter Worten wie Nebel und Schnee¸ wir tanzen ausgelassen an den versteckten Plätzen. Ich verbeuge mich vor Selene und Gaia; Mögen unsere Taten unsere geliebten Brüder und Schwestern nähren.

Jaya!

Bastet enhält:

  • Einzelheiten über die Stämme und Beispielcharaktere¸
  • Neue Fähigkeiten¸ Hintergründe¸ Vorzüge¸ Schwächen und Zauber¸
  • Geheimwissen über Werkatzen¸ das Erste Jahr¸ andere Kreaturen und mehr.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.