archont.de | Produktinfo            [Dieses Fenster schließen]

Illimas 4: Der Ketzer

Produkttyp: Abenteuer ¸ Softcover mit 112 Seiten für [Fantasy]

Sprache: Deutsch

Verlag: Feder&Schwert

Preis: 10 Euro (ca. Preis, unverbindlich, ggf. gerundet)

Erstveröffentlichung: 1992

Rezension: keine vorhanden

Hinweis: Alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit oder Vollständigkeit!
Dieses Produkt bestellen bei
NewWorlds
Weitere Bezugsquellen für Bücher und Rollenspielprodukte sind die Rollenspiel-Händler Tellurian, oder die Bücher- und Medienhändler Amazon, Buch24, Libri oder aus 2.Hand bei Brandenburg-Buch.
Info-Text:
Klappentext/Info von Daraken's Rollenspiel Infopage:
Gadiz di Héo¸ von manchen das "Juwel des Westens" gepriesen¸ von anderen wiederum als "Pfuhl der Sünde¸ des Lasters und der arkanen Künste" gescholten¸ ist eine vibrierende¸ von Leben erfüllte Stadt an den Ufern der Güldenen See und Hauptstadt der Baronie Heose¸ regiert vom Rat der sieben Magierbarone. Gelegen im Delta der Héo hat sich das einstige Fischerdorf zur einzigartigen Lagunenstadt entwickelt¸ zur Stadt der Kanäle und Pfahlbauten¸ des Handels und Fischfangs. Zuwanderer aus allen Teilen Imallias haben hier ihr Glück gemacht und eine neue Heimat gefunden¸ das fahrende Volk der Bait- nimmt in einer eigenen kleinen Bootsstadt am Stadtleben teil¸ Segler aus fernen Gestaden verladen ihre Waren an den Quais der Stadt und vom Fischmarkt weht laut das Geschrei der Händler herüber wie auch der Geruch nach Seetang und Fisch¸ der sich mit jenem ständig in der Luft liegenden¸ eigentümlichen Duft¸ der aus den Gadizer Kanälen aufsteigt¸ vermengt.
Gädiz! Ein Konglomerat aus vielen Völkern und Lebensweisen¸ Schmelztiegel ihrer Sehnsüchte und Illusionen; ein Wirrwarr aus Wasserstraßen und Brücken¸ Bretterbuden und Palästen¸ Heimstatt adliger Geldsäcke wie zerlumpter Habenichtse. Schauplatz unzähliger Intrigen und Romanzen¸ von rauschenden Hofbällen in Stuckgeschmückten Patrizierhäusern wie handfesten Vergnügungen in den Spelunken des Hafenviertels¸ das nachts erst richtig zum Leben erwacht. Und Sitz des Tempels der Göttin des Mondes und der Magie¸ Yrsis!
Doch nun sprechen Gerüchte davon¸ daß der Rat der sieben Magier entmachtet worden sei¸ die Straßen und Kanäle der Stadt vor der Angst geduckt¸ und daß sich über der Stadt das heilige Schwert der Inquisition erhoben habe¸ geschmiedet aus dem feurigen Glauben und der Liebe zum Lichte Durois.

Willkommen in Gadiz - es ist eine Reise wert!

Geschichten aus Illimas 4 - Der Ketzer bietet ein vollständig ausgearbeitetes Fantasy-Rollenspielabenteuer vor dem Hintergrund einer detaillierten Stadt- und Kulturbeschreibung¸ spielbar für alle Rollenspielsysteme.

Dank an Stephan G. für die unglaublichen Schätze die er mir überlassen hat.

Please read the Disclaimer! archont.de, content and database is © 2000-2011 by Uwe 'Dogio' Mundt.